1987 wurde der allererste Nike Air Max 1 released und galt als innovativer Sneaker. Denn die Air-Technologie von dem ehemaligen NASA-Ingenieur Frank Rudy ersetzte die traditionelle EVA-Sohle des Schuhs durch eine mit Gas gefüllte Air Unit. Außerdem legte Tinker Hatfield, ein Designer bei Nike, die Unit für alle sichtbar frei. Seine Idee dafür hatte er von dem Centre Georges Pompidou in Paris, da bei diesem Gebäude alle Funktions- und Strukturelemente für jeden sichtbar sind. Wenn der Designer dieses Bauwerk nicht gesehen hätte, wäre der Nike Air Max, so wie wir ihn heute kennen, nie entstanden. Umso mehr freuen wir uns, euch jetzt den neuen Nike Air Max 1 'Script Swoosh' vorzustellen.

Die Details

Das Upper des Sneakers besteht aus weißen, schwarzen und blauen Lederdetais. Auf den Schuhaußenseiten ist jeweils ein dreifach Swoosh in den Farben Pink, Weiß und Grau zu sehen. Auf der Außenseite vom Fuß steht auf dem Swoosh in weißer Schreibschrift der Name Nike. Die Zwischensohle hat die Farbe Weiß und auf Höhe der Ferse sehen wir die Air Unit. Die Laufsohle hingegen ist schwarz, pink gefleckt. Wann der Schuh genau herauskommt, wissen wir noch nicht. Wir gehen aber davon aus, dass er noch dieses Jahr released wird. Er soll ca. 140€ kosten.


Du willst auch in Zukunft immer auf dem neuesten Stand sein und keine Releases mehr verpassen? Dann schau unbedingt in unserem Release Kalender vorbei und lies interessante Informationen in den Blogs. Und wusstest du schon, dass wir auch einen Instagram Account und einen Facebook Account haben? Dort gibt es von Hyped Releases über Inspirationen bis zu Sneakerfundstücken alles was das Sneakerherz begehrt!