Die adidas Laufschuhe der Fast Family bieten dir: Mehr Leichtigkeit - mehr Reaktionsfreudigkeit - mehr Boost - mehr Komfort - mehr Schnelligkeit. Das wichtigste Utensil beim Laufen ist einfach definitiv das Schuhwerk. Egal ob Hobbyläufer oder Profi, mit dem richtigen Laufschuh bist du für deinen Lauf bestens gewappnet und verminderst dadurch vor allem das Verletzungsrisiko. Aber was genau muss ich bei der Auswahl des perfekten Laufschuhs beachten und was bieten mir die adidas Laufschuhe der Fast Family? Das alles erzähle ich dir hier:

Die Wahl des richtigen Laufschuhs

Es gibt viele verschiedene Laufschuhe, leichte und schwerere, mit mehr oder weniger Dämpfung, Barfußschuhe, robuste Schuhe und viele mehr. Woher weiß ich denn jetzt aber, welcher der vielen Laufschuhe perfekt für mich geeignet ist? Besonders wichtig ist, dass der Schuh gut passt. Um das zu checken, probierst du deinen neuen Laufschuh bestenfalls am Nachmittag an, denn da sind deine Füße bereits vom Tag gedehnt worden und sind deshalb etwas größer als am Morgen.

Stehst du in deinem Laufschuh, ist es wichtig, dass vorne der Abstand, zwischen dem großen Zeh und dem Schuh, mindestens eine Daumenbreite ist. Wenn du dich beim Laufen abrollst, benötigt dein Fuß mehr Platz als beim Stehen oder sogar Sitzen. Ebenfalls wichtig ist die Breite des Schuhs. Ist der Schuh zu breit, schwimmt der Fuß darin. Ist er zu schmal, kommt es schnell zu Druckstellen oder sogar leichten Quetschungen. Deshalb solltest du deinen Laufschuh direkt mit deinen Laufsocken anprobieren.

EG0756

Bevor du einen Laufschuh kaufst, musst du unbedingt bedenken, wo er zum Einsatz kommt. Läufst du eher auf Waldwegen, Feldwegen mit Kies oder doch auf Asphalt? Hier kommt dann die Dämpfung ins Spiel, die zu deinem meist genutzten Untergrund passen sollte. Zusätzlich musst du dir überlegen wie viel du läufst. Machst du eher kürzere oder längere Läufe? Nicht jede Sohle ist für jede Kilometeranzahl geeignet. Wenn du dir über all diese Dinge Gedanken gemacht hast, bist du bereit deinen neuen Laufschuh zu kaufen und ihn bestenfalls direkt auszuprobieren.

Aber beachte: Ich gebe dir den Tipp, deine Laufschuhe immer einzulaufen! Besonders vor Wettkämpfen ist dies essenziell wichtig, da du dir sonst schnell die Haut aufscheuerst und Blasen entstehen. Dadurch verlierst du an Geschwindigkeit und Motivation. Also: Kaufen - Einlaufen - Starten. Und jetzt starte ich auch. Nämlich damit, dir die adidas Laufschuhe der Fast Family vorzustellen. Auf die Plätze - Fertig - Los!

adidas "Faster Than"-Laufschuhe

adidas selbst wirbt für diese Linie mit dem Spruch: "Schnelligkeit liegt in der Familie". Ist man wirklich wegen eines bestimmten Schuhs schneller? Ich denke einerseits ist das schon möglich, da einen der richtige Schuh positiv beim Laufen unterstützt und die Gelenke schont, wodurch man mehr Energie in seine Geschwindigkeit stecken kann. Außerdem, so geht es zumindest mir immer, ist das Gefüh, einen neuen Laufschuh am Fuß zu tragen so motivierend, dass man sich wie beflügelt fühlt und schneller läuft.

Andererseits, ist es immer eine Frage der persönlichen Einstellung. Wie motiviert bin ich und welches Ziel verfolge ich? Ein bestimmter Laufschuh macht einen nicht direkt schneller, sondern wirkt hauptsächlich unterstützend beim Erreichen seiner Ziele. Und so auch die adidas Laufschuhe der Fast Family. Es gibt verschiedene Modelle für Männer und Frauen. Ein besonderes Merkmal der Linie ist die Farbe Orange. Aber wo wir diese finden und welche Modelle dabei sind, erfährst du jetzt:

Fast Family: Ultraboost

Ultraboost 20

Natürlich darf der altbekannte Ultraboost hier nicht fehlen. Richtig bekannt und beliebt geworden ist er mit seiner weißen Outsole und der Boost Technologie die in ihr steckt. Doch dieser Ultraboost kann noch viel mehr: Die Laufsohle ist wieder mal aus Gummi und von Continental. Sie gibt dir ein top Gefühl beim Abrollen, egal auf welchem Untergrund du gerade läufst.

Das Upper besteht aus Primeknit bzw. aus dem sogenannten Primeblue, wodurch eine sockenähnliche Passform gewährleistet wird. Primeblue besteht zum Teil aus Parley Ocean Plastic, also Plastikmüll, der an den Küsten eingesammelt wurde, bevor er ins Meer gelangt. Es wird in diesen Schuhen recycelt. Außerdem gibt es eine Verstärkung, die direkt auf dem Schuh angenäht ist. Somit bekommst du die beste Kombination aus Flexibilität und Halt. Mit diesem Hightech-Laufschuh läufst du mit Sicherheit deine Bestleistung! Er ist für Männer und Frauen in den verschiedensten Farben ab 179,95€ erhältlich.

EG0756
EG0719

Ultraboost PB

Und schon der nächste Ultraboost. Hier haben wir jedoch den Ultraboost PB. Ein Laufschuh, mit dem du schnell lange Strecken absolvieren kannst. Ebenfalls wie der Ultraboost 20, kommt er mit der Boost-Technologie in der Sohle. Das Obermaterial besteht aus dem leichtesten Mesh des Hauses adidas. Unterschied: Eine cleanere und etwas schmalere Silhouette, in der die Verstärkung innen angebracht ist. Dies sorgt für einen passgenauen Sitz und den optimalen Halt, den du beim Laufen brauchst.

Der Look dieses Laufschuhs wird mit den 3 Streifen, die im Design der japanischen Kalligrafie kommen, abgerundet. Auch ihn gibt es sowohl für Männer als auch für Frauen in unterschiedlichen Farbgebungen. Sein Preis liegt ebenfalls bei 179,95€.

EG0427
EG0918

adidas SL20 Laufschuh

Ein weiteres Modell der adidas Laufschuhe der Fast Family ist der SL20. Auch ihn gibt es in vielen verschiedenen Farbgebungen für Männer und Frauen. Doch was kann dieses Modell? Sein Upper besteht aus sehr leichtem Mesh, das dir den perfekten Halt gibt und ein atmungsaktives Tragegefühl herbeizaubert. Seine Sohle ist ebenfalls wie bei dem Ultraboost aus Gummi und gibt dir damit den optimalen Halt auf trockenen und nassen Untergründen.

Unterschied: An Stelle einer Boost Dämpfung bekommen wir hier von adidas die Lightstrike Dämpfung. Damit kannst du richtig schnell Gas geben und hast dennoch den optimalen Komfort. Auch dieser Look wird wieder mit den 3 Streifen im Design der japanischen Kalligrafie abgerundet. Preis des SL20: 119,95€

EG1144
EG2044

adidas Adizero RC 2.0

Abschließen möchte ich mit einem noch nicht so bekannten Modell von adidas. Der Adizero RC 2.0 kommt mit einem Obermaterial aus Celermesh und mit integrierter Verstärkung. Neben dem hohen Komfort wird dir dadurch ebenfalls ein sicherer Sitz und zusätzliche Stabilität versprochen. Die weiche Bounce-Zwischensohle gibt dir eine dynamische und federnde Dämpfung.

Der Schuh besteht aus super leichten Materialien, die ihm das minimalste Gewicht verleihen und geben dir den maximalen Speed. Ebenso wie seine Mitstreiter ist er für Männer und Frauen in den verschiedensten Farben erhältlich. Preislich schneidet er von allen am günstigsten ab und liegt bei 99,95€.

EG1188
EG1175