RR: Overkill x adidas ZX 8000 „No Walls Needed“

Es ist nun endlich soweit, die Leute die es am 2. November nicht nach Berlin zum Pre-Release des adidas ZX 8000 „No Walls Needed Pack“ geschafft haben, können nun morgen am 9.November ihr Glück beim Online Release versuchen! Der Sneaker ist auf 1989 Paare limitiert und wird exklusiv bei adidas und Sneakers‘n‘Stuff verfügbar sein. Unseren Blog zum Pre-Release gibt's hier.

Für die deutsche Geschichte ist es wohl eins der wichtigsten Ereignisse. Das Land war für eine Generation in zwei geteilt, was Spuren an Land und Leuten hinterließ. Im Jahr 1989 war es dann endlich soweit, die Mauer fiel und Ost- und Westdeutschland waren wieder eine Nation. Da in Deutschland dieses Jahr das 30. Jubiläum des Falls der Berliner Mauer gefeiert wurde, nahmen sich Overkill x adidas dies zum Anlass um ein Sneakerpack herauszubringen. Das No Walls Needed Pack besteht aus zwei Paaren adidas ZX 8000 und kommt mit einigen weiteren Extras daher.

Erst Anspielung auf das Jahr des Mauerfalls ist die Stückzahl der produzierten Schuhe. Im Jahr 1989 ist die Mauer gefallen und eben so viele Paare wurden produziert. Auch eine Besonderheit ist die Box in der das Pack daher kommt. Die zwei Paar teilen sich eine große Box mit Beton Optik. Durch diesen Beton bricht das adidas Logo mit einem gelben Hintergrund. Einer der ungewöhnlichsten Extras des Releases ist wahrscheinlich das Begrüßungsgeld. Wie damals, als die Bürger von Ostdeutschland in den Westen kam, erhält jeder Käufer des Packs 100€ Begrüßungsgeld, als Anspielung an die damals noch 100 Mark. Welche Besonderheiten der Sneaker selbst noch zu bieten hat, erfahrt ihr in den Details.

Die Details

Das Interessante an den Sneakern ist, dass sie ein asymmetrisches Design haben. Das heißt dass je nachdem welche Seite des Sneakers man betrachtet, der Schuh einen anderen Colorway hat. Das Paar mit der blauen Sohle zum Beispiel, hat graue Streifen und schwarze Elemente auf der Außenseite. Auf der Innenseite allerdings sind die Streifen pink mit neongelben Elementen und bilden einen starken Kontrast. Dasselbe bei dem anderen Paar, außen sind die Streifen rot und grün und auf der Innenseite lila und türkis. Zur weiteren Individualisierung gibt es austauschbare Schnürsenkel und Lace Locks, passend in den jeweiligen Farben.

Interessant sind auch die Symbole an der Ferse und unter der Sohle des Sneakers. Jedes Symbol ist unterschiedlich und hat eine andere Bedeutung. Diese findet man auch an den Spitzen der Schnürsenkel: Individuality, Equality, Unity and Freedom. Weitere kleine Details findet man beispielsweise auf der Innenseite der Schuhzunge, wo ein weiteres „No Walls Needed“ Logo zu finden ist.

Insgesamt soll der Schuh sehr hochwertig sein und aus hochwertigen Materialien bestehen. Unter anderem wurden Wildleder und feines Mesh verwendet. Die Dämpfung des Sneakers basiert wie üblich für ZX Modelle auf der Torsion Technologie.

Wir denken, dass dieser Sneaker gerade für deutsche Sneakerfans etwas echt besonderes ist und auch in Zukunft sehr gefragt sein wird. Zudem sind die beiden Paare für 160€ (260€ abzüglich des Begrüßungsgelds) ein echtes Schnäppchen. Also versucht euer Glück am 9. November bei adidas oder Sneakers’n’Stuff.

adidas ZX8000 'No Walls Needed'

Preis ab 159€

Alle Retailer anzeigen
Overkill Adidas Zx8000 Berlin Wall No Walls Needed 1 1024x719
Overkill Adidas Zx8000 Berlin Wall No Walls Needed 6 1024x719
Previous ArticleNext Article
Luis ist unser Instagram Experte. Dank ihm bekommt ihr immer Einblicke in unsere Crew-Insights. Ihr wollt die neuesten Leaks nicht verpassen? Dann seid ihr bei seinen Blogs an der richtigen Adresse. Wenn er nicht bei uns in Amsterdam ist, rappt er als Jinx bei dem Kollektiv Keine Mühe Gang, also über seine Texte brauchen wir uns keine Sorgen machen. Sein Interesse liegt bei coolen Kollabs, Rumours & nicht überraschend Musik. Folgt also unserem Instagram Account, denn Luis wird euch mit ehrlichem Content von Sneakerjagers und mit Infos für die Sneakerjagers versorgen.

WMNS Nike Ryz 365 Review

Der WMNS Nike Ryz 365 ist eher noch ein Neuling in der Sneakerszene. Aber er besticht durch seinen bold Look und passt perfekt in die derzeitige Welt der trendigen Sneaker, wie wir finden. Damit wir euch aus echter Erfahrung berichten können, haben wir den neuen Ryz für euch getestet. Und wir können euch jetzt schon verraten: Er ist definitiv ein neuer Liebling bei uns! Wenn ihr weitere Details zum Ryz wissen wollt, wie wir ihn gestyled haben oder mit welcher besonderen Technologie er ausgestattet ist, dann scrollt euch gerne durch den Blog. Dort findet ihr auch Detailfotos des Sneakers. Wenn ihr jetzt schon direkt zu dem neuen Modell kommen wollt, dann klickt einfach auf unseren Link.

Nike RYZ 365 'Summit White

Preis ab 90€

Alle Retailer anzeigen

Der Style

Der WMNS Nike Ryz 365 ist, wie schon gesagt ein super neues Modell von Nike. Wenn ihr den Tekno von Nike mögt, der dieses Jahr übrigens definitiv zu den beliebtesten Trendsneakern gehört, dann werdet ihr auch dieses Modell lieben. Er ist der klobige Ersatz für den Tekno und eine Mischung aus klobig, sportlich, modern und lässig. Hier hat Nike mehrere Stilrichtungen und Modelle in einem neuen Sneaker vereint. Das macht ihn auch zu einem echten Allrounder was euer passendes Outfit betrifft. Ihr könnt ihn cool zu hohen Socken und einer Cargo Hose kombinieren, sportlich zu einer skinny Jeans oder auch zusammen mit einer Mom Jeans und einem lässigen Hemd tragen. Der Ryz ergänzt euer Outfit mit seinem selbstbewussten Look, je nach dem welchen Style ihr gerade tragt.

Hier seht ihr wie Ellie Jones die Sneaker mit einem sportlichen Outfit kombiniert hat. Sie trägt zu den Ryz einen Nike Jogginganzug, bestehend aus einer Leggings und einem Sweater in dunkelgrauem Samt. Die Sneaker kommen super zum Vorschein. Wir finden den Look mega!

Das Upper der WMNS Ryz 365 besteht aus einem Mix aus Nylon, Textil, Leder und Wildleder, wodurch der Sneaker einen mehrlagigen Look bekommt. Durch das Wildleder hat er ein cooles Upgrade bekommen, deshalb könnt ihr ihn auch zu einem schickeren Style kombinieren. Die Farben kommen bei unserem Lieblingscolorway in Weiß, Creme und werden durch schwarze Details ergänzt. Z.B. findet ihr an der Schnürung Eyestays in Schwarz. Aber das Coolste an dem neuen Modell kommt noch: Die Mittelsohle hat ausgeschnittene geometrische Formen an der Ferse, die wir auch an der Outsole wiederfinden. Das macht den Sneaker zu diesem besonderen Prachtstück.

Wir haben ihn hier lässig mit einer weißen Mom Jeans und Hemd kombiniert. Aber wie wir euch schon erzählt haben, der Ryz ist ein echter Allrounder und rundet ganz verschiedene Styles ziemlich cool ab.

Mit TPU-Platte und Aufpralldämpfung

Aber der Sneaker sieht nicht nur mega aus, sondern seine Details an der Sohle haben auch einen Sinn. Nike hat bei dem Ryz eine TPU-Platte eingebaut. TPU ist ein thermoplastischer Kunststoff, welcher die Eigenschaften von Kunststoff und Gummi vereint. Die Platte ist direkt mit der Mittelsohle verbunden, wodurch eine mechanische Dämpfung entsteht. Das heißt ihr bekommt einen super bequemen Sneaker, der auch auf Dauer hält was er verspricht. Durch die ausgeschnittenen geometrischen Formen in der Zwischensohle habt ihr eine optimale Aufpralldämpfung. Also wenn ihr den Sneaker nicht nur als Fashion Sneaker tragen wollt, go for it. Die Gummi Outsole ist außerdem noch super strapazierfähig.

Wie bequem der Sneaker ist, können wir auch aus Erfahrung sagen. Ich selbst hatte ihn an und muss wirklich sagen, die Sohle ist mega! Und das Abrollgefühl ist als ob ihr auf Wolken lauft. Oder besser Federn. Ihr könnt mit ihm auch ganz schön lange durch die Gegend spazieren. Aber von schmerzenden Füßen oder Drücken, unangenehmer Passform keine Spur. Er sitzt eng am Fuß und gibt Halt, aber ohne irgendwo zu drücken. Den einzigen Tipp, den wir euch geben können, wenn ihr euch die Sneaker schnappen wollt: Falls ihr zwischen zwei Größen schwankt, dann ist die größere wahrscheinlich optimal für euch. Der Sneaker fällt minimal kleiner aus, als true to size, sodass ihr besser eine halbe oder ganze Größe hoch geht. So habt ihr die perfekte Passform.

Ihr seid auch so begeistert und wollt euch den Schuh genauer anschauen? Dann kommt ihr hier zum WMNS Nike Ryz 365>>

Release Reminder Facetasm x Air Jordan

Am 16.November 2019 ist das Release Datum des Facetasm x Air Jordan 1 MID 'Fearless' Sneakers und er soll 130€ kosten. Alina hat euch bereits in ihrem Air Jordan 1 Mid Collabs im November Blog alles zu der japanischen Brand Facetasm und dem Sneaker erzählt. Um euch das Wichtigste noch einmal ins Gedächtnis zu rufen, haben wir für euch einen Release Reminder zu dem Sneaker.

Alle Details Facetasm x Air Jordan 1 MID Fearless

Der Sneaker kommt in einer schlichten Aufmachung. Das weiße Upper aus Leder wird von hellblauen und navyblauen Elemente geziert. Aufgepeppt wird das Ganze durch rote und orange Akzente. Am Schuhschaft ist das Air Jordan Flügelabzeichen vor einem roten Hintergrund angebracht und darüber sehen wir das Facetasm Logo. Auf der Schuhzunge gibt es in Rot das Jumpman Logo und einen mini Jumpman sieht man auf der weißen Zwischensohle auf Höhe der Ferse. Die Laufsohle hat wieder die Farbe Dunkelblau.

Für das Modelabel Facetasm sind diese unauffälligen Farben eher ungewöhnlich, denn sie sind bekannt für ihre spielerischen Aufdrucke, speziellen Materialien und kräftigen Farben. Hiromichi Ochiai hat das japanische Label im Jahr 2007 gegründet und bis heute ist sein Ziel, die Street Culture von Tokyo frei und lustig zu verkörpern. Vor allem ist die Brand aber auch für ihre geschlechtsneutrale Kleidung bekannt, weswegen es auch kein Wunder ist, dass der Sneaker, der aus der Facetasm x Air Jordan Collab hervorgeht, sowohl für die Mädels als auch für die Jungs erhältlich sein wird. Scrolle weiter nach unten und mach dir ein Bild von dem Schuh.

Facetasm X Air Jordan 1 Mid 'Fearless'

Samstag 16 November 2019

Alle Retailer anzeigen
@facetasmtokyo
@facetasmtokyo
@facetasmtokyo
@facetasmtokyo
Erhalte wöchentlich die aktuellsten Sneakernews als E-Mail!