Skip to content
Sneakernews

Der neue Nike Air Force 1 React QS 'White'!

4. Mai 2020 16:02
Der neue Nike Air Force 1 React QS 'White'!

Nike beschert uns mal wieder eine richtige Freude mit einem neuen Air Force 1 React. Die zeitlose Silhouette des Air Force kommt als React und somit gleichzeitig mit richtig nicen Details. In diesem Blog erfahrt ihr alles, was ihr über den neuen Nike Air Force 1 React QS 'White' wissen müsst! Außerdem schauen wir auch einmal hinter die Kulissen von Nike, oder habt ihr euch noch nie gefragt, wo genau der Name 'Nike' und sein Logo (der Swoosh) herkommen?

Release Details: Beginnen wir aber mit den wichtigsten Infos zum Sneaker. Der Nike Air Force 1 React QS 'White' wird ab Freitag, dem 8.Mai 2020 um 09:00 Uhr direkt bei Nike erhältlich sein. Wenn ihr euch diesen coolen Look coppen wollt, dann solltet ihr 120€ dafür einplanen.

Für alle, die es jetzt gar nicht mehr erwarten können: Mit Klick auf den Button hier drunter kommt ihr direkt zum Schuh in unserem Release Kalender. Wenn ihr euch den Schuh aber doch noch etwas genauer anschauen wollt, dann rate ich euch dran zu bleiben. Viel Spaß!

Air Force 1 React QS 'White' - die Details

Ihr werdet es vielleicht schon auf dem kleinen Bild vom Button gesehen haben. Oder ihr habt beim Lesen des Namens des Schuhs ein bisschen mitgedacht - aber der Sneaker kommt in Weiß! Verrückt, oder? Ok, Spaß beiseite. Wir bekommen ein weißes Upper aus einem Mix aus Netz- und Wildlederbahnen. Dazu gibt es einen Swoosh, der sich über die gesamte Außenseite des Schuhs streckt und dazu noch reflektiert. Damit fallt ihr dann also auch im Dunklen mit euren schicken neuen Tretern auf!

CQ8879-100
Nike

Auffällig dazu, ist die Sohle, die hier in einem sehr eisigen Blauton kommt. Und bevor Fragen aufkommen: Natürlich steckt auch in dieser Air Force 1 Sohle die berühmt berüchtigte Air Technologie! Denn ohne können wir uns diese Sneaker Ikone gar nicht mehr vorstellen, oder? Ach und wenn ich schon von Sneaker Ikone spreche, habt ihr schon Maren's Blog über die Geschichte des Air Force 1 gelesen? Wenn nicht, dann solltet ihr das unbedingt tun! Über den Button, oder die Verlinkung im Text kommt ihr direkt dorthin.

Jetzt will ich aber nicht noch weiter abschweifen. Kommen wir mal zu einem richtig nicen Detail am Sneaker, denn das hat es so vorher noch nicht gegeben. Kennt ihr noch diese Wackelbilder von früher? Bei denen konnte man immer 2 verschiedene Sachen sehen, wenn man es etwas anders gehalten hat. Und genau sowas finden wir an der Ferse und an der Zunge des neuen Nike Air Force 1 React QS 'White' auch!

Wir bekommen nicht nur das normale Nike Air Logo an den Stellen, sondern gleichzeitig auch noch ein React Branding. Wenn ich euch jetzt etwas verwirrt habe, dann kann ich das verstehen, aber ich bin echt begeistert! Schaut es euch selbst einmal an:

Dieser Sneaker ist wirklich etwas besonderes. Weiß - diese Farbe ist sowieso immer Trend auf den Schuhen - und dann noch die coolen Details, damit machst du einen tollen Look perfekt!

React - mehr Komfort geht nicht!

Wenn der Sneaker euch jetzt schon optisch überzeugt hat, dann wird er euch auf jeden Fall auch mit seiner Funktionalität überzeugen. Denn mit ihm bekommt ihr ordentlich Wellness für die Füße. Aber wieso das? Naja ganz einfach, das liegt an der Einlegesohle mit der React Technologie. Diese ist nochmal etwas dicker, als die normalen Einlegesohlen und hat eine besondere Struktur auf der Oberfläche. Ja schon eher kleine Noppen würden manche behaupten.

Nike Air Force 1 React

Genau so sieht die Einlegesohle aus. Diese kleinen Noppen auf der Sohle regen die Durchblutung in deinen Füßen an. Dadurch kannst du dann noch länger in der Stadt shoppen gehen oder auch einen langen Spaziergang bewältigen, ohne danach das Gefühl zu haben, dass du dir deine Füße platt gelaufen hast. Also kommt dieser Air Force 1 mit zwei richtig coolen Technologien, die jeden deiner Schritte optimal dämpfen und dir ein wunderbares Laufgefühl bieten. Da fragt man sich doch, was will man mehr?

Bevor wir jetzt zu ein bisschen Hintergrundwissen über die Marke Nike kommen, hab ich hier nochmal ein paar Einblicke zum Schuh und natürlich auch nochmal alle Details zu seinem Release:

Release Details: Die wichtigsten Informationen die ihr braucht, wenn ihr den Sneaker gerne euer Eigen nennen wollt sind: 8.Mai 2020 - 09:00 Uhr - 120€. Über den Button hier drunter kommt ihr wieder direkt zum Schuh!

Wer ist dieser Nike?

Dieser? Eigentlich ist Nike ein weiblicher Name. Denn der Name Nike kommt ursprünglich aus dem Griechischen und bedeutet 'Die Siegerin'. Nike ist der Name der griechischen Siegesgöttin. Sie ist die Schutzpatronin der Herrscher und Krieger. Als man früher zu ihr betete, glaubte man daran, dass dadurch eine Schlacht positiv beeinflusst werden konnte. Und genau daher stammt der Name des Unternehmens. Gut. Dann hätten wir das geklärt, aber wie ist denn jetzt dieses Häkchen entstanden, mit dem wir alle Nike identifizieren?

Dieses Häkchen wird auch Swoosh genannt und ist mittlerweile weltweit bekannt. Den Swoosh gibt es bereits seit 1971. Damals wurde er von einer unbekannten Grafikstudentin gezeichnet. Carolyn Davidson, so lautet der Name der Studentin, bekam gerade einmal 35 US-Dollar für ihren Entwurf des heute bekanntesten Markenzeichens. Jetzt wissen wir woher der Name Nike kommt und woher das Logo stammt, aber wie passt das jetzt zusammen? Oder hat das gar keinen Zusammenhang?

Wenn ich schon so frage, dann wird es wohl einen Zusammenhang geben. Und tatsächlich gibt es ihn, denn das Häckchen, bzw. der Swoosh soll eigentlich einen der Flügel der griechischen Göttin darstellen. Fun Fact: Nike's Gründer Philip Knight war zu der Zeit gar nicht so sehr von dem minimalistischen Design des Logos angetan und verwendete es nur, weil er es so günstig erwerben konnte.

Letztendlich wurde Carolyn nach über 10 Jahren von Knight persönlich eingeladen. Dieser überreichte ihr dann nicht nur eine Urkunde, sondern auch einen Swoosh-Ring aus Diamanten und ein Aktienpaket der Firma. Über die Höhe des Aktienpakets wird immer noch gerätselt, doch das nenne ich doch mal eine echt faire Geste, oder nicht? Und genau so kam Nike zu seinem Namen und seinem Logo.

Gib mir mehr!

Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr konntet einen kleinen Einblick hinter die Kulissen des Unternehmens Nike ergattern. Wenn ihr mehr an Geschichten wie dieser interessiert seid, dann besucht doch ganz einfach mal unseren Newsblog. Denn dort stellen wir euch nicht nur Sneaker vor, sondern jagen auch der ein oder anderen spannenden Geschichte über eure Lieblingsmarken hinterher.

Und wenn ihr immer noch nicht den passenden Nike Sneaker für euch gefunden habt, dann lasst euch doch von unserer Sneaker Sammlung inspirieren. Neben den verschiedensten Air Force Modellen, haben wir auch Nike Air Max 90, Air Max 270, Air Jordan und viele weitere coole Silhouetten für euch. Hier werdet ihr auf jeden Fall fündig!