Skip to content

Nike Air Max 90

Der Air Max 90 wurde ursprünglich 1990 veröffentlicht und von Tinker Hatfield entworfen. In Anlehnung an frühere Air Max-Designs akzentuierte er die Air Unit in der Ferse mit einem kühnen Fenster in Farben wie Infrarot (ursprünglich "Hyvent Orange" genannt).

Ursprünglich Air Max III genannt, wurde der Air Max 90 im Jahr 2000 umbenannt und 2001 mit einem Obermaterial aus getrommeltem Leder neu aufgelegt.

Dave's Quality Meats (DQM) entwickelte 2004 einen Air Max 90 auf Speckbasis, womit der Trend zu wilden Konzepten für den AM 90 begann. Mit nur wenigen Unterschieden zum Original wurde der AM90 in den Jahren 2008, 2010 und 2015 neu aufgelegt.

Zum 30-jährigen Jubiläum im Jahr 2020 überarbeitete Nike das Modell und verschlankte die Paneele, die Zehenkappe und die Ferse.

Der Air Max 90 ist zweifellos eine der kultigsten Silhouetten der Schuhgeschichte. Als erfolgreichstes Air Max-Modell von Nike zeichnet sich der Air Max 90 durch ein kühnes, aggressives Design aus, das "schnell aussehen soll". Ursprünglich richtete er sich an Hardcore-Läufer und Sneaker-Fans, aber das Modell fand nach und nach auch in anderen Bereichen seine Anhänger.

Dank seines Streetstyle-Vibes und seines Low-Top-Designs kann dieser Sneaker zu fast jedem Outfit getragen werden, und diese Flexibilität trägt dazu bei, dass er auch heute noch beliebt ist.

The Ten

Virgil Abloh und seine Marke Off-White haben den Air Max 90 im Jahr 2017 rekonstruiert und seine "Eingeweide" freigelegt. Aufgrund seiner unglaublichen Popularität war die Ausgabe "The Ten" sofort ausverkauft.

Die zehn Schuhe wurden in zwei Themen unterteilt - "REVEALING" verwendete handgeschnittene, offene und rekonstruierte Designs eines Air Jordan 1, Air Max 90, Air Presto, Air Vapormax und Blazer Mid.

Beim zweiten Thema, "GHOSTING", wurden durchscheinende Oberteile bei einem Converse Chuck Taylor, Nike Air Force 1 Low, Zoom Fly SP, Reach Hyperdunk 2017 und Air Max 97 verwendet.

virgil abloh the ten

Aktuelle News

Alles lesen

Beliebte AM90 Colorways

AM90 infrared

Infrared

Der "Infrared" ist eine sehr beliebte und klassische Farbgebung. Dieses Paar ist ein Favorit unter Sneakerheads seit seiner ersten Veröffentlichung. Das Design kommt in einer Kombination aus weißem Mesh, schwarzem poliertem Leder und grauen Wildleder-Overlays.

AM90 NRG Bacon

NRG 'Bacon'

Der NRG 'Bacon' ist eine bekannte Farbvariante. Diese Air Max 90 Farbvariante ist von Bacon inspiriert und ist eine Neuauflage des Originals von 2004. Wie sein Vorgänger kommt er in einer Premium-Version mit einem Materialmix aus Leder und Wildleder auf dem Obermaterial heraus.

AM90 Duck Hunter Camo

Duck Hunter Camo

Im Jahr 2013 brachte das Atmos-Team sein Design-Talent in das Air Max 90-Modell ein und kreierte den "Duck Hunter Camo". Das erkennbare "Duck Camo"-Muster ist auf dem Obermaterial des Schuhs zu sehen, eine Art von Tarnung, die oft bei der Jagd verwendet wird.

AM90 Warhawk

Warhawk

Im Jahr 2007 brachte Nike seine Fans mit der Warhawk-Farbgebung an ihre Grenzen. Sie wollte sehen, wie weit die Fans gehen würden, um eine extrem wilde Farbvariante zu kaufen. Sie kamen auf ein Design, das auf einem amerikanischen Curtiss P-40 Warhawk-Kampfflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg basierte. Das Design war ein sofortiger Erfolg und führte zu einem gigantischen Hype, der bis heute anhält.

AM90 White-Grey Volt

Volt

Diese Farbgebung ist eine schlichte, aber dennoch eklektische und beliebte Option für Sneakerheads. Das Design und der Look bleiben gleich, so dass eine neue Generation diesen 90er Jahre Favoriten genießen kann. Mit einem weißen, schwarzen und grauen Obermaterial und scharfen Details auf neongelb "Volt" Farbe und grau macht diese Farbgebung und einfache Klassiker zu kombinieren und zur gleichen Zeit helfen Sie in der Menge stehen.

AM90 Silver Surfer

Silver Surfer

Ein weiteres bemerkenswertes Modell aus dem Jahr 2003 ist der "Silver Surfer" AM90 von Nike, der das unterbewertete Original "Sunburst" neu interpretiert. Aufgrund der Lederstruktur und des neutralen Designs in Weiß, Grau und Leder durften rote und blaue Brandingsignale hervorstechen. Die ungewöhnlichen grafischen Einlegesohlen verwandelten sie jedoch in den folgenden Jahren in ein Sammlerstück.

AM90 Valentine's Day (2021)

Valentine's Day (2021)

Der Nike Air Max 90 "Valentinstag" Sneaker ist stilvoll und romantisch. Mit seinen Farben, Materialien und durchdachten Details spiegelt dieser Sneaker den Geist des Valentinstages voll und ganz wider.

Der Sneaker hat ein weißes Obermaterial aus Leder mit rosa Wildleder-Overlays. Das kultige Nike Swoosh-Logo in Rot und die passenden Ösen am Schaft runden das Paar ab. Um die drei Farbschemata des Obermaterials zu ergänzen, wird eine weiße Zwischensohle mit einer rosa und roten Außensohle gepaart.

Patta x Nike Air Max 90

Die beiden Giganten haben schon ein paar Mal zusammengearbeitet, aber ihre erste inoffizielle Zusammenarbeit fand 2006 mit dem Farbton "Homegrown" zu Ehren der Eröffnung des State Magazine statt. Der "Homegrown"-Schuh kombiniert Elemente der niederländischen Streetwear und Hip-Hop-Kultur. Die Silhouette hat ihren Namen von dem grasgrünen Farbton auf der Oberseite.

Das Obermaterial besteht aus feinem Wildleder und Leder mit einer Blattstruktur, die eine Hommage an Amsterdams weltberühmte Cannabis-Kultur darstellt. Diese Materialoption gilt als eine der schönsten und begehrtesten in der Geschichte des Air Max 90.

Von der Farbgebung bis hin zur Idee bleibt dieser Grass with Orange Blaze Schuh eines der ungewöhnlichsten Designs. Daher erzielt das Paar immer noch hohe Preise. Die Preisvorstellungen bei Shops wie StockX reichen von 1600 € bis 4000 €.