Top 5 Sneaker bei Snipes

Dass Snipes bei Streetwear vorne mitspielt, ist nichts Neues. Die Auswahl ist atemberaubend und zudem enorm groß. Kein Wunder, dass man sich da nicht direkt entscheiden kann, welcher Sneaker in Zukunft deine Füße schmücken soll. Wir wollen euch die Entscheidung etwas erleichtern und stellen euch nun eine Top 5 Sneaker von Snipes vor, die es auf jeden Fall in sich hat. Es sollte für jeden etwas dabei sein, also seid gespannt! Los geht's.

1. Nike Air Force 1 LV8 1

Mit seinem Upper aus Leder und seiner Gummisohle ist der Nike Air Force 1 LV8 1 ein Klassiker. Die knalligen blauen Akzente sorgen für Exklusivität. Mit den schlichten Farben Schwarz, Weiß und dem Swoosh in Grau ist er trotzdem nicht zu bunt und für viele Stylekombinationen bereit. So passt er perfekt in die kalte Jahreszeit.

  • Stylecode: AV0743-002
  • Preis: 84,99€

Hier geht's zum Sneaker>>

Unbenannt 5

2. Puma RS-X Bold

Sehr bunt präsentiert sich der Puma RS-X Bold für Männer. Auf schwarzweißer Basis finden sich die Farben Grün, Gelb, Rot und Blau so gut wie überall zusammen. Das Upper aus Mesh bringt den bunten Puma Schriftzug erst richtig zur Geltung. Die profilierte Sohle sieht nicht nur gut aus, sie ist auch perfekt für längere Ausflüge.

  • Stylecode: 372715 01
  • Preis: 109,99€

Hier geht's zum Sneaker>>

Bfiflw

3. Converse Chuck Taylor All Star Renew Canvas Hi

Wenn man an Chucks denkt, dann kommt einem vor allem die Bequemlichkeit in den Sinn. Klar, dass so ein Sneaker im Schuhregal nicht fehlen darf. Der Converse Chuck Taylor All Star Renwe Canvas Hi trägt zusätzlich noch eine Botschaft, die an der Seite des beigen Sneakers in einer Art Handschrift angebracht ist. Ist auf jeden Fall mal etwas Anderes.

  • Stylecode: 164918C
  • Preis: 74,99€

Hier geht's zum Sneaker>>

Hv

4. Ellesse Massello Text AM

Dieses weiße Prachstück ist als Running Sneaker perfekt geeignet. Der Ellesse Massello Text AM ist weiß und sorgt mit den grauen Details für Akzente. Bei den Materialien wurde hier auf Leder, Gummi und Mesh gesetzt. Der Schaftrand ist gepolstert und setzt hiermit den Fokus auf Komfort.

  • Stylecode: 610145
  • Preis: 99,99€

Hier geht's zum Sneaker>>

Fghj

5. adidas Yung 96

Zum Schluss noch etwas für die Frauen. Der adidas Yung 96 in Weiß ist mit dem Ombré Look in Gelb und Orange ein echter Eyecatcher. Der Schnitt des Sneakers eignet sich perfekt für längere Walks. Auch hier wurde mit Leder gearbeitet, die dicke Sohle ist aus Gummi.

  • Stylecode: EG2712
  • Preis: 99,99€

Hier geht's zum Sneaker>>

Golglfkugh
Snipes

Wenn die Top 5 Sneaker euch noch nicht genug waren, dann schaut doch mal bei Snipes vorbei, fündig werdet ihr allemal.

Wenn ihr keine Sneaker Releases mehr verpassen wollt, dann schaut mal auf unseren Release Kalender. Dort halten wir euch mit allen Releases und Retailern immer up to date! In unserem Blog erhaltet ihr von Sneakernews und Updates über Details bis hin zu Inspirationen alles was das Sneakerherz begehrt. Folgt uns auch auf Instagram und Facebook!

Previous ArticleNext Article
Unsere Expertin im Bereich Sport und Kollaborationen mit Künstlern wie z.B. Rapper Kontra K bringt immer frischen Wind und Humor mit ins Office. Manchmal müssen wir ihren Lautstärkeregler etwas runter drehen, aber wir wissen, dass sie als Mrs. Fußballsupporterin dieses schwäbische Organ benötigt, um mit den Jungs mitzuhalten, gell? Obwohl, wahrscheinlich würde sie die Fankurve auch alleine rocken. Wenn man sie dort nicht findet, wirbelt sie sich mit Flick-Flacks, Saltos und Schrauben in der Turnhalle durch die Luft. Auch wurde sie unfreiwillig zur Sneakerjagers DJane erkoren, schaut doch mal bei unserer Spotifyliste vorbei: Sneakerjagers #TheCrew

Air Jordan XIV Retro Doernbecher von Ethan Ellis

Ethan Ellis ist einer von insgesamt sechs Kindern, der Patient im Doernbecher Kinderkrankenhaus war und die Möglichkeit bekommen hat, einen Nike Sneaker von Grund auf zu designen. Seit 2004 arbeiten der Sportartikelhersteller Nike und das OHSU Doernbecher Children's Hospital zusammen und geben den jungen Patienten die Möglichkeit kreativ zu werden und ihre Geschichten zu erzählen. Deswegen hat Ethan einen Air Jordan XIV Retro 'Doernbecher' Colorway kreiert. Den Erlös aus den Sneakern, die am 7.Dezember 2019 in den USA released werden, spendet Nike an das Kinderkrankenhaus, um es finanziell zu unterstützen. Wir können den Sneaker wahrscheinlich bei stockX kaufen.

Ethan Ellis' Geschichte

Ethan Ellis ist ein optimistischer Teenager von 16 Jahren. Er strahlt nur so von Lebensfreude und hat zu allen Dingen immer eine positive Einstellung. Dass er schon insgesamt sechs Operationen am offenen Herzen hinter sich hat, ist ihm definitiv nicht anzusehen. Der Junge ist mit einem hypoplastischen Linksherzsyndrom zur Welt gekommen. Für Nichtmediziner heißt das übersetzt, seine linke Seite des Herzens ist unterentwickelt.

Deswegen hatte er nach seiner Geburt drei aufeinanderfolgende, mehrstündige Operationen und blühte dann aber total auf. Doch elf Jahre später versagte sein Herz total, weswegen er sich zwei Herzklappenoperationen unterziehen musste. Lange hielt seine Gesundheit leider nicht an und so bekam er 2019 eine Herztransplantation. Seine Krankenhausaufenthalte verarbeitet der Junge unter anderem in seinem Air Jordan XIV Retro 'Doernbecher' Upper. Deswegen müssen wir uns den Sneaker unbedingt näher ansehen:

Die Details des Air Jordan XIV Retro 'Doernbecher'

Die Farben, die Ethan Ellis dem Jordan gegeben hat, beziehen sich auf sein Lieblings-College Team, die TCU Horned Frogs. Deswegen sehen wir auf dem schwarzen Obermaterial ein blau-lila schimmerndes Detail. Die Zwischensohle ist dunkelgrau und hat an der Ferse ein gelb-rot-schwarz gestreiftes Element. Die Laufsohle des Air Jordan 14 Retro 'Doernbecher' hat die Farbe Lila. Auf dem rechten Sneaker können wir einen lila Jumpman und die Zahl 6 in der gleichen Farbe erkennen. Die Zahl steht für seine Operationen am offenen Herzen. Auf dem linken Sneaker ist eine graue Weltraumnadel abgebildet und sie steht für die Stadt, in der er 2019 operiert wurde. Außerdem stehen auf den Laces die Namen der Krankenhäuser, in denen er behandelt wurde. Wir finden den Air Jordan XIV Retro 'Doernbecher' jedenfalls super stylisch und cool. Mach dir dein eigenes Bild und schau dir die Fotos an.

2
NikeNews DoernbecherFreestyle2019 Ethan Card 04 01 Hd 1600 1024x576
Nike

Der Sneaker von Ethan Ellis gehört mit zu der Doernbecher Freestyle 2019 Kollektion genauso wie der Nike Air Force 1 Doernbecher von Zion Thompson, der Nike SB Zoom Janoski RM Doernbecher von Desiree Castillo und der Nike React Element 55 Doernbecher von Kahleah Corona.

RR: Nike Air Max 90 "Gator Green"

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und 2020 steht schon in den Startlöchern. Da Nike nächstes Jahr den 30. Geburtstag seines Klassikers, dem Air Max 90 feiert, wird es Zeit noch ein paar 90er Modelle vor Jahresende zu releasen. Eins dieser Modelle ist der Air Max 90 Premium "Gator Green", der mit vielen verschiedenen Materialien, Farben und Texturen arbeitet und ab dem 22. November erhältlich ist.

Doch wie kommt es eigentlich dazu, dass dieser Schuh über 30 Jahre lang die Sneaker-Kultur so stark prägte? Tinker Hatfield sollte jedem Sneakerhead ein Begriff sein. Er designte nicht nur die legendärsten Jordan Modelle, sondern ist auch für den Großteil der bekanntesten Nike Sportschuhe verantwortlich. Unter anderem entwarf Hatfield auch den Air Max 90, der früher oft als „der Schuh mit dem schnellen Look“ bezeichnet wurde. Einige Zeit nach dem Release wurde es allerdings still um den Air Max 90 und für 10 Jahre erfreut sich der Sneaker keiner großen Beliebtheit.

Im Jahr 2001 wurde die Downphase aber überwunden und mit Releases wie dem Escape oder der ersten Kollaboration zwischen Nike und Courir kam der Air Max 90 stärker zurück als je zuvor. Von da an war der Erfolg des Air Max 90 nicht mehr aufzuhalten. Eine Kollaboration jagte die andere und der Schuh stieg auf zur Ikone. Auch heute noch werden Künstler und Designer von der Silhouette immer wieder inspiriert, was uns den Sneaker noch für viele weitere Jahre erhalten wird.

Die Details

Wir waren für euch unterwegs, um ein paar coole Fotos von dem Gator Green zu machen, und ich hatte die Gelegenheit den Sneaker schon ein paar Tage vor seines Releases, Probe zu tragen. Angefangen beim Design muss man sagen, dass der Sneaker in echt sehr hochwertig aussieht und sich auch genauso anfühlt. Auch wenn bei dem Upper natürlich weder echtes Fell, noch echtes Krokodilleder verwendet wurde, ist die Verarbeitung sehr gut & das Material fühlt sich angenehm an.

Das Upper teilt sich auf in schlammgrünes und dunkelbraunes Krokodilleder nahe der Mid Sole und an der Ferse. Die Oberseite des Sneakers besteht aus dem Kunstfell mit Camouflage Print. Der Swoosh besteht aus glattem Leder und hat dieselbe Farbe wie das darunterliegende Krokodilleder-Imitat. Das Nike Air Logo an der Ferse besteht ebenso wie die Sole aus einem weichen Gummi. Als kleinen Eyecatcher ist die Innenseite des Schuhs, die Air Unit und Teile der Out Sole in einem Rotton gefärbt der fast an die OG Color Infrared des 90er erinnert. Die gesamte Sole besteht aus einem halbtransparenten Gummi, welches das rote Innenleben hindurchschimmern lässt.

Bezüglich des Tragekomforts war ich sehr positiv überrascht. Bei meinen letzten Air Max 90 Käufen hat es immer eine Zeit gedauert bis sie angenehm zu tragen war: Aber diesmal nicht. Der Schuh ließ sich sehr leicht anziehen und fühlte sich gleich angenehm an am Fuß. Auch ohne ihn einlaufen zu müssen, spürte ich kein Drücken oder Reiben an Ferse oder Knöchel. Insgesamt ist die Innenseite des Schuhs sehr weich und vermittelt ein gutes Dämpfungsgefühl.

Ab dem 22. November ist der Schuh für 160€ erhältlich.

Nike Air Max 90 Premium 'Gator Green'

Preis ab 119€

Alle Retailer anzeigen
IMG 7067 1024x683
IMG 6766 1024x683
IMG 7173 1024x683
Erhalte wöchentlich die aktuellsten Sneakernews als E-Mail!