Skip to content
Updates & Reminder

Newsfeed 🔔 Foot Locker Inc. kauft Atmos und WSS

3. August 2021 21:10
Newsfeed 🔔 Foot Locker Inc. kauft Atmos und WSS

Das Wall Street Journal hat bestätigt, dass Foot Locker Inc. das japanische Label Atmos und den amerikanischen Shop WSS gekauft hat. Das Unternehmen ist bestrebt, mit diesen Einzelhändlern unter seinen Fittichen, noch weiter zu expandieren.

Mehr über Foot Locker und das Atmos lesen? Das könnt ihr ganz easy in unseren Sneaker News. Atmos ist dabei natürlich vor allem bekannt durch ihre besonderen Sneaker Designs, wie beispielsweise den atmos x Nike Air Max 1 'Elephant' und Foot Locker ist sicher jedem von euch ein Begriff. WSS ist ein bekannter Retailer aus Los Angeles.

Aber schauen wir uns jetzt mal an, was das Ganze im Detail bedeutet!

Was bedeutet der Verkauf von Atmos an Foot Locker?

Foot Locker Inc. hat mit beiden Einzelhändlern Vereinbarungen getroffen. WSS hat dafür 750 Millionen Dollar erhalten und Atmos 350 Millionen Dollar. Der Preis hat mit der demografischen Reichweite der Geschäfte zu tun. Aber was bedeutet das genau?

Mit dem Kauf von WSS hat Foot Locker eine größere Reichweite in Lateinamerika. Der Einzelhändler hat insgesamt 93 Shops im Westen und im Süden der Vereinigten Staaten.

Atmos hingegen hat eine größere Online-Reichweite. 60 % der Verkäufe werden bei dem japanischen Label über die Website getätigt. Dazu hat Atmos eine große Reichweite auf dem asiatischen Markt.

Richard Johnson, der CEO von Foot Locker Inc. glaubt, dass das Unternehmen stetig wachsen muss, um neue Kunden und neue Märkte zu finden. Das bedeutet auch, dass er in mehr Städten einen Atmos Shop eröffnen möchte. Er glaubt, dass es in jeder Stadt der Vereinigten Staaten die richtige Sneaker Kultur für den Stil des japanischen Label gibt. Über eine Expansion nach Europa ist leider noch nichts bekannt.


Möchtet ihr noch mehr über die Entwicklungen in der Sneakerszene erfahren? Folgt uns dann gerne auf Instagram und behaltet unsere Beiträge im Auge.