Skip to content
Sneakernews

Wie reinigt man weiße Sneaker richtig?

3. August 2022 20:22
Wie reinigt man weiße Sneaker richtig?

Liebe Community, jeder von uns hat doch mindestens ein Paar weiße Sneaker in seiner Kollektion, oder? Wie wir aber auch alle wissen, werden das Obermaterial, die Laces und die Nähte richtig schnell dreckig. Deswegen möchten wir euch zeigen, wie ihr weiße Sneaker wieder richtig sauber bekommt. How to clean: Weiße Sneaker Edition!

Wie man weiße Sneaker richtig reinigt

First Things First: Imprägnieren

Man kauft sich ein freshes, cleanes Paar weiße Nike Air Force. Man macht den Karton auf und holt die Sneaker frisch aus der Box. Euer erster Schritt sollte deswegen sein, die Sneaker richtig zu imprägnieren, um genau dieses cleanen Aussehen beizubehalten.

Es gibt jede Menge spezielle Mittel dafür- bei der Wahl des Mittels solltet ihr jedoch aufpassen. Überprüft immer vorher, ob das Mittel eurer Wahl auch für das Upper geeignet ist. Gerade bei Wildleder könnte es nämlich tricky werden. Sprüht die Sneaker am besten immer draußen ein, damit die Dämpfe auch schnell verfliegen können.

Onygo

Einfach in die Waschmaschine?

Es ist echt verlockend, weiße Sneaker einfach in die Waschmaschine zu schmeißen. Wir würden euch aber eher davon abraten. Durch zu heiße Temperaturen und das Schleudern besteht die Gefahr, dass sich der Kleber löst, sich die Schuhe sich verfärben oder die Sohle rissig wird.

Im größten Notfall und bei wirklich hartnäckigen Flecken könntet ihr die Sneaker auch in die Waschmaschine werfen. Hier gilt dann aber einiges zu beachten: Entfernt die Innensohlen und die Schnürsenkel. Die Schuhe sollten unbedingt in einen Wäschesack gewaschen werden, die Laces könnt ihr dann auch da rein packen. Die Sneaker dürfen nicht heißer als 30 Grad gewaschen werden- und dann auch nur mit mildem Waschmittel und ohne Weichspüler. Das alles dann im Kurzwaschprogramm.

Wir geben euch im Folgenden aber bessere und schonendere Tipps für eure Sneaker-Wäsche, liebe Fam!

Weiße Sneaker mit Spülmittel & Zahnpasta saubermachen

Ja, ihr habt richtig gehört: Spüli und Zahnpasta bewirken wahre Wunder. Für diesen Trick braucht ihr eine saubere Zahnbürste, weiße Zahnpasta, Spülmittel, Wasser und ein Handtuch zum Abtrocknen.

Ihr tunkt die Zahnbürste am besten in ein Gemisch aus Spüli und Wasser. Nachdem massiert ihr das Ganze langsam, in kreisenden Bewegungen und nicht zu feste ein. Mit einem Handtuch nehmt ihr danach einmal den Schaum herunter und wiederholt den Prozess noch einmal- nur diesmal mit Zahnpasta. Danach könnt ihr die Sneaker am besten an der Luft trocknen lassen.

JD via Instagram
JD via Instagram

Weiße Sneaker mit Backpulver saubermachen

Eure Sneaker könnt ihr auch mit Backpulver reinigen. Zum Reinigen von weißen Schuhen eignet sich das Hausmittel wirklich richtig gut. Dazu braucht ihr ein einfaches Glas, farbloses Spülmittel, eine saubere Zahnbürste, etwas Wasser und ein Handtuch. Ihr vermischt Backpulver und Spülmittel im Verhältnis 1:1. Danach das Gemisch einfach wieder in kreisenden Bewegungen einarbeiten und etwas einwirken lassen. Am Ende den Sneaker schön abwischen und lufttrocknen lassen.

Was tun bei vergilbter Außensohle bei weißen Sneakern?

Etwas Hardcore, aber es bringt etwas: Bleichmittel. Kennt ihr das, wenn die schöne, weiße Sohle langsam vergilbt? Das wollen wir natürlich nicht. Deswegen könnt ihr etwas Bleichmittel auf ein Wattestäbchen auftragen und damit vorsichtig die vergilbte Gummisohle bearbeiten. Hierbei ganz wichtig: Tragt beim Bleichungsprozess bitte Gummihandschuhe und achtet darauf, dass nichts auf eure Kleidung kommt.

43einhalb via Instagram
43einhalb via Instagram
€76 €120

adidas Forum Bold

Erhältlich bei 14 Webshops
Alle Retailer im Überblick

Ihr braucht noch ein neues Paar weiße Sneaker für den Sommer? Dann folgt gerne dem Button hier unten um euch ein bisschen Inspo einzuholen:

Für mehr Tipps und Tricks könnt ihr uns gerne auf Instagram verfolgen. Bis zum nächsten Mal, liebe Community!