Skip to content
Stories

Die Geschichte von Crocs

20. Juli 2022 13:30
Die Geschichte von Crocs

Crocs sind gerade mega im Trend! Es gibt super viele Unternehmen, die die Treter aus Kunststoff nachahmen. Crocs sind unverwechselbar und ikonisch. Bei manchen verursacht der Schuh einfach nur Kopfschütteln. Wir fragen uns: Warum sind Crocs so beliebt?

Die Geschichte von Crocs

Im Juli 2002 wurde die Crocs von Lyndon Hanson, Scott Seamans und George Boedecker in Colorado gegründet. Hanson und Boedecker hatten bereits ab 1999 die Firma Western Brands LLC, als Scott Seamans mit einer neuen Geschäftsidee auf sie zukam: Kunststoffschuhe.

Kurz darauf startete die Produktion der Kunststoffschuhe mithilfe eines italienischen Unternehmens. Ursprünglich waren die Schuhe mit den rutsch- und abriebfesten Sohlen für feuchte Räume wie zum Beispiel im Bootssport gedacht. Im November 2002 wurden die ersten 1000 Paare des Modells 'Crocs Beach' auf der Boat Show in Fort Lauderdale, Florida, vorgestellt und direkt auch ausverkauft.

Danach wurden die Schuhe nur auf Bootsmessen vorgestellt, über kleinere Schuhläden kamen die Crocs auch zu größeren Warenhausketten. Um der großen Nachfrage der Crocs gerecht zu werden, wurde 2003 Ronald R. Snyder in den Vorstand aufgenommen. Ab diesem Zeitpunkt ging es weiter rasant bergauf für das Unternehmen. Im Juni 2004 kaufte Crocs sich dann die exklusiven Rechte an dem patentierten Schaumharz mit dem Markennamen 'Croslite'. Kurz darauf wurde die Produktpalette auf über 20 Modelle erweitert.

2004 verzehnfachte sich der Umsatz der Unternehmens im Vergleich zum Vorjahr. Nachdem das Unternehmen in diesem Jahr in alle US-Staaten expandiert hatte, folgte 2005 der Schritt auf den Weltmarkt. Nach Jahren erfolgreicher Verkäufe stieg der Umsatz 2017 auf knapp über eine Milliarde US-Dollar. Es vor kurzem, im Dezember 2021, übernahm die Brand den italienischen Schuhhersteller 'Heydude' für satte 2,2 Milliarden Euro. Wie ihr seht, war die Crocs von Anfang an ein voller Erfolg.

Der berühmte Crocs 'Clog'

Das wohl bekannteste Modell ist der Croc Clog. Dieses Modell ist ebenfalls die meistverkaufte Silhouette der Brand. Jeder Croc Clog ist oben und an den Seiten mit dreizehn Löchern versehen, um die Luftzirkulation zu gewährleisten.

Der neueste Trend ist übrigens, sich kleine Stecker in die Perforationslöcher zu stecken. Crocs nahm sich der Sache an und kaufte daher bereits im Oktober 2006 das Unternehmen Jibbitz, welche kleine Accessoires herstellen. Den Schuhschmuck sieht man dann überall auf den Crocs.

@juliahobbs_ via Instagram
@nickiminaj via Instagram

Weitere Silhouetten von Crocs

Abgesehen von beliebten Croc Clog hat die Brand noch viele weitere Silhouetten im Sortiment. Wir haben euch kurz die bekanntesten Modelle herausgesucht:

Crocs Clog All Terrain

Der Crocs Clog All Terrain ist, wie der Name schon verrät, für alle Gegebenheiten perfekt. Selbst bei den härtesten Wetterbedingungen hält der All Terrain Stand, denn er hat eine extra raue Laufsohle und einen verstellbaren Verschluss.

€30 €50

Crocs Clog All Terrain

Erhältlich bei 2 Webshops
Alle Retailer im Überblick

Crocs Crocband

Der Crocband kommt in seiner klassischen Silhouette, jedoch mit einer erhöhten Laufsohle. Quasi eine chunky Version des Klassikers.

Crocs Kollaborationen

Mit zunehmender Beliebtheit kam es zu ungewöhnlichen Kooperationen auf den Clogs. Die Brand kollaborierte Bereits mit Post Malone, Justin Bieber und kürzlich erst SZA. Auch Bad Bunny hatte einen Clog kreiert, welcher übrigens nach 16 (!) Minuten komplett ausverkauft war. Weitere spannende Collabs waren Palace, KFC oder auch Justin Biebers Streetwear-Label Drew House.

Die Brand hat mittlerweile auch die Laufstege erobert. Bereits 2016 kollaborierte Christopher Kane für seine Frühjahr/Sommer-Kollektion 2017 mit dem Unternehmen. Erst vor kurzem- ihr habt es bestimmt alle mitbekommen- ging Crocs eine Collab mit Balenciaga ein. Hier waren mehrere Crocs-Silhouetten auf dem Frühjahr/Sommer 2022 Runway zu sehen. Dieses Jahr, im April 2022, schaffte es das Modell sogar auf den roten Teppich der Oscar-Verleihung. Hier kreuzte Ahmir Khalib Thompson, besser bekannt als Questlove, mit goldenen Crocs auf.

Crocs x Balenciaga 'Pool Crocs'; Bild: Balenciaga
Crocs x Balenciaga 'Madame'; Bild: Balenciaga

Die 'Alternativen' zu Crocs

Der Air Jordan Clog

Mit dem Hype rund um Crocs springen auch einige weitere Brand auf die Clog-Welle auf. So auch die Jordan Brand. Wann genau der 'Air Jordan Clog' released ist noch nicht bekannt, wir erwarten ihn aber noch diesen Sommer.

Der Air Jordan Clog besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil ist ein abnehmbares, sockenähnliches Element, das den berühmten Jordan 'Elefanten'-Print trägt. Der andere Teil ist dann der Clog selbst. Dieser Part ist komplett aus weißem Gummi mit mehreren Belüftungslöchern an der Nase und einem an der Ferse.

Wer mehr über den Air Jordan Clog lesen möchte, kann gerne diesen Newsfeed von uns lesen:

>> Die Jordan Brand kommt nun auch mit einem Clog - Sneakerjagers <<

Der New Balance Clog

Auch New Balance kommt mit einem Clog für den Sommer und springt auf den Hype-Zug herauf. Der aus EVA-Schaumstoff gefertigte Clog kommt zunächst in den Colorways Beige und Schwarz. Zu sehen ist, wie immer typisch für New Balance, das N-Logo auf der Seite. Das Material ist jedoch anders zum originalen Clog: Der New Balance Clog besteht aus einem Schaumstoff-Material. Der originale Clog besteht ja aus dem patentierten Schaumharz mit dem Markennamen 'Croslite'.

Bilder: New Balance Korea

Der New Balance Clog wurde erstmal über New Balance Korea geteased. Wir gehen davon aus, dass der Clog aber auch weltweit released, bestätigt ist das aber noch nicht offiziell.

Auch hierüber hatten wir bereits berichtet, liebe Community. Hier geht's zum Newsfeed:

>> Releasen bald New Balance Clogs? - Sneakerjagers <<

Der Merell Hydro Moc

Merell enstand 1981, als die zwei Führungskräfte Clark Matis und John Schweizer des Skiherstellers Rossignol beschlossen, ein neues Unternehmen für die Produktion von Wanderschuhen zu gründen. Seither ist Merell dafür bekannt, die Kraft des Draußenseins mit allen zu teilen.

Passend zum Outdoor-Vibe brachte auch diese Brand eine Art 'Clog' heraus: Den Merell Hydro Moc.

Hyrdo Moc; Bild: Merell
Hyrdo Moc; Bild: Merell

Ob man sie liebt oder hasst, die 'hässlichen' Croc-Sandalen sind nicht mehr wegzudenken. Es gibt über 100 verschiedene Modelle für Männer, Frauen und Kinder und die Silhouetten feiern immer größere Beliebtheit.

Was denkt ihr über den Crocs Clog? Lasst es uns gerne über Instagram wissen!