Schon seit einiger Zeit wurde darüber geredet, dass es eine Kollaboration zwischen Prada x adidas geben soll. Zunächst war das Ganze nur ein Gerücht, doch dies bewahrheitete sich als auch Leak Seiten die Kollaboration bestätigten. Zu diesem Zeitpunkt war erst wenig bekannt, die Rede war zunächst von zwei Colorways, doch wusste man nicht um welches Modell es sich handeln wird. Kurz darauf bestätigte adidas die Kollaboration und veröffentlichte weitere Infos. Die Kollaboration besteht aus zwei Schuhen, einmal dem uns bereits bekannten adidas Superstar und einem Luna Rossa Segel Schuh, welcher 2020 erscheinen soll. Von diesem Schuh sind allerdings noch keine Bilder bekannt.

In den ersten Leaks war die Rede von einem Preis, der bei circa $350 liegen sollte, dies stimmte letztendlich doch nicht so ganz. Erst vor ein paar Tagen veröffentlichten Prada und adidas endgültige Infos zum Release. Der Prada x adidas Superstar kommt zusammen mit einer extra angefertigten Prada Bowling Tasche, im selben Stil wie auch der Sneaker. Auf Grund diesen „kleinen“ Extras ist der Preis der Kollaboration auch mal eben von $350 auf $3,170 gestiegen. Aber hey, wer hat schon eine Bowling Tasche passend zu seinen Schuhen?

Die Details

Der adidas Superstar feierte in diesem Jahr sein 50. Jubiläum, weswegen es kein Wunder ist, dass ein Schuh mit so viel Tradition auf eine Marke mit ebenso viel Tradition trifft. Genau so wenig verwundert uns die Kollaboration insgesamt, da man adidas vorher bereits mit Designer Brands wie Raf Simons oder Alexander Wang kollaborieren gesehen hat.

Anders als ein gewöhnlicher Superstar ist dieser aus Kalbsleder gefertigt worden. Das Upper des Sneakers besteht aus weichem Premium Leder und gibt dem Schuh einen gewissen Glanz und ein hochwertiges Erscheinungsbild. An den Seiten finden wir klassischerweise die drei Streifen wie man sie von adidas kennt. Ein weiteres schwarzes adidas Logo findet sich an der Ferse des Sneakers. Allein ein Logo an der Außenseite des Sneakers und auf der Schuhzunge verraten, dass es sich bei dem Schuh um eine Prada Kollaboration handelt. Sowohl der Schuh als auch der Prada Gym Bag werden in Italien von Prada gefertigt, was zu einem weitaus höherem Qualitätslevel führt. Die Sohle ist wie beim klassischen Superstar gehalten und besteht aus Gummi.

Erhältlich ist der Schuh zusammen mit der Tasche ab heute dem 4. Dezember auf der Website von adidas und in einigen ausgewählten Prada Stores. Der Paket ist auf nur 700 Stück limitiert und deshalb wahrscheinlich nicht leicht zu bekommen. Falls ihr trotzdem interessiert seid, werdet ihr zu einem Preis von €2,500 stolzer Besitzer des Packs.

adidas