Skip to content
Stories

Nike Waffle Racer ­čśő da fehlt nur noch der Puderzucker

29. Juli 2021 21:30
Nike Waffle Racer ­čśő da fehlt nur noch der Puderzucker

Man nehme weiche Butter, Zucker, Eier, Mehl, Salz, Backpulver und Milch und vermische alles zu einem glatten Teig. Danach fette man sein Eisen und gie├če den Teig gleichm├Ą├čig hinein. Der herrliche Geruch m├Âge euch ank├╝ndigen: eure Waffle ist bald fertig! Doch - was riechen wir da? Nicht s├╝├če Vanille sondern trockene Tartanbahn und Gummi. Ihr seit jetzt n├Ąmlich nicht pl├Âtzlich auf einer falschen Seite gelandet, liebe Sneakerjagers, sondern genau richtig. Heute geht es um die Innovation von Bill Bowerman aus den 70ern: den Nike Waffle Racer.

Die unkonventionelle Laufschuhl├Âsung

In den fr├╝hen 1970er Jahren wurde das Hayward Field in Oregon von einer Aschenbahn auf einen k├╝nstlichen Belag umgebaut. Das bedeutete einen neuen Anspruch f├╝r die Schuhe der Marke 'Blue Ribbon', die von Bill Bowerman gegr├╝ndet wurde und uns heute besser als Nike bekannt ist.

Bowerman experimentierte f├╝r einen neuen Schuh tats├Ąchlich mit einem Waffeleisen. Seine Frau Barbara erz├Ąhlte der Zeitung The Oregonian sp├Ąter:

"Als eine der Waffeln herauskam, sagte er: 'Wei├čt du, wenn man sie auf den Kopf stellt - wo der Waffelteil mit der Laufbahn in Ber├╝hrung kommt -, dann k├Ânnte das funktionieren. Also stand er vom Tisch auf, ging in sein Labor und holte zwei Dosen von dem, was auch immer man zusammensch├╝ttet, um das Urethan herzustellen, und sch├╝ttete sie in das Waffeleisen."Das Endprodukt war ein Laufschuh ohne schwere Spikes.

Barbara Bowerman

Bill arbeitete st├Ąndig daran, den Status quo seiner Laufausr├╝stung zu ver├Ąndern und neu zu definieren. Sein Heureka-Moment war der Waffel-Trainer, der 1973 erfolgreich auf den Markt kam. Der Schuh ist reaktionsfreudig und passt sich auch unebenen Lauffl├Ąchen an. Au├čerdem hat er dazu beigetragen, die Idee zu verbreiten, dass nicht nur die Zwischensohle, sondern auch die Au├čensohle St├Â├če absorbieren kann.

Zuvor waren viele Leichtathletiksohlen flach und bodennah, doch die von Waffeln inspirierte Sohle verf├╝gte ├╝ber kleine W├╝lste, die f├╝r zus├Ątzlichen Halt und R├╝cksto├č sorgten. Dies war die erste gro├če Innovation eines Unternehmens, das die Sneakerindustire sp├Ąter mit Erfindungen wie Visible Air, Flyknit, Lunarlon und anderen revolutioniert hat.

Nike Waffle Racer - Oregon Waffle Racer Artikel
Anzeige in Runner's World f├╝r den neuen Nike Waffe Racer im Dezember '73

Die ersten Nike Waffle Racer

Der zwischen 21,95 und 24,95 Dollar teure, urspr├╝nglich in Japan gefertigte Laufschuh hatte ein Obermaterial aus Nylon und kam zuerst in einer rot-wei├čen Farbgebung auf den Markt. Die Version, die bei den einheimischen Athleten schnell popul├Ąr wurde, trug jedoch das charakteristische gelb-gr├╝ne Design der University of Oregon, w├Ąhrend sp├Ątere Modelle auch die Farben anderer kalifornischer Colleges, wie beispielsweise der UCLA, trugen.

Die ersten Kampagnen f├╝r den Waffel-Trainer wurden mit Slogans wie "Made Famous by Word of Foot Advertising" (Ber├╝hmt geworden durch Werbung mit dem Fu├č) angepriesen: "You've seen them on training tracks and fields all over the country. You know them for their quality, their light weight, and long life."

Sp├Ąter kamen Versionen aus Segeltuch auf den Markt, ebenso wie eine Damenversion und eine leicht ├╝berarbeitete und teurere Version namens Waffle Racer, die um 1977 auf den Markt kam und etwa 30 Dollar kostete. Der Racer hielt die Design-DNA des Schuhs lebendig und gut, mit dem zus├Ątzlichen Vorteil einer leichten EVA-Zwischensohle und einem breiteren, etwas stabileren Design.

Nike Waffle Racer
nikevintage.com

Im Laufe der Zeit wurde die urspr├╝ngliche Waffelsohle in einer Vielzahl von Nike Produkten verwendet, zum Beispiel im Tailwind und sogar in Schuhen f├╝r American Football.

Niemand schenkte dem ber├╝hmte Waffeleisen selbst wirklich Beachtung, bis ein altes Ger├Ąt in der N├Ąhe eines Hauses in Coburg, Oregon, ausgegraben wurde. Dort lebte der ehemalige Leichtathletiktrainer von Oregon, Bill Bowerman. Die Frau von Bills Sohn Jon Bowerman entdeckte es zuf├Ąllig, zusammen mit Schuhprofilen, die Bill selbst noch hergestellt hatte.

Der Heilige Gral von Nike war also wiedergefunden worden und ist nun im Hauptsitz des Unternehmens in Beaverton ausgestellt. Der Nike-Historiker Scott Reames sagte zu dieser Entdeckung: "It truly is the headwaters of our innovation. From a historian's standpoint, it's like finding the Titanic."

Der Nike Waffle Racer heute

Heute ├╝berzeugt der Waffle Racer noch mit schlichter Eleganz und zeitlosem Design:

Nike Waffle Racer

Erh├Ąltlich bei Resell Plattformen
Alle Retailer im ├ťberblick

Nike Waffle Racer

Erh├Ąltlich bei Resell Plattformen
Alle Retailer im ├ťberblick

Au├čerdem gibt es den Nike Waffle Racer auch schon als nachhaltige Variante. Der Nike Waffle Racer Crater kommt mit einem Obermaterial aus recyceltem Polyester und einer komfortablen Zwischensohle. Diese besteht zu mindestens 11% aus Nike Grind Rubber und wird aus alten Schuhsohlen gewonnen.

Die Au├čensohle erstreckt sich hier ├╝ber die gesamte L├Ąnge des Schuhs und umschlie├čt zudem oben die Ferse. Sie enth├Ąlt ebenfalls zu mindestens 15 % das Nike Grind Rubber-Material und nat├╝rlich immer noch das Waffel-Profil.

Off-White X Nike Waffle Racer SP

Im Dezember 2019 setzten sich Nike und Off-White Gr├╝nder Virgil Abloh zusammen. Im Rahmen der "Athlete in Progress" Kollektion erschien dabei der Nike x Off-White Waffle Racer SP. Ihr k├Ânnt hier noch mehr zur Collab auf dem Waffle Racer lesen.

Off-White X Nike Waffle Racer
End.

Social Status x Nike Waffle One

Nike beauftrage Social Status und die Whitaker Group eine v├Âllig neue Silhouette vorzustellen. Der Schuh war auf 500 Paar limitiert, weshalb er leider nicht mehr in diesem Colorway verf├╝gbar ist. Doch scrollt gerne weiter, um einige Varianten zu sehen, die ihr euch noch kaufen k├Ânnt.

Social Status x Nike Waffle One
@thesocialstatus
ÔéČ50 ÔéČ117

Nike Waffle One 'Summit White'

Erh├Ąltlich bei 12 Webshops
Alle Retailer im ├ťberblick
ÔéČ50 ÔéČ110

Nike Waffle One 'Black'

Erh├Ąltlich bei 15 Webshops
Alle Retailer im ├ťberblick

Sacai X Nike VaporWaffle

Zuletzt in aller Munde war der Nike Waffle Racer als VaporWaffle und in der Zusammenarbeit mit Sacai. Das von Chitose Abe gegr├╝ndete Modelable hat bereits zuvor f├╝r die erfolgreichen und ausgefallenen Modelle gesorgt.

Diese beiden Colorways kamen dabei erst im April 2021 auf den Markt. Daf├╝r wurde das Design ihres VaporWaffle noch etwas ├╝berarbeitet: das Nylon ersetzte das zuvor verwendete Mesh. Au├čerdem erg├Ąnzen Leder- und Wildleder-Overlays das Design. Lest jedoch hier noch mehr ├╝ber die Sacai X Nike VaporWaffle Kollektion.

Sacai X Nike VaporWaffle
End Clothing

Au├čerdem erwarten wir noch den Sacai X Nike VaporWaffle 'Sail' in 2021. Holt euch gerne unsere App, damit ihre diesen hei├čen Drop nicht vergesst.