Pharrell & adidas: Human Love

Talente gibt es viele, aber die Anzahl an solcher, die auch den Durchbruch geschafft haben, ist dann eher gering. Einer davon nennt sich Pharrell Williams, bei dem man schon fast nicht mehr von Talent sprechen kann, nein, es ist mehr als das. Die Liste der Erfolge und T├Ątigkeiten ist lang und auch bei meiner Recherche sind mir doch immer wieder Fakten ins Auge gekommen, die einen Wow-Effekt ausgel├Âst haben. Wir schauen uns den Weg bis zur Kooperation mit adidas im Jahr 2014 an und picken uns ein paar der Sneaker raus, um sie vorzustellen.

Fr├╝h ├╝bt sich

Bereits in der 7. Klasse begann der K├╝nstler, der seine Wurzeln in Virginia hat, sich mit Musik zu besch├Ąftigen. Zusammen mit einem Kumpel mischte er Beats und spielte in verschiedenen Live Bands. Schon damals war die kleine Masse begeistert von seiner Stimme, die sich bis heute meist ├╝ber die als umgangssprachlich bekannte Kopfstimme definiert. Aber nicht nur das Singen lag ihm, er fand auch Gefallen am Produzieren, sowie am Texte schreiben.

Der Durchbruch als Musikproduzent und Songwriter

Mit 26 und damit im Jahr 1999 gelang ihm dann mit Kelis' Deb├╝talbum der Durchbruch als Produzent und die Welt wurde erstmal aufmerksam auf den Kerl, der sich ├╝brigens im Laufe der Zeit ├Ąhnlich wie Rapper Eminem vom Aussehen her ├╝berhaupt nicht ver├Ąndert hat. Dem inzwischen 46-J├Ąhrigen sieht man sein Alter ├╝berhaupt nicht an. Der Stress scheint ihn nicht zu ├╝berkommen, was ihm definitiv geg├Ânnt sei. Vielleicht auch ein Geheimnis seiner ultra l├Ąssigen Art.

Ein paar Jahre sp├Ąter kamen dann auch seine Songwriter Skills zum Vorschein. Zum Beispiel geht Nelly's Durchbruch Hit "Hot In Here" auf Pharrells Kappe und auch bei Britney Spears wirkte er mit. Mit den immer mehr werdenden Kooperationen nahm sein Bekanntheitsgrad immer drastischer zu. Und wenn man glaubte, das war jetzt erst mal alles, dann lag man aber sowas von falsch. Jetzt ging es n├Ąmlich erst richtig los ­čöŁ

Das Jahr 2006 entpuppte sich als wichtiger Meilenstein

F├╝r Pharrell bestimmt eins der besten Jahre ├╝berhaupt. Sein erstes Deb├╝talbum droppte und bot vor allem mehr als nur Pharrell Williams. Mit Jay-Z, Slim Thug, Gwen Stefani, Kanye West, Nelly und Clipse waren Featurings mit am Start, von denen andere K├╝nstler nur h├Ątten tr├Ąumen k├Ânnen. Aus dem Album wurden auch zwei Singles raus gebracht, zus├Ątzlich gab es noch einen Soundtrack f├╝r den Film "Need for Speed: Carbon". Es folgten Kooperationen mit Madonna und The Game.

Wenn gelbe M├Ąnnchen deinem Erfolg noch den Rest geben

Die Filme um Kevin, Stuart und Co. sind weltweit bekannt und auch wenn die Namen Gru, Margo, Edith und Agnes fallen wei├č eigentlich jeder, von welcher Filmreihe ich hier spreche. Richtig, es geht um "Despicable Me", bei einigen besser bekannt als "Ich, einfach, unverbesserlich". Der Film, urspr├╝nglich eher f├╝r die j├╝ngere Generation entwickelt, schlug auch bei jungen Erwachsenen ein wie eine Bombe. Das liegt unter anderem nicht nur an der tollen Story und den Minions, sondern auch am Soundtrack, der in allen drei Teilen f├╝r gute Laune sorgt. Und Diesen w├╝rde es ohne Pharrell gar nicht in dieser Verfassung geben. Gleich bei allen drei Filmen hatte er die Ehre, sich um das musikalische Werk zu k├╝mmern.

Vor allem der Song "Happy" aus dem zweiten Teil ging durch die Decke, erreichte Platz 1 in den Charts und bekam einige Auszeichnungen. Seit 2016 ist er auch als Filmproduzent t├Ątig. Schaut euch doch mal das Musikvideo dazu an­čÄČ

YouTube: Pharrell Williams

Das Sch├Âne an seinem stetig wachsenden Erfolg, ist die Sympathie, die in all den Jahren niemals verloren ging. Das finden offensichtlich auch die anderen Stars in Hollywood. Auf seinem Instagram Profil sind die Ablichtungen mit anderen Sternchen nahezu unendlich. Er scheint wohl zu so gut wie mit allen K├╝nstlern in seinem Umfeld ein super Verh├Ąltnis zu haben.

Das geht von Justin Timberlake und Ellen...

...├╝ber den erst letztes Jahr verstorbenen Mac Miller...

...bis hin zu Cara Delevingne

Alle lieben ihn und adidas tut das auch

Im M├Ąrz 2014 gaben adidas und Pharrell Williams bekannt, dass eine Kollaboration zwischen dem K├╝nstler und der Sportmarke zustande kommen wird. Was sich am Anfang als kleines Projekt anh├Ârte, ist inzwischen so extrem gewachsen, dass man sich vor adidas x Pharrell Williams Sneaker kaum retten kann. Die erst neulich gedroppte Kollektion des "Love Pack" in Kooperation mit Human Made ist bei adidas direkt schon lange ausverkauft. Wenn man sich die Prachtst├╝cke anschaut, ist das auch absolut kein Wunder. Wenn euch der Background der Kollektion interessiert, dann schaut doch mal bei Lena's Blog vorbei. Und die Links zum Shoppen findet ihr hier:

View this post on Instagram

#stormcowboysake

A post shared by Pharrell Williams (@pharrell) on

Auch den adidas Pharrell Williams Tennis HU gibt es inzwischen in super vielen Colorways. Das Sch├Âne an dem Sneaker: Ihr habt garantiertes Socken Feeling! Der Schuh passt sich zu 100% deinem Fu├č an. Durch das leichte Material ist der Sneaker zwar nicht ganz so extrem f├╝r eine gute Stabilit├Ąt verantwortlich, allerdings wird dies wieder durch den kn├Âchelhohen Schnitt ausgeglichen. Allein schon in Wei├č, wie auf dem Bild unten von Pharrells Instagram Profil, sieht der Sneaker nicht nur l├Ąssig sondern auch schick aus. Wir lieben ihn!

View this post on Instagram

HandlinÔÇÖ in Mandarin

A post shared by Pharrell Williams (@pharrell) on

Hier noch ein Sneaker, der uns an ein Basketballspiel erinnert: Der adidas x Pharrell Williams Crazy BYW steht f├╝r Stabilit├Ąt und Komfort. Pharrell designed also wirklich jede Art von Schuhen! Wir haben dieses Modell in zwei anderen Colorways f├╝r euch. Und was wir zus├Ątzlich sagen k├Ânnen: Bei einer bunten und einer schlichten Variante wird wirklich jeder f├╝ndig ­čÖé

Wie ihr seht, funktioniert die Kollaboration und man muss gar nicht viel sagen, die Sneaker sprechen f├╝r sich. Wir sind uns sowieso sicher, dass wir in der Zukunft noch viel mehr davon sehen werden und freuen uns schon riesig darauf. Ihr kriegt auch nicht genug von den Schuhen? Hier geht's zu einem ├ťberblick der Pharrell Williams x adidas Sneaker>>

Previous ArticleNext Article
Unsere Expertin im Bereich Sport und Kollaborationen mit K├╝nstlern wie z.B. Rapper Kontra K bringt immer frischen Wind und Humor mit ins Office. Manchmal m├╝ssen wir ihren Lautst├Ąrkeregler etwas runter drehen, aber wir wissen, dass sie als Mrs. Fu├čballsupporterin dieses schw├Ąbische Organ ben├Âtigt, um mit den Jungs mitzuhalten, gell? Obwohl, wahrscheinlich w├╝rde sie die Fankurve auch alleine rocken. Wenn man sie dort nicht findet, wirbelt sie sich mit Flick-Flacks, Saltos und Schrauben in der Turnhalle durch die Luft. Auch wurde sie unfreiwillig zur Sneakerjagers DJane erkoren, schaut doch mal bei unserer Spotifyliste vorbei: Sneakerjagers #TheCrew

Like: Buffalo x J1mo71 by Lisa und Lena

Was den Spice Girls schon gestanden hat, kann auch fast 20 Jahre sp├Ąter nicht verkehrt sein. Lisa und Lena, zwei junge Influencer, vereinen eine Community von jungen Leuten und begeistern mit ihren Videos. Nun zeigen sie, dass auch Designen zu ihren Talenten geh├Ârt und helfen bei der Produktion des Buffalo x J1mo71 by Lisa und Lena. Die Zwillinge aus Stuttgart sind Influencer und Video-Produzenten. Mit 17 Jahren begeistern sie 15 Millionen Fans auf Instagram. Begonnen hat die Influencer Karriere damit, dass die M├Ądels auf der Plattform TikTok (ehemals Musical.ly) Videos gepostet haben. F├╝r die die es nicht wissen: Der Clue dabei ist, in sch├Ânster Mini-Playback-Show-Manier, zu abgespielten Liedern Szenen oder Serienausschnitten eine eigene Show nachzuspielen. Die M├Ądels vertreten die Message: be yourself #NOTLIKED. Damit wollen sie ihre Fans dazu motivieren, sich nicht nur mit Likes in Sozialen Netzwerken zu definieren. Seid ihr selbst! Darum geht es. Und Lisa und Lena sind eben ├Âffentlich sie selbst. Das hat die beiden M├Ądels jetzt mit Buffalo zusammen gebracht. Daraus sind drei Modelle des Buffalo J1mo71 entstanden. Die Kollaboration zwischen Lisa und Lena und der deutschen Schuhmarke soll Selbstliebe promoten und unterst├╝tzen. Die limitierten Editionen der Sneaker sind bereits auf dem Markt und f├╝r 99,99ÔéČ zu haben.

Buffalomit Lisa und Lena: Der J1mo71

Die Marke Buffalo ist sp├Ątestens seit den 90er Jahren bekannt, in denen die Spice Girls in den hohen Sneakern ├╝ber die B├╝hnen dieser Welt getanzt sind. Die charakteristische Plateausohle ist in dem Look von Lisa und Lena 5 cm hoch. Die dicke, auff├Ąllige Sohle hilft den Teenagern schon ein bisschen gr├Â├čer zu wirken, wer will das nicht in diesem Alter!? Aber auch die Eltern k├Ânnen beruhigt sein, der Schuh in seiner massigen Art bietet Schutz und Stabilit├Ąt. Nicht nur ├╝bertrieben fancy, die Schuhe sind auch bequem und bieten guten Tragekomfort. Am Ende der Schn├╝rsenkel hat der Sneaker ein silbernes Lace Lock auf dem noch einmal der Name zu finden ist. Auf der Schuhzunge wurde noch einmal festgehalten, dass Buffalo mit Lisa und Lena zusammengearbeitet hat und auch der Name des Schuhs findet hier seinen Platz. Der Buffalo kommt in drei verschiedenen Styles, die so unterschiedlich sind, dass f├╝r jeden Fan der Richtige dabei ist. Der Buffalo x J1mo71 by Lisa und Lena, wir haben ihn uns mal genauer angeschaut.

Die 3 Styles

Hier ist f├╝r jeden was dabei, nicht nur f├╝r die Hardcore Fans der Influencer. Lisa und Lena haben sich Styles ├╝berlegt, die unterschiedlicher nicht sein k├Ânnen, obwohl sie dasselbe Modell versch├Ânern. Egal ob schlicht blau im Jeanslook, wei├č mit Graffitimuster oder in knalligem Orange mit Reflektoren, dieser Buffalo ist etwas Besonderes. Klickt euch mit uns durch die Versionen und findet das passende f├╝r euch. Vielleicht ist ja auch ein cooles Weihnachtsgeschenk f├╝r die Kids in eurem Umfeld dabei!

'White/Graffiti', so hei├čt der Colorway. Und der Name ist Programm: Graffiti├Ąhnlihe Schriftz├╝ge und Muster auf wei├čem Grund. Darunter auch der Name und der Schriftzug der Marke. Auf beiden Schuhen sind verschiedene Bilder und der Look k├Ânnte nicht individueller sein. An der Ferse sehen wir das Buffalo Emblem in Gr├╝n und Blau. Auch auf der Zunge haben noch vereinzelt kleine Schriftz├╝ge ihren Platz gefunden. Lisa und Lena sind Vorbilder, vor allem f├╝r Teenager. Vielleicht auch deshalb erinnert das Design ein bisschen an liebevolle Kritzeleien und Messages von Freunden auf einem Collegeblock in der Schule. Dennoch ist der Schuh nicht allzu bunt, die meisten Bilder und Schriftz├╝ge sind schwarz, rot, gr├╝n oder blau und das war's dann schon. Diesen Sneaker haben die Zwillinge zusammen mit ihrer Community designed. Ein echtes Unikat und ein nicer Eyecatcher.

1814377 P
1814377 P2

Schlicht aber Oho!

Wer es lieber schlichter mag liegt mit dem Jeanslook genau richtig. Offiziell nennen sich die Farben 'Dark Blue/Light Blue'. Bei Teenagern ist es wie wir wissen schon seit Jahren cool, zerschnitte Hosen zu tragen, warum also nicht mal aus Jeansfetzen einen Schuh designen? Das haben sich die Social Media Stars vielleicht auch gedacht. Und so bekommen wir einen coolen Patchwork Style in Jeansoptik. In diesem Stil ist der Buffalo vielleicht auch was f├╝r ├Ąltere Fans. Die Ferse schm├╝ckt ein Streifen aus Jeans der mit dem Namen des Schuhs und dem Auge bedruckt ist, das wir in der Kampagne ├Âfter finden. Die dicke Sohle hat sich dem Look angepasst und kommt auch blau melliert daher. Ein Schuh f├╝r Fangirls, Kinder der 90er und stilbewusste Sneakerfans.

1814375 P
1814375 P2

Liebt euch und diesen Schuh, nicht eure Likes!

Kommen wir jetzt zu dem auff├Ąlligsten Design von Lisa und Lena: Neonorange mit grauen, reflektierenden Elementen. Krass! Wenn das mal nicht viele Likes bekommt. Nicht nur schick, sondern auch noch sicher auf der Stra├če unterwegs. Reflektoren an Schuhen sieht man in letzter Zeit ja immer mehr. Optimal auch hier, wenn die Kids morgens im Dunklen zur Schule gehen. Die silberne Sohle zaubert einen spacigen Look. Das orange gl├Ąnzende Upper aus Synthetik und Textil ├╝berrascht hier und da mit einer Netzoptik. Wie wir bei den anderen beide Styles festgestellt haben, gibt es an der Ferse immer ein kleines Highlight. Passend zum auff├Ąlligen Aussehen steht hier auf beide Schuhe aufgeteilt: Watch out!. Passt also auf, wenn ihr euch Nachts zu einer Party raus schleicht, zieht die Schuhe erst sp├Ąter an.

1814374 P
1814374 P2

Ein Traum f├╝r alle Kids! Auf diese Weise k├Ânnt ihr in wahrstem Sinne des Wortes in die Fu├čstapfen der Influencer treten. Die Fans sind also begeistert. Nicht nur, weil sie mit den Sneakern ein Teil ihrer Lieblinge immer bei sich tragen k├Ânnen. Auch wer den Hype um Lisa und Lena nicht versteht, bekommt mit den Buffalos einfach einen guten Schuh in einem Design, das man nicht alle Tage sieht. F├╝r 99,99ÔéČ ist der Buffalo x J1mo71 by Lisa und Lena als limitierte Edition zu haben. Die Schuhe sind noch nicht allzu lange auf dem Markt. Schaut doch darum mal in das Video rein, das vor dem Release gedreht wurde und bewundert Lena und Lisa in ihren Buffalos.

In unserem Newsblog haben wir immer aktuell die neusten Trends, die coolsten Geschichten und alles was ihr sonst noch so ├╝ber die Sneakerszene wissen wollt f├╝r euch! Wir freuen uns, wenn ihr vorbeischaut.

Capital Bra x Snipes Kollektion

Der einzig wahre Bratan dropped den zweiten Teil seiner Kollektion in Kooperation mit Snipes! Bereits der erste Teil der Snipes Kollektion kam bei den Fans ├╝berragend an und wenn man schon mal Capital Bra hei├čt, dann kann man auch noch mal was hinterher werfen. Vladislav Balovatsky, der sich auf der B├╝hne mit dem Pseudonym Capital Bra bejubeln l├Ąsst, ist momentan neben Apache 207 einer der angesagtesten Rapper Deutschlands. Vor Nummer-eins-Hits kann er sich kaum retten und seine Tour war auch direkt ausverkauft. Wir stellen euch den Rapper, seine Kollektion und alles andere, was dazu geh├Ârt, vor.

Damals in Berlin

Der geb├╝rtige Russe wuchs einen Bruchteil seiner Kindheit in der Ukraine auf, im Alter von 7 Jahren zog er dann mit seiner Mutter nach Berlin in den Stadtteil Hohensch├Ânhausen. Neben seinem Hobby, dem Fu├čball, war er in seiner Gegend als Kleinkrimineller bekannt, bekam mehrere Jugendstrafen und auch bei Schl├Ągereien hielt er sich nicht zur├╝ck. Aufgrund dessen musste er st├Ąndig die Schule wechseln und brach diese schlie├člich in der neunten Klasse ohne Abschluss ab. F├╝r viele eine Katastrophe, bei Capi vielleicht der Durchbruch.

Dass es ab da steil bergab geht, w├Ąre das die Normalit├Ąt gewesen, aber wie der Zufall es so wollte, ging es f├╝r ihn da erst richtig los. Angefangen bei der Hip-Hop Veranstaltung "Rap am Mittwoch" im Jahr 2014, folgten Featurings und Zusammenarbeiten mit dem Hamburger Rapper Gzuz und Ersguterjunge Labelboss Bushido, bei dem Capital Bra von Sommer 2018 bis Anfang 2019 unter Vertrag stand. Sp├Ątestens zu diesem Zeitpunkt erreichte die Aufmerksamkeit und der Hype in Deutschland seinen H├Âhepunkt.

View this post on Instagram

Berlin lebt braaaaa!!!

A post shared by Capital Bra (@capital_bra) on

Die goldenen (und auch Platin) Jahre 2018 & 2019

Mitte Juni 2018 erschien sein bereits 4. Album und stieg sowohl in Deutschland und ├ľsterreich als auch in der Schweiz wie ein Rakete auf die oberste Position ­čÜÇ. Sp├Ątestens zu diesem Zeitpunkt hatte ganz Deutschland den Namen auf dem Schirm, ob man wollte oder nicht. Zudem gelang es ihm als erster K├╝nstler ├╝berhaupt 13 Nummer-eins-Hits innerhalb eines Jahres zu droppen und ganz nebenbei hat er so viel Material, dass er das Podest auch allein bef├╝llt. Mit "5 Songs in einer Nacht", "Neymar" und "One Night Stand" stellte er auch hier einen Rekord auf. Capi lebt oft nach dem Motto: Die Kombi machts und so schnappte er sich schon Juju, Luciano, Xatar, KC Rebell, Summer Cem und viele mehr um das Maximale herauszuholen. Gerade mit Juju und dem Song "Melodien" durfte er sich ├╝ber Platin freuen. Wer sich noch mal einen Ohrwurm holen will, der kann hier noch mal rein h├Âren­čÄÁ

YouTube: BUSHIDO

Capital Bra x Snipes Kollektion

Der erste Teil der Kollektion der Kollaboration, der bereits Mitte September released wurde, kam bei den Fans bereits super an. Der Fokus hier war die Farbe Lila und lief unter der Promotion "Wir machen Lila!". Einige Produkte sind auch jetzt noch verf├╝gbar, also wenn ihr schnell seid, bekommt ihr bestimmt auch noch ein Shirt oder einen Hoodie­čĹĽ

Teil 2 seit dem 12.Dezember 2019 bei Snipes!

Seit gestern ist es nun endlich soweit, und der zweite Teil der Kollektion ist durchgestartet. Die Kollektion hat von Shirts ├╝ber Hoodies und Caps bis hin zu Socken einiges zu bieten. Die Capital Bra x Snipes Kollektion ist limitiert und Online und in ausgew├Ąhlten Stores erh├Ąltlich. Ach ja, und wenn ihr schnell seid: Bis zum 31.Dezember 2019 bestellt ihr bei Snipes versandkostenfrei! Wir stellen euch jetzt noch ein paar Prachtst├╝cke vor, um euch zu zeigen was euch erwartet. Wenn ihr direkt zur Kollektion wollt, dann geht's >>hier<< weiter.

1842968 P3
Snipes

F├╝r die Ladies

Schlicht und Schwarz geht immer! So auch das Motto des Outfits. Von Kopf bis Fu├č ist die Grundfarbe Schwarz, die Klamotten beinhalten goldene Akzente und die Sneaker von Nike bleiben der schwarzwei├č Optik treu. Einfach und doch super chillig und cool.

Hier geht's zum Sneaker>>
Hier geht's zu den Socken>>
Hier geht's zum Shirt>>
Hier geht's zur M├╝tze>>

F├╝r die Gents

Fresh und mit ein paar farbigen Akzenten ist der Style der M├Ąnner gehalten. Das wei├če Longsleve Shirt mit dem Capi Schriftzug ist unverwechselbar und wird durch die passende Cap noch besser zur Geltung gebracht. Die Waist Bag ist gro├č genug, um all deine Sachen zu verstauen und verleiht dir in Kombination mit den High-top Socken einen l├Ąssigen Look. Der Nike Air Max 270 React vervollst├Ąndigt den Look.

Hier geht's zum Longsleve Shirt>>
Hier geht's zur Cap>>
Hier geht's zur Waist Bag>>
Hier geht's zu den Socken>>
Hier geht's zum Sneaker>>

Aus der gesamten Kollektion k├Ânnt ihr genug Outfits zusammen stellen und ihr werdet merken: Sie matchen alle! Da haben Capital Bra und Snipes gute Arbeit geleistet. Schaut auf jeden Fall mal die ganze Kollektion an!

Wenn euch Stories interessieren, dann schaut doch gern mal in unserem Newsblog vorbei! Wir freuen uns auch, wenn ihr uns auf Instagram folgt ­čÖé

Erhalte w├Âchentlich die aktuellsten Sneakernews als E-Mail!