Skip to content
Newsfeed

Nike und Martine Rose definieren Fußball Look neu

5. Juli 2023 07:50
Nike und Martine Rose definieren Fußball Look neu

In ihrer jüngsten Zusammenarbeit mit Nike hat die Designerin Martine Rose einen besonderen Moment geschaffen, in dem Mode und Sport zusammenkommen. Damit will sie uns in eine Welt entführen, die inklusiver, gleichberechtigter, ermächtigender und inspirierender ist!

Hier geht es um die Fußballkollektion von Nike x Martine Rose, die mit einer neuen Kollektion die Inklusion auf dem Spielfeld fördern.

"Wenn eine Frau einen Anzug trägt, drückt er Stärke, Widerstandsfähigkeit und Schönheit aus", sagt Martine. "Ich möchte, dass sich Frauen in ihren Anzügen genauso stark fühlen wie Männer. Mehr noch, obwohl ich Frauen benutze, um die Geschichte zu erzählen, ist der Anzug nicht an ein Geschlecht gebunden. Jeder kann ihn tragen. Ich hoffe, dass wir eines Tages nicht mehr über das Geschlecht im Sport sprechen, sondern nur noch über den Sport. Wenn alles wegfällt, bleibt nur noch das Spiel übrig."

Die Nike x Martine Rose Kollektion bietet somit geschlechtsneutrale, maßgeschneiderte Kleidung für Spielerinnen, die den sportlichen Stil fördert und die Sportkultur für die nächste Generation erweitert. Damit werden die Grenzen des Fußballstylings für Männer und Frauen aufgelöst.

Die Martine Rose Linie besteht zum einen aus einer Spielerjacke, einer Hose, einem Mantel und einem Hemd. Aber auch Accessoires, wie Socken, Handschuhe und Sonnenbrillen. Und schließlich natürlich der Nike x Martine Rose Shox Mule MR 4. Für 2023 gibt es drei verschiedene lebendige Versionen dieses Schuhs. Auf den Bildern unten sehen wir zum Beispiel den Shox Mule MR 4 in Farbverläufen von Blau über Lila und Gelb bis Orange, aber auch in Schwarz mit Farbe an den Seiten.

Die Nike x Martine Rose Kollektion wird ab dem 25. Juli 2023 exklusiv auf Martine-Rose.com und ab dem 27. Juli 2023 auf SNKRS und bei ausgewählten Händlern erhältlich sein! Unser Release Kalender hält euch up to date!

nike matine rose fußball