Skip to content
Stories

Pharrell Williams und seine Rolle bei adidas sowie im Sneaker und Street Wear Game

18. Oktober 2021 14:04
Pharrell Williams und seine Rolle bei adidas sowie im Sneaker und Street Wear Game

Pharrell Williams ist sicher vielen von euch ein Begriff, liebe Community. Der Künstler arbeitet schon seit geraumer Zeit mit adidas zusammen, ist ein bekannter Musiker und Produzent und seine Designs spielen auch in der Street Wear eine große Rolle. Heute wollen wir mal einen kleinen Blick in das Leben und Schaffen des sympathischen Stars werfen und dabei natürlich auch seine Meilensteine in der Sneaker Welt nicht außer Acht lassen. Viel Spaß.

Pharrell Williams: Musiker, Künstler, Produzent, Designer und und und

Der Rapper und Sänger Pharrell Williams wurde 1973 in Amerika geboren. Bereits in jungen Jahren und zu Schulzeiten interessierte er sich stark für Musik und startet bereits einige Projekte.

Mit 26, im Jahr 1999, gelang ihm der Durchbruch als Musikproduzent und die Welt wurde erstmal aufmerksam.

In den 00er Jahren feiert er als Mitglied der Hip-Hop-Gruppe N.E.R.D. Erfolge. Die Gruppe bestand aus Chad Hugo, Chay Haley und Pharrell Williams und veröffentlichte 2002 ihr erstes Album "In Search Of…". Der Name der Gruppe stand für "No one Ever Really Dies" und letztes Album veröffentlichten sie in 2017.

2006 veröffentlichte Pharrell dann sein Solo-Debütalbum "In My Mind". Das Album, an dem auch Künstler wie Kanye West, Pusha T und Snoop Dogg mitwirkten, landete auf Platz drei der Billboard 200.

Spätestens seitdem ist der Künstler aus der Musikindustrie nicht mehr wegzudenken. Williams ist dazu auch ein weltbekannter Songwriter. Beispielsweise geht Nelly's Durchbruch Hit "Hot In Here" auf seine Kappe und auch Snoop Dogg, Justin Timberlake, Beyoncé und viele weitere Künstler haben in ihrer Karriere von seinen Songtexten profitiert. Seit 2016 arbeitet der Star auch in der Filmbranche als Produzent.

Mode hinter der mehr steckt

Neben seiner bewegten Karriere in der Musik- und der Filmbranche hat Pharrell Williams auch einen großen Einfluss auf die Street Wear Mode unserer Zeit.

Wenn ihr schon länger im Sneaker- & Streetwear Game unterwegs seid, liebe Community, ist euch Pharrells eigene Brand BBC sicher ein Begriff. Billionaire Boys Club wurde 2005 gegründet und seitdem ging es steil bergauf. Über die Jahre haben wir auch einige Promis wie Lil' Wayne, Jay-Z oder Kanye West mit nicen Pieces der Brand gesehen.

Die Marke wurde von Pharrell Williams und seinem guten Freund Nigo gegründet. Nigo, heute seines Zeichens japanische Streetwear-Ikone, war damals ebenfalls ein bekannter DJ und ist auch der Gründer der beliebten Brand "A Bathing Ape" (BAPE).

Mit Nigos Brand Human Made hat adidas ebenfalls einige Sneaker designed, auch teilweise gemeinsam mit Pharrell. Hier erfahrt ihr mehr >>

Dabei setzt man bei BBC stets auf die Qualität der Produkte, sowie die Einzigartigkeit der Designs und oft gibt es nur eine limitierte Produktionszahl der Produkte. Pharrell und Nigo haben Billionaire Boys Club mit einer bestimmten Botschaft gegründet:

@bbcicecream

„Wahrer Reichtum liegt nicht in deiner Tasche, sondern in deinem Herzen und Intellekt.“

BBC Icecream

adidas x Pharrell Williams

Williams' Stil hat einen großen Einfluss auf die heutige Streetwear und dies spiegelt sich auch in der Zusammenarbeit mit adidas wider. Im Jahr 2014 gab adidas die Kollaboration mit Williams bekannt. Im selben Jahr veröffentlichten die beiden auch direkt das 'Solid Pack'. In dieser Kollektion wurde das Modell Stan Smith in verschiedenen Farbvarianten angeboten. Die Sneaker behielten ihre klassische Silhouette bei, wurden aber in unterschiedliche, leuchtende Farben getaucht.

Das Solid Pack kam über die Jahre noch auf weitere Silhouetten in ähnlichen Colorways.

@packershoes

Wenn wir über adidas und Pharrell sprechen müssen wir natürlich die NMD Designs erwähnen, genauso wie die verschiedenen Superstars, den Tennis HU, die Basketball-Looks von Pharrell, die Triple-Black Kollektion, die Humanrace Desings, die Ecru-Colorways und und und... ihr merkt schon, liebe Community, in diesem Beitrag können wir keinesfalls alle Sneaker Designs von Pharrell im Detail vorstellen. Dennoch wollen wir ein paar seiner Arbeiten hervorheben.

Die Sneaker von Pharrell findet ihr in unserer Suchmaschine und weitere Infos in den Sneaker News.


Ebenfalls farbenfroh war das Superstar Supercolor-Pack, bei dem der adidas Klassiker in verschiedenen Farbvarianten auf den Markt gekommen ist. Das Bemerkenswerte an diesem Paket ist, dass alle Sneaker von Kopf bis Fuß die gleiche Farbe haben.

Den Superstar haben wir darüber hinaus öfter bei Pharrell und adidas gesehen, wie beispielsweise auch in der Primeknit-Variante.

Pharrell, Humanrace und die adidas NMD

Am 23. Juli 2016 veröffentlichten Pharrell und adidas die NMD 'Human Race' Kollektion, mit verschiedenen Farbvarianten des NMD und dem Schriftzug Human Race auf dem Obermaterial. Damit wollte der Künstler den Modellen eine positive Botschaft vermitteln. Auch hier wurden über die Jahre viele farbenfrohe Designs auf den Markt gebracht.

Der bequeme NMD mit flexiblem Upper und Boost Dämpfung ist ein Lifestyle Sneaker mit sehr viel Running-Vibes und erlebte, auch Dank Pharrell, einen absoluten Hype nach seiner ersten Veröffentlichung in 20216. Mehr über den NMD von adidas, erzählt Kevin euch hier. Pharrell verpasste dem Look dann seine ganz eigenen Vibes:

adidas

Humanrace? Pharrell Williams gründete diese Marke aus den Erfahrungen seiner eigenen Wellness Journey heraus. Die Überzeugung dahinter: Wenn wir uns besser um uns selbst kümmern, können wir lernen, uns auch besser um andere zu kümmern.

Humanrace is a product company founded by Pharrell Williams with a mission to empower all people in their pursuit of wellbeing.

Humanrace

Der Trend der adidas Tennis Hu

Im Jahr 2017 brachte Pharrell dann den ersten adidas Tennis Hu heraus. Ein sportlicher, bequemer und sehr minimalistischer Look, der auch in 2021 noch sehr beliebt ist. Die Silhouette hat dabei meist ein Upper aus Knit-Obermaterial und sehr dezente, oft perforierten Streifen an der Seite. Der Court-Style ist auch in 2021 noch sehr bliebt.

adidas Pharrell Williams Holi
adidas x Pharrell Williams Tennis Hu 'Holi' aus 2018

Ein Blick in die Zukunft:

Im Jahr 2021 wird es auch eine NMD geben, die den Jahrestag des Debütalbums von N.E.R.D. feiert. Ein weiterer NMD Hu wird 2021 in Zusammenarbeit mit Billionaires Boys Club, Pharrells Streetwear-Marke, erscheinen.

Über die Button bekommt ihr alle Release Infos und könnt auch direkt mehr über die Sneaker und ihre Designs erfahren.

€120 €211

BBC X adidas PW NMD Hu

Erhältlich bei 4 Webshops
Alle Retailer im Überblick

Noch mehr über Pharrell lesen? Das könnt ihr hier, in unseren Sneaker News. Wenn ihr denkt, wir haben in diesem Beitrag noch ein paar wichtige Infos vergessen, oder auch, wenn ihr weitere Fragen habt, egal ob zu Pharrell Williams oder zu sonstigen Themen aus der Sneaker Szene, schreibt uns gerne an die [email protected]

Hyped Sneaker Releases sind in unseren Release Kalender aufgelistet, und dazu eine Übersicht mit allen Daten, Preisen, Shops, Raffles und weiteren Infos. So bleibt ihr immer aktuell.