Sergey Vetrov und seine Liebe zu Saucony

Wer ist Sergey Vetrov und was hat er mit Saucony zu tun? Das fragt ihr euch vielleicht jetzt, oder ihr kennt den berĂŒhmten Sneakersammler schon und wisst was es mit seiner Liebe zu Saucony auf sich hat. In unseren Blogs in der Rubrik 'Brand Reports' haben wir euch schon mehr zur Story von Saucony erzĂ€hlt. Viele wissen nicht sofort, was es mit der Marke auf sich hat und welche Sneaker zu der Marke gehören. Aber als wir vergangenes Wochenende fĂŒr euch auf der Sneakerness in Köln waren, haben wir Sergey getroffen und uns mit ihm unterhalten. Er hat uns mal wieder gezeigt, dass Saucony völlig unbegrĂŒndet in dem Kopf des ein oder anderen in den Hintergrund rĂŒckt.

Sergey Vetrov aus Moskau ist leidenschaftlicher Sammler von Saucony Sneakern. Aber er ist nicht nur irgendein Sammler, sondern er hat die grĂ¶ĂŸte Saucony Sammlung auf der Welt. Seine Kollektion besteht mittlerweile aus ĂŒber 500 Sneakerpaaren der Brand. Da kommt man aus dem Staunen erstmal nicht mehr raus.

Die grĂ¶ĂŸte Saucony Sammlung der Welt

IMG 5477 3 683x1024
Sergey Vetrov auf der Sneakerness Cologne

Alles begann 1996. Oder eigentlich schon frĂŒher, denn Sergey kannte Saucony zu diesem Zeitpunkt schon einige Jahre und war immer begeistert von der Marke. Leider war es ihm bis dahin nie möglich ein Sneakerpaar zu kaufen. Und dann 1996 kaufte er sich sein erstes Paar Saucony Sneaker. Eher unbewusst und ohne jeglichen Gedanken jemals die Sneaker sammeln zu wollen, kaufte Sergey sich die Sneaker, weil er sie cool fand und um sie im Alltag zu tragen. Daraus entwickelte sich ĂŒber die Jahre eine echte Liebe und Passion fĂŒr die Sneaker. Sergey kaufte immer mehr Saucony's, aber immer noch nicht mit irgendeinem Gedanken an eine Sneakersammlung. Er fand die Sneaker schön und das war seine einzige Motivation.

Doch nachdem sich irgendwann so viele Schuhe in seinem Schrank angesammelt haben, kam ihm die Idee aus den Sneakern eine Sammlung zu machen. Und wie bei einem Zeitstrahl, wollte er die Geschichte der Marke aufzeigen. Denn er hatte so viele Sneaker, dass man förmlich jede VerĂ€nderung im Design oder Innovationen in seiner Sammlung ablesen konnte. Und so entwickelte sich aus der Idee, die er vor ca. 10 Jahren hatte eine Sammlung, die mittlerweile aus mehr als 500 Sneakern besteht. Er hat alle Kollaborationen gesammelt, limited Packs und special Editions. Ein Drittel seiner Sammlung besteht aus vintage Modellen, von denen manche schon ĂŒber 45 Jahre alt sind. Seine Leidenschaft fĂŒr die Schuhe geht sogar so weit, dass er 2015 anfing sich Tattoos stechen zu lassen, dessen Motive in Verbindung zu Saucony stehen. Wenn das kein Liebesbeweis ist!

Sergeys Sneakermuseum

Nachdem Sergey 10 Jahre aktiv Saucony's gesammelt hat, will er nun so viele Menschen wie möglich an seiner Story teilhaben lassen. Deshalb kam ihm die Idee aus seiner Sammlung mehr zu machen, als 'nur' eine Sammlung. Er wollte ein Sneakermuseum kreieren, um seine Liebe zu Saucony zu zeigen, aber auch um die Geschichte der Marke, die so viele ĂŒberhaupt nicht kennen zu teilen, und um die Marke bekannter bei den Menschen zu machen. Anhand seinen Sneakern kann die gesamte Geschichte widergespiegelt werden. Er möchte dabei auch nicht nur die Sneaker zeigen, sondern die Story jedes einzelnen Sneakers erzĂ€hlen, wie, warum und wann sie designed wurden, wie Sergey sie gekauft hat und welche Erfahrungen er mit den unterschiedlichen Sneakern gemacht hat. Wie ist er z.B. aus seiner Heimat in Moskau an diesen ganz bestimmten Sneaker gekommen, der nur an einem ganz anderen Ort der Welt verfĂŒgbar war? Und welche Erlebnisse verbindet er mit diesem oder jenem Paar? Ganz viele Geschichten, die sich zu einer großen Lebensgeschichte versammeln: Die Saucony Sneaker Geschichte.

Sergey hat schon ein ganzes Konzept entwickelt, was er Schritt fĂŒr Schritt realisieren möchte. In Zukunft möchte er zusammen mit anderen Sammlern ein richtiges Museum eröffnen mit super coolen und vielen Features, die euch ein richtiges Sneakererlebnis ermöglichen. Also macht euch gefasst auf viel Neues in der Zukunft. Wir halten euch auf alle FĂ€lle mit allen neuen Infos und Details auf dem Laufenden.

Ihr wollt mehr ĂŒber Sergeys Sneakermuseum erfahren und wie er die Idee entwickelt hat? Dann bekommt ihr hier super viele Infos und Details>>

Previous ArticleNext Article
Alina liebt Fashion und Sneaker und ist unsere Style Expertin. Sie informiert euch ĂŒber die neuesten Sneakertrends und Style Inspirationen. Sie ist kreativ, aber chaotisch und wĂŒrde am liebsten mehrere Blogs gleichzeitig schreiben, da ihr oftmals 100 Ideen und Gedanken gleichzeitig durch den Kopf gehen. Trotz ihrer Verpeiltheit strahlt sie viel Ruhe aus, wovon jeder im Team immer wieder profitiert. Um ihren einfallsreichen Kopf mal zu entspannen, findet man sie nach der Arbeit oft im Fitnessstudio oder auf ein GlĂ€schen Wein in einer Bar. Mit ihrer lockeren Art ist ein angenehmer Tag vorprogrammiert und auch der Kölsche-Flair kommt nicht zu kurz.

Style auf und neben dem Platz mit Fußball feat New Balance

Willkommen zurĂŒck ihr Lieben! Heute geht unsere Reihe Fußball feat leider vorerst in die letzte Runde! Da beschĂ€ftigen wir uns mit der Marke New Balance und ihre Rolle im Fußball. New Balance ist in erster Linie als Running- und Sneakermarke bekannt. Die Philosophie der Marke: Bewegung und Gemeinschaft! New Balance will Leute zur Bewegung bringen, sie dadurch gesĂŒnder machen und eine Community schaffen. Der erste Sneaker der Marke war in seiner FunktionalitĂ€t von einem HĂŒhnerfuß inspiriert. Auf diese Weise hat der GrĂŒnder William Riley versucht, Komfort und Balance optimal miteinander zu verbinden. Ihr seht schon, die BrĂŒcke zum Fußball lĂ€sst sich bei New Balance ziemlich einfach schlagen! Gemeinschaft, gute Lauftechnologien und Balance - alles Eigenschaften die im Fußball super wichtig sind.

Dennoch ist New Balance im Fußball eher seltener vertreten, als wir es von den anderen großen Marken kennen. Dennoch haben wir es hier auf keinen Fall mit einem unbeschriebenen Blatt zu tun! New Balance sponsert beispielsweise Fußballer wie Sadio ManĂ©, Trainer wie JĂŒrgen Klopp und Vereine wie den FC Porto, Celtic Glasgow und natĂŒrlich der FC Liverpool. Jetzt haben wir Liverpool und Klopp schon erwĂ€hnt und sind damit mitten im Thema. Denn dieser Sponsorship ist der grĂ¶ĂŸte Clue von New Balance. Der FC Liverpool gewinnt im Moment unter Trainer JĂŒrgen Klopp nĂ€mlich so gut wie alles! In die Bundesliga hat es New Balance aktuell nicht geschafft, aber das ist wohl nur eine Frage der Zeit. Die US-amerikanische Brand ist aber in der Ultraszene verschiedener LĂ€nder sehr beliebt und deshalb oft im Stadion gesehen.

Was New Balance noch so alles in Sachen Fußball drauf hat, das schauen wir uns jetzt mal an:

Die Linie auf und ab mit dem Fresh Foam 1080v9

Bildschirmfoto 2020 01 24 Um 08

New Balance ist eine Marke, die fĂŒr Bewegung steht und zu Bewegung animieren will. Im Bereich des Laufsports ist die Brand bereits eine GrĂ¶ĂŸe und viele Profisportler vertrauen auf ihre Technologien. Wie wichtig Laufen auch im Fußball ist, haben wir euch in den letzten Blogs unserer Reihe bereits ausfĂŒhrlich erklĂ€rt! Laufen kann man immer! Das ist als Fußballer einfach so. Aber bis man an diesen Punkt kommt heißt es natĂŒrlich Training, Training, Training. DafĂŒr können wir euch den New Balance Fresh Foam 1080v9 nur empfehlen. Der Schuh ist auf Basis von LĂ€uferdaten entwickelt worden und kommt mit guter Sohlentechnologie. Die Mittelsohle, die nur aus einem StĂŒck Schaumstoff besteht, polstert den Lauf und gibt ein natĂŒrliches GefĂŒhl. Das Upper aus speziellem Mesh passt sich optimal dem Fuß an. Mit dem Laufschuh von New Balance bekommt ihr Komfort fĂŒr jeden Kilometer.

Auch der Trainer des FC Liverpool schwört auf New Balance: JĂŒrgen Klopp. Was soll ich sagen. Einer der begnadetsten Trainer unserer Zeit! Im Moment gewinnt er mit seiner Mannschaft in Liverpool alles, was geht. Wir kennen und lieben ihn auch dafĂŒr, dass er an der Linie fast selber mitspielt. SpĂ€testens seit seinen erfolgreichen Zeiten bei Borussia Dortmund ist er bekannt fĂŒr seine eigenen Sporteinheiten neben dem Platz. Ein schneller Sprint zum vierten Offiziellen fĂŒr einen netten Meinungsaustausch, hin und her in der Coaching Zone und ab und an eine nachgeahmte Aktion - Kloppo wie er leibt und lebt! Wie praktisch, dass ihn dabei auch die Laufschuhe von New Balance unterstĂŒtzen. So bewegt sich ein Meistertrainer. JĂŒrgen Klopp und der FC Liverpool sind jetzt seit unglaublichen 40 Ligaspielen ungeschlagen. GlĂŒckwunsch an den Fußballclub und GlĂŒckwunsch an New Balance.

Der New Balance 574: Auch neben dem Platz ein Star

Bildschirmfoto 2020 01 24 Um 09

Die 574er Reihe von New Balance ist eine der beliebtesten Silhouetten der Marke. Er kommt mit zeitlosem Design und ist durch die verschiedenen Materialien ein hochwertiger Sneaker. Der 574 entstand aus einer Mischung zweier Modelle und ist heute eine Ikone der Band. Das Upper aus Leder macht den Sneaker zu einem bequemen Begleiter fĂŒr jede Gelegenheit. Auch vom Stil her lĂ€sst sich der New Balance Schuh zu vielen Outfits kombinieren. Sei es die Trainingshose, die zerrissene Street Style Hose oder doch die enge Jeans. Die ENCAP Sohlentechnologie steht seit Jahren fĂŒr hervorragende DĂ€mpfung und der Schuh bietet Support bei jedem Schritt. Der Sneaker kommt robust daher und dank der Outsole mit Profil seid ihr auch im Stadion sicher unterwegs, egal wie viel Bier verschĂŒttet wird.

Auch die Spieler des FC Porto werden von New Balance ausgerĂŒstet. Darunter sind eben auch so schicke Sneaker, wie wir sie euch gerade vorgestellt haben. Viele Sportler können auch im Alltag selten still sitzen. NatĂŒrlich gibt es hier auch verschiedenen Typen. Mein Vater war Profifußballer und hat im Urlaub nie die Strandliege verlassen. Aber fĂŒr alle, denen es anders geht, ist der 574 eine super Wahl. Bei der Platzbegehung, auf dem Weg ins Gym und im Alltag macht er optisch was her und ĂŒberzeugt durch das angenehme TragegefĂŒhl.

Aber nicht nur Fußballer selber sind begeistert von dem Sneaker. Auch in der Ultraszene ist New Balance weit verbreitet. Ob das gut oder schlecht ist, mĂŒsst ihr selber entscheiden, aber eins ist sicher: Stundenlang im Stadion stehen und hĂŒpfen und jubeln ist mit dem 574er gleich viel angenehmer! Auch die AuswĂ€rtsfahrt begleitet der Sneaker optimal, denn er ist fĂŒr lange Wege, viel Stehen und auch zum Feiern optimal. Beim FC Liverpool gibt es fĂŒr die Fans ja im Moment sehr viel zu feiern, aber auch eine Niederlage lĂ€sst sich mit dem 574er besser rauslaufen.

Fußball feat New Balance: Werde zum Topscorer mit dem Tekela v2 Pro SG

Bildschirmfoto 2020 01 24 Um 09

Viele New Balance Schuhe sieht man im bezahlten Fußball leider noch nicht. Aber einige Talente und Stars wie beispielsweise Sadio ManĂ© haben die Fußballschuhe schon fĂŒr sich entdeckt und auch in den unteren Ligen sieht man New Balance immer öfter. Der Tekela v2 Pro SG, hier im Modell fĂŒr weichen Untergrund, ist besonders fĂŒr agile und kreative Spieler geeignet. Das Upper kommt mit einer Kinetik Stich-Nahttechnologie, die an den Stellen am Fuß, die am meisten beansprucht werden, extra Halt gewĂ€hrleistet. Auch die Sohle bietet Laufkomfort und gute StabilitĂ€t. Wenn ihr euch fĂŒr den Schuh entscheidet, kann ich empfehlen, ihn eine Nummer grĂ¶ĂŸer zu nehmen, als ihr es normalerweise tun wĂŒrdet. Der Fußballschuh ist nĂ€mlich etwas kleiner geschnitten.

View this post on Instagram

đŸ™ŒđŸ™Œâšœïž

A post shared by Sadio Mane (@sadiomaneofficiel) on

Was macht den Fußball eigentlich so besonders? Warum stehen wir so darauf, verschreiben teilweise unsere Leben den Vereinen und streiten uns mit Fans von gegnerischen Mannschaften? Fußball ist ein wichtiger Teil unserer Kultur. Viele können den Sport aus ihrem Alltag nicht verbannen. Tippspiele und FachgesprĂ€che im BĂŒro, Samstags ins Stadion und 10 Trikots a 90 Euro im Schrank. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich im tiefsten Ruhrgebiet aufgewachsen bin und mir Fußball in die Wiege gelegt wurde.

Als Dortmund Fan mag ich Schalker grundsĂ€tzlich nicht und die wenigen auserwĂ€hlten Leute in meinem Freundeskreis, die die Blauen unterstĂŒtzen, werden bei jedem Treffen auf ihre schlechte Wahl hingewiesen. Fußball verbindet aber in erster Linie. Im Stadion, auf der Straße, in der Bar und natĂŒrlich vor allem, wenn man selber in einer Mannschaft spielt. Die Welt des Fußballs umspielt eine Magie, die eine Community schafft. Fußballer untereinander und auch Fans, das sind in den meisten FĂ€llen Menschen, die etwas vereint und die sich irgendwie gut verstehen. Fußball verbindet, ich kann es nur immer wieder sagen! Egal wie sehr man sich dem Sport verschreibt, jedes kleine bisschen macht dich zu einem Teil einer ganz besonderen Welt!

Siege feiert man mit 100

Bildschirmfoto 2020 01 24 Um 10
New Balance

100. So heißen die Badeschlappen von New Balance. Wie wir es schon aus der Schuhkollektion kennen, reißt sich die Marke bei ihren Namen kein Bein aus. Hier finden wir immer Zahlen im Titel. Wie praktisch an dieser Stelle, denn mit den Schlappen von New Balance könnt ihr zu 100% Erfolge feiern. Der 100 besteht aus sehr weichem EVA-Schaum. Das macht ihn zu einem treuen Begleiter rund um den Fußballplatz, der eure FĂŒĂŸe schönt. Denn die haben, egal ob vor oder nach dem Match, Entspannung verdient! Mit dem New Balance Zeichen auf dem Riemen kommen die Schlappen auch noch in coolem Style daher.

Da wĂ€ren wir wieder beim Erfolge feiern. Denn das geht super in Schlappen! Und das Beste? Weiße Socken in den Schlappen sehen bei Fußballern auch noch cool aus! Was frĂŒher typisch deutsches Campingplatz Klischee war, ist mittlerweile zum Style geworden. Wie passend, dass die Sneakerwelt momentan sowieso von einer Retrowelle ĂŒberrollt wird. Auch außerhalb der Fußballszene sieht man Badeschlappen heute ĂŒberall: Als Hausschuhe, auf der Straße oder nach dem Sport auf dem Weg zum Auto, genauso wie im Bierkönig auf Mallorca und im Sommer am See. Was die Fußballer schon lange wussten, hat sich also verbreitet. Die Badelatschen sind einfach super praktisch und bequem und fĂŒr so viele Gelegenheiten geeignet.

Das war es leider schon mit unserer Reihe zum Thema Fußball und den großen Marken. In den Blogs zu Fußball feat Nike, Fußball feat adidas und Fußball feat Puma bekommt ihr alle Infos zu den anderen Top-Marken und bekommt interessante Einblicke in die Fußballszene.
Mit New Balance schließen wir jetzt erstmal unsere Reihe ab. Aber natĂŒrlich werden wir uns auch weiterhin mit Fußball beschĂ€ftigen. Checkt also regelmĂ€ĂŸig unseren Newsblog und verpasst keine Styles mehr. Wir gehen fĂŒr euch auf die Jagd und haben auch immer die neusten Sneaker fĂŒr euch. In unserem Release Kalender bekommt ihr alle Infos zu neuen Releases und Top-Trends.

Jordan x Paris Saint-Germain

Das Jahr hat noch nicht mal richtig angefangen und schon steht das nĂ€chste große Highlight vor der TĂŒr. Die Kollaboration zwischen der Jordan Brand und dem erfolgreichen Fußballteam Paris Saint-Germain hat sich bereits bewĂ€hrt und die neue Kollektion steht in den Startlöchern. Die Jordan x Paris Saint-Germain Kollektion droppte bereits gestern, am 23.Januar 2020 und ihr dĂŒrft euch auf alles rund um den Fußball und die Streetwear freuen. Wer direkt los shoppen will, der darf sich frei fĂŒhlen, auf den Button zu klicken. Wenn ihr ein paar mehr Infos haben wollt, dann lest gerne weiter.

Wir reden hier von einem Sportverein und einer Marke, die beide in dem was sie tun, erfolgreich und perfektionistisch sind. Deswegen wollen wir uns beide Seiten der Collab anschauen und auch aufzeigen, warum ein Produkt aus der neuen Kollektion ein Must-have ist. Und ganz unten findet ihr natĂŒrlich auch erste Einblicke in die Kollektion 🙂

Die Jordan Brand

Wer kennt sie nicht? Wohl wirklich niemand. Der Bekanntheitsgrad der Marke ist ausgereift und ich wĂŒrde selbst mal frei behaupten, dass in der Hinsicht kaum noch Steigerung da ist. Denn die Marke ist bereits ein Superstar in Sachen Streetwear. Hergestellt werden die Basketballschuhe und die Kleidung von Nike. Allerdings besitzt die Marke mit dem Swoosh keine der Fabriken, in denen die Air Jordans beispielsweise hergestellt werden. Die Herstellung wird an verschiedene Fabrikbesitzer vergeben. Nike selbst designt und vermarktet die Schuhe nur.

Throwback to 1984. Der erste Air Jordan erblickte das Licht der Welt und zwar speziell an den FĂŒĂŸen von keinem anderen als Michael Jordan. Die Basketball-Legende schaffte es, eine neue Ära zu beginnen. Inzwischen sind unzĂ€hlige Jordans auf dem Markt und man erweiterte das Ganze in Sachen Clothing. Gerade bei den gehypten US-Sportarten wie Baseball, Football und natĂŒrlich Basketball steht die Jordan Brand als Sponsor bei. Aber auch im Tennis oder (wie ihr hier sehen könnt) im Fußball sind sie vertreten. Paris Saint-Germain ist zwar das einzige Fußballteam, mit denen die Jordan Brand kollaboriert, allerdings macht sich das Jumpman Logo auf dem Trikot echt top.

Der französische Hauptstadt Club

Historisch gesehen gibt es den Club tatsĂ€chlich erst seit 1970, der Verein kam aus einem bereits im Jahr 1905 gegrĂŒndeten Club zustande, der es direkt schaffte, sich in einer der oberen Ligen zu etablieren. Die erste Meisterschaft gelang PSG 1986 und mit dem letzten Meistertitel letztes Jahr zĂ€hlt man insgesamt acht Titel.

Up's And Down's

Dennoch sah es zwischenzeitlich nicht so rosig aus. Finanziell stĂŒrzte sich der Verein in die Schulden und auch fußballerisch sahen die Fans nicht ganz so prickelnde Momente. Nach dem Meistertitel 1994 ging es erst mal bergab und auch top Spieler wie Ronaldinho konnten die Situation nicht retten. Schließlich schaffte es Paris Saint-Germain dank der Qatar Holding LLC wieder auf die Beine zu kommen. Der aktuelle Inhaber bringt dem Club wahnsinnig viel Geld und ist sicherlich auch nicht unschuldig daran, dass in den letzten sieben Jahren gleich sechs der acht Titel eingefangen wurden. International findet man den Club zwar immer wieder in der Champions League, allerdings hĂ€lt sich der Erfolg hier eher in Grenzen.

Meine erste Assoziation, wenn ich an Paris Saint-Germain denke, ist ein Fußballer brasilianischer Abstammung und hört auf den Namen Neymar. Auch allen anderen dĂŒrfte der Name nicht unbekannt sein, denn spĂ€testens nach dem mega Transfer weiß wahrscheinlich jeder, wer er ist. Der Wechsel vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain im Jahr 2017 wurde fĂŒr 222 Millionen realisiert. Der Deal ist ein absoluter Rekord! Bisheriger Spitzenreiter war Paul Pogba mit 105 Millionen beim Wechsel von Juventus Turin zu Manchester United. Aber genug von Neymar, wir wissen allein schon mit dieser Information, wie viel Geld in diesem Club steckt. Das wĂ€re ohne die Qatar Holding LLC nicht möglich gewesen. PSG verwies sogar Olympique Lyon und Olympique Marseille, die beide jahrelang einen deutlich grĂ¶ĂŸeren Jahresumsatz machten, auf die PlĂ€tze 2 und 3 im Ranking.

Und wen wir in Bezug auf PSG nicht vergessen dĂŒrfen: Unseren motivierten Nationalspieler Thilo Kehrer...

...und Julian Draxler. Letztgenannter darf sich auch Weltmeister 2014 nennen, danke nochmal fĂŒr die GĂ€nsehaut damals und heute noch.

Die Fanszene und warum sie in der Jordan x Paris Saint-Germain Kollektion eine große Rolle spielt

Starten wir direkt mal mit einem Fakt: 22% der Fans outen sich in Frankreich als PSG Fans, dicht gefolgt von dem Club aus Marseille mit 20%. Auf Platz 3 findet man dann mit 14% Olympique Lyon. Somit ist PSG der beliebteste Club in unserem Nachbarland đŸ‡«đŸ‡·

Allerdings sind die Ultras von PSG, so der Name der Extremfans in der Fußballszene, nicht immer positiv aufgefallen. In der Vergangenheit gab es immer wieder Krawalle, bis sogar einige Ultragruppen vom Stadion verbannt und verboten wurden.

Ici c'est Paris

Aus der Vergangenheit im Jahr 2008 stammt auch der Slogan "Ici, c'est Paris", von einer inzwischen aufgelösten Ultragruppe. Einige Jahre spĂ€ter begann PSG den Slogan zu verwenden und es kam zu einem Rechtsstreit zwischen Fans und Verein. Das Angebot von 2000€ wurde von den Ultras abgelehnt und man einigte sich tatsĂ€chlich erst letztes Jahr im August. PSG darf den Slogan weiter vermarkten, wĂ€hrend die Fans ihn kostenlos weiter nutzen dĂŒrfen.

Und nun kommen wir auch zu unserem eigentlichen Thema heute. Die neue Jordan x Paris Saint-Germain Kollektion trĂ€gt den Titel "Ici c'est Paris", was ĂŒbrigens so viel heißt wie "Ich bin in Paris". Die Kollektion gliedert sich in Streetwear, Trainingsausstattung und Trikots.

Farbtechnisch wird sich wahrscheinlich keiner wundern, denn selbstverstĂ€ndlich ist man den Vereinsfarben Blau, Weiß und Rot treu geblieben. Aber auch das Orange, welches bisher auf den AuswĂ€rtstrikots gesehen wird, wird nicht abgelegt. Mit Schwarz als Basisfarbe kommt der Look noch chilliger rĂŒber. Und was man auf den Bildern ganz deutlich sehen kann: Man kann die einzelnen Artikel der Kollektion wunderbar miteinander kombinieren, ohne dass es zu viel wird! Und von Trainingsanzug ĂŒber Fleece-Hosen bis hin zu T-Shirts. Sogar ein Fußball fĂŒr die sommerlichen Kicks auf dem Fußballplatz um die Ecke ist dabei.

Also wir finden die Kollektion auf jeden Fall super. Und auch als nicht Fußballer wird man ja definitiv fĂŒndig. Im Übrigen ist Paris Saint-Germain die einzige Fußballmannschaft, die mit Jordan kollaboriert. Die Trikots zeigen wir euch gleich natĂŒrlich auch noch, denn gerade auf dem Platz macht sich der Jumpman hervorragend. Als Fan sollte man sich das neue Trikot auf jeden Fall sichern, aber auch fĂŒr neutrale Fans dĂŒrfte gerade das Design auch ansprechend sein. Seht her.

Zwar ist der Unterschied zum jetzigen Heimtrikot nicht sonderlich extrem, dennoch wirkt es auf uns so, als wĂ€re es doch noch einmal gepimpt worden. Und wer weiß, vielleicht kicken sich die Jungs in dem Trikot zur nĂ€chsten Meisterschaft, aktuell stehen die Chancen nĂ€mlich nicht so schlecht. Mit einem guten Abstand von 8 Punkten steht der Hauptstadtclub aktuell auf Platz 1 in der Tabelle. Wir drĂŒcken die Daumen und in diesem Sinne Allez Paris Saint-Germain! ⚜ Und nun könnt ihr wirklich los shoppen!

Und wieder ein bisschen was gelernt. Wenn ihr mehr solche Blogs lesen wollt, dann schaut doch mal in unseren Sportnews vorbei, dort gibt's News ĂŒber viele Events und verschiedene Sportarten. Ansonsten haben wir fĂŒr alle Jordan Liebhaber natĂŒrlich auch noch ein paar Air Jordans im Angebot. Hier geht's zu einer Air Jordan Übersicht>>. Und fĂŒr Instagram Lover: Auf unserem Account sneakerjagersde bekommt ihr immer alle Infos zu neuen Releases und auch Sneaker FundstĂŒcke. Jeden Mittwoch gibt's auch noch ein Quiz, falls ihr euch gerne unterhalten lĂ€sst.

Erhalte wöchentlich die aktuellsten Sneakernews als E-Mail!