Zupport Trier // Top 10 new arrivals 10

Axel und Alex von ZUPPORT in Trier, sind die Profis auf dem Gebiet der Skater-Branche. In 2005 haben sie ihren Core-Shop eröffnet, was ihre Liebe zur Skate-Kultur in Trier nur nochmal unterstrichen hat. Wir haben dir hier eine Top 10 new arrivals bei ZUPPORT zusammengestellt. Und wenn dir noch etwas fehlen sollte, dann checke doch einfach gleich den Online-Shop von ZUPPORT aus!


1. Nike M2K Tekno

Preis: 99,90€
Farbe: Black/White
Stylecode: AV4789-002
Klicke hier für den Nike M2K Tekno >>

Nike M2K Tekno Black  AV4789-002 zupport

2. Puma Te-Ku

Preis: 99,90€
Farbe: Puma White/Puma White
Stylecode: 364990-01
Klicke hier für den Puma Te-Ku >>

Puma Te-Ku White 364990-01 zupport

3. adidas Originals Gazelle Vapour

Preis: 99,90€
Farbe: Pink
Stylecode: BB5472
Klicke hier für den adidas Originals Gazelle Vapour >>

adidas Originals Gazelle Vapour Pink

4. Puma Suede Classic

Preis: 84,90
Farbe: Black
Stylecode: 352634-77
Klicke hier für den Puma Suede Classic >>

Puma Suede Classic+ Black

5. Nike Air Max 1 Premium SC

Preis: 139,90€
Farbe: Metallic
Stylecode: AA0512-800
Klicke hier für den Nike Air Max 1 Premium SC >>

Nike Air Max 1 Premium SC - JETZT bei ZUPPORT bestellen !

6. adidas EQT Cushion ADV

Preis: 139,90€
Farbe: Black
Stylecode: BY9507
Klicke hier für den adidas EQT Cushion ADV >>

adidas EQT Cushion ADV Black Friday

7. Nike React Element 55

Preis: 129,90€
Farbe: Midnight Navy
Stylecode: BQ6166-401
Klicke hier für den Nike React Element 55 >>

Nike-React-Element-55-Midnight-Navy-BQ6166-401

8. Nike Air Max 1

Preis: 149,90€
Farbe: Wheat Gold/Rust Pink/Baroque Brown
Stylecode: CD7861-700
Klicke hier für den Nike Air Max 1 >>

Nike Air Max 1 Wheat Gold CD7861-700 zupport

9. adidas Originals Swift Run W

Preis: 89,00€
Farbe: Beige
Stylecode: CG4141
Klicke hier für den adidas Originals Swift Run W >>

adidas Originals Swift Run W Sesame

10. Nike Air Max 2 Light

Preis: 139,00€
Farbe: Light University Gold/Flash Crimson/Racer Blue
Stylecode: AO1741-700
Klicke hier für den Nike Air Max 2 Light >>

Nike Air Max2 Light gold AO1741-700 zupport

Previous ArticleNext Article

Mit adidas zum Wunder von Bern! 18

adidas wurde 1949 in Herzogenaurach von Adi Dassler gegründet, und gehörte schon bald zu den großen Sportartikelherstellern. Dassler verstand den Sport, und hatte den Ehrgeiz Schuhe zu kreieren, die bequem für die Sportler waren, und zudem zu deren sportlichen Erfolg beitragen sollten.
Nachdem adidas sein Markenzeichnen mit den drei Streifen im Jahr 1949 gefunden hatte, stand auch schon bald die WM 1954 vor der Tür, und die deutsche Fußballnationalmannschaft lief unter Sepp Herberger in adidas Schuhen auf dem Schweizer Rasen auf. Das Besondere an dieser Kreation: Die Schuhe besitzen abschraubbare Stollen. Zur damaligen Zeit eine absolute Neuheit, und vielleicht auch ein wichtiger Beitrag zum Weltmeistertitel 1954. Die biegsamen Stollenschuhe waren es, die Rahn im Abschlussspiel gegen Ungarn auf dem rutschigen, vom Regen überfluteten Platz, hielten.

Addddd
Adi Dassler mit seinem berühmten Modell

Diese Sneaker kennen wir auch noch heute!

Die 50er Jahre sind das Jahrzehnt, in dem adidas seine ersten Klassiker designed. Die Vorreiter für zahlreiche lässige Outfits und sportliche Herausforderungen sind beispielsweise der adidas Samba oder Allround NS Basketballschuhe, die dann besonders in den 80er Jahren den Höhepunkt in der Popularität und ihrem Design erreichen konnten. In diesem Jahrzehnt hat es adidas geschafft, mit seinen Namen für Qualität, deutsches Handwerk und Erfolg zu stehen. Von dort sollten noch viele erfolgreiche Jahrzehnte folgen.

Adidas Samba
Der adidas Samba von damals
Samba Nue
Der Samba heute- Noch immer ein sehr beliebter Sneaker! @43einhalb

Weitere interessante Sneaker der 1950er könnt ihr in diesem Video bewundern:

adidas

Von Herzogenaurach in die ganze Welt- Happy Birthday, adidas! 48

Die Erfolgsstory von adidas konnte niemand besser schreiben als das Leben. Wäre die Idee dieser Geschichte aus Hollywood gekommen, so hätte man sie wahrscheinlich als zu unreal und kitschig abgestempelt. Aus der Provinz in die ganze Welt? Zwei zerstrittene Brüder mit jeweils erfolgreichen Unternehmen? Über Jahre hinweg anerkannt und beliebt? Diese Geschichte ist kein Märchen, sie ist wahr. Es ist die Geschichte von adidas.

69030960 166512684476251 4169564514741987910 N
Adolf "Adi" Dassler starb im Jahr 1978- adidas wurde am 18. August 70 Jahre alt
via @asphaltgold_sneakerstore

70 Jahre adidas- eine Erfolgssgeschichte wie aus dem Märchen

Man schreibe das Jahr 1949. Adolf "Adi" Dassler, der introvertiertere Bruder der Dasslers, rief in Herzogenaurach aus der "Gebrüder Dassler Schuhfabrik" das Unternehmen adidas ins Leben. Nach Streitigkeiten mit seinem Bruder Rudi, hat sich Adolf Dassler zusammen mit seiner Frau Käthe an einer neuen Firmenphilosophie versucht. Wie erfolgreich genau dieses Unternehmen eines Tages mal werden sollte, konnte zu diesem Zeitpunkt noch niemand ahnen. adidas als der Sportmarkengigant, der Ausstatter vom Wunder von Bern, und Designer des Trainingsanzuges von Kaiser Franz Beckenbauer- Die Marke steht für Erfolg neue Trends.

Dfb
1954- Rahn schoss Deutschland mit Schraubstollen zum WM Titel
via @dfb_team

adidas und seine Erfolgsmodelle

adidas startete nach seiner Gründung in 1949 direkt durch! Es waren die Schuhe von Adi Dassler mit den abschraubbaren Stollen, in denen Helmut Rahn Deutschland 1954 in Bern zum Weltmeistertitel schoss. Der erste große Erfolg des Sportartikelgiganten. Durch den Fußball wurde adidas groß, aber auch andere Sportarten wie Tennis oder Marathonlauf machten insbesondere durch gute Sportschuhe auf das Unternehmen aufmerksam. adidas Stan Smith und Adilette in den 70ern, oder der Torsion Sneaker in den 80ern, die adidas Modelle sind bis heute gefragte Dauerrenner. Die Marke besitzt weltweit mehr als 7000 Patente, und schafft es stetig sich neu zu erfinden. Auch in der heutigen Zeit sind Kooperationen wie beispielsweise mit Stella McCartney, oder die adidas Yeezy Kollektionen von Kanye West ein weiteres Standbein von adidas.

adidas und seine Musen

Wer von adidas gesponsort wird, hat es geschafft! Das Geschäft der Vermarktung hat sich in den letzten 70 Jahren stetig verändert und adidas konnte von Beginn an durch seine Kreativität und seine innovativen Entwürfe mit Konkurrenten den Kampf aufnehmen. Waren es zunächst erst Sportler und Athleten, die durch ihre sportlichen Erfolge auf sich aufmerksam machten, so rückte auch später immer mehr die Berühmtheit selbst in den Vordergrund.

Insbesondere in den 80er Jahren wurde die adidas Kleidung durch die Hip Hop Bewegung mit beeinflusst, und immer mehr Teil eines Lifestyles und einer bestimmten Zielgruppe.
Dieser Trend hat sich immer weiter ausgebaut, und neben Sportlern wie David Beckham oder Lionel Messi werden gerne Models oder Musiker für adidas Kooperationen gebucht, die zusammen mit der Marke adidas ein Gesamtpaket voll Erfolg kreieren.

Ihr wollt mehr über adidas und seine Geschichte erfahren?

Passend zu dem runden Geburtstag von adidas werden wir euch in der kommenden Woche mit auf die Reise der unterschiedlichen Jahrzehnte der adidas Geschichte nehmen! Mit interessanten Hintergrundinformationen und Vorstellungen bereits bekannter Sneaker, könnt ihr euch schon jetzt auf den ein oder anderen adidas Blog freuen!