Skip to content
Sneakernews

Sneaker Talks: Nike Air Max 90 'Surplus Pack'- im Auge des Sturms

6. Oktober 2020 15:04
Sneaker Talks: Nike Air Max 90 'Surplus Pack'- im Auge des Sturms

[Blog, Audioblog] Servus Community, die kälteren Monate kommen auf uns zu 🥶 und genau das ist auch Nike bewusst. Deswegen released die Brand mit dem Swoosh mit dem neuen Nike Air Max 90 ‘Surplus Pack’ drei Air Max 90 die extra für's schlechte Wetter gemacht sind. Bevor ich euch jetzt aber erkläre, warum diese Air Max 90 perfekt für die kommende Season sind, gibt's erstmal die Release Infos der drei Kicks.

Release Info

Die drei Air Max aus dem Nike Air Max 90 ‘Surplus Pack’ werden am Samstag den 10. Oktober 2020 um 9:00 Uhr released. Kosten werden alle drei Modelle 150€. Wo ihr welches Modell kaufen könnt, seht ihr über den jeweiligen Button.

Die beige Variante, der Nike Air Max 90 Surplus 'Desert Camo':

Die dunkelgrüne Variante, der Nike Air Max 90 Surplus 'Khaki Sequoia':

Die schwarze Variante, der Nike Air Max 90 Surplus 'Black':

Die Silhouette des Air Max 90, welcher die Basis des Surplus Packs ist, wurde vor 30 Jahren das erste Mal released und feiert deswegen dieses Jahr 30. Jubiläum. Designed wurde der Air Max 90 ursprünglich vom legendären Nike Designer Tinker Hatfield. Auch heute noch gehört die Silhouette zu den beliebtesten Sneakern der Welt.

Nike Air Max 90 Surplus Pack - die Details

Beginnen wir mit einem Weg durch den Farben-Dschungel: Der Air Max 90 als Surplus Version, kommt in drei verschiedenen Colorways. Wir bekommen einen beigen namens 'Desert Camo' einem schwarzen namens 'Black' und einem dunkelgrünen namens 'Khaki Sequoia'. Bis auf ein kleines Detail auf der Toe Box sind die Schuhe immer einfarbig. Beim 'Desert Camo' Air Max ist auf der Toe Box ein kleiner Teil in Safety Orange gehalten. Beim dunkelgrünen ist ein Teil in Lemon Venom. Nur der schwarze Sneaker unterscheidet sich ein bisschen vom Aufbau her. Dort sind auf dem Black Infrared Upper keine anderen Farben zu sehen. Nur der Nike Swoosh sorgt mit seinem Orange für farbige Akzente.

Jetzt aber zum interessanten Teil: Das Upper des Surplus Packs ist aus Tech Tuff und daher wesentlich haltbarer. Tech Tuff ist ein nahtloses Material, was die Schuhe komplett wasserdicht macht. Die Basis und die Overlays der Surplus Edition sind aus Cordura Materialien. Dieses Material ist hoch belastbar und wird häufig für Koffer und Rucksäcke verwendet. Somit ein weiterer Grund weshalb die drei Air Max für jegliches Wetter gemacht sind und eine lange Haltbarkeit haben.

Auf dem Bereich der Toe Box ist dann nochmal spezielles synthetisches Material, welches den Schuh stärken soll. Für die Air Max 90 des Surplus Packs wurde sogar die Sohle abgewandelt und mit einem stärkeren Profil versehen, für mehr Traktion beim Laufen. Vollendet werden die Sneaker dann von einem Pull Tab an der Ferse, damit das Anziehen des Schuhes leichter fällt.

Das waren alle Besonderheiten der Air Max aus dem Surplus Pack. Ich muss sagen, da hat Nike echt ordentlich Arbeit eingesteckt um einen perfekten Schuh für schlechtes Wetter zu entwickeln. Damit ihr euch die Details auch noch einmal besser anschauen könnt, gibt es jetzt hier nochmal detaillierte Bilder von allen drei Colorways. Wenn ihr jetzt aber sagt, ein Air Force mit Eigenschaften für die kalte und nasse Jahreszeit wäre mir lieber, dann schaut doch mal hier vorbei! Und falls ihr generell noch nach anderen Sneakern, wie unter anderem Air Force 1 High sucht, dann schaut doch mal in unsere Sneaker Sammlung, dort werdet ihr bestimmt fündig.

Nike Air Max 90 ‘Surplus Pack’
Nike Air Max 90 ‘Surplus Pack’
CQ7743-200
CQ7743-200
CQ7743-200


Nike Air Max 90 ‘Surplus Pack’
Nike Air Max 90 ‘Surplus Pack’
CQ7743-300
CQ7743-300
CQ7743-300
Nike Air Max 90 ‘Surplus Pack’
Nike Air Max 90 ‘Surplus Pack’
CQ7743-001
CQ7743-001
CQ7743-001
Nike