Die 90er. Eine Zeit in der Sneaker wie der Air Max 90 geboren wurden, sich die Sneaker Kultur mehr und mehr entwickelt und natürlich eine Zeit, in der alle die Abenteurer in der Super Mario World angetreten sind. Zur Feier des 35-jährigen Jubiläums von Super Mario und des neuen Spiels, Super Mario 3D All-Stars, hat sich PUMA mit Nintendo zusammengetan. Das PUMA X Nintendo Super Mario Pack umfasst dabei drei Sneaker Styles der Extraklasse. Dabei ist es nicht das erste Mal, dass die beiden Giganten zusammenarbeiten und die Herzen aller Millennials höher schlagen lassen.

Heute stellen wir euch die drei Sneaker der neuen Kollaboration schon einmal im Detail vor. Aber Achtung, liebe Community, eventuell wurde dieser Artikel mit der absoluten Fanbrille geschrieben 😉! Spaß beiseite, aber das neue PUMA X Nintendo Super Mario Pack ist wirklich nicht nur was für Fans und Retro Liebhaber! Teil es Packs sind dabei die Modelle des RS-Fast, den Future Rider und den Clyde.

Alle drei Schuhe aus diesem Paket sind vollständig vom Super Mario Universum inspiriert. Schon der liebevoll gestaltete Schuhkarton bringt einen gedanklich auf direktem Wege zurück in das Kinderzimmer, vor den Nintendo und in die Welt von Super Mario. Den Karton zu öffnen fühlt sich an, wie beim hochspringen einen Stern aus dem ?-Block zu ergattern. Die drei paar Sneaker haben jeweils ganz andere Themen, alle aus dem Super Mario Universum der letzten Jahre. Wir haben uns das Ganze natürlich genauer angeschaut und präsentieren euch die Kollaboration im Detail!

Super Mario Sneaker PUMA

PUMA X Super Mario - von Nintendo 64 über Sunshine bis hin zu Mario Galaxy

Der Future Rider, eine der angesagtesten PUMA Silhouetten aktuell, kommt im Stil von Super Mario 64 aus dem Jahr 1996. Die blauen und roten Farben sind von Marios Klempner Anzug inspiriert. Retro Fans und Kinder der 90er werden sich hier sofort in die weiteren Details verlieben. Auf der Ferse sind zum Beispiel Flügel abgedruckt. Erinnert ihr euch noch, wie cool es war damals mit Yoshi zu fliegen? Auch die kleine Mauer auf der Seite der Schuhe fällt sofort ins Auge. Wirklich gut gemacht und Retro Vibes in vollem Ausmaß! Der PUMA Future Ride wird euch 90€ kosten.

Der PUMA Clyde X Super Mario Sunshine ist dann vollständig um das Thema "Super Mario Sunshine" herum konzipiert. Das Spiel kam im Juli 2002 heraus und eröffnete Mario und seinen Freunden damals ganz neue Möglichkeiten. Mit den neuen Kicks könnt ihr das jetzt auch! Hier tauchen wir in ein Unterwasser-Level ein. Ich muss zugeben, die habe ich gehasst, aber das tut dem schicken Design natürlich keinen Abbruch. Denn dazu passend kommen einige Designelemente in einem Blau, das wie Wasser aussieht. Der PUMA Clyde X Super Mario Sunshine wird ein Foot Locker exklusiv sein und preislich bei 80€ liegen.

Der PUMA RS-Fast X Super Mario Galaxy hat das neueste Design der drei Sneaker bekommen und ist dem Super Mario Galaxy Spiel von 2007 gewidmet, das für die Nintendo Wii gemacht wurde. Das Farbschema aus Weiß, Violett und Silber erinnert hier an die Galaxis und auch wichtige Charaktere zeigen ihr Gesicht. Auch nach all den Jahren begeistert das Super Mario Universum immer noch extrem. Jung und alt kommen hier bei dieser Leidenschaft zusammen. Vielleicht klappt das ja auch mit den neuen Kicks! Diese Sneaker werden euch 120€ kosten.

PUMA X Nintendo Super Mario World
PUMA

Mehr als nur ein Spiel

Zu den Schuhen gibt es jeweils noch ein Hangtag von Mario höchstpersönlich. Uns gefällt bei der neuen PUMA X Nintendo Kollaboration vor allem die Liebe zum Detail, die beliebten Silhouetten und die tolle Umsetzung der verschiedenen Super Mario Themen auf den Schuhen. Richtig gute Arbeit! Die Welt rund um Super Mario und seine Freunde ist schon längst mehr als nur ein Spiel! Es ist eine Welt die uns fesselt, begeistert und zusammenbringt. Diese Vibes bringt auch die Sneaker Kultur mit sich und in ihrem tollen Retro Look sind die Schuhe auch nicht nur für Fans geeignet.

Am 27. November 2020 wird das PUMA X Nintendo Super Mario Pack endlich auf den Markt kommen. Alle Infos zu den Retailern bekommt ihr dann wie gewohnt in unserem Release Kalender.