Wir haben euch bereits den Nike Air Force 1 'Doernbecher' von Zion Thompson in einem Blog vorgestellt. Darin haben wir euch unter anderem die Zusammenarbeit von dem Sportartikelhersteller Nike mit dem Kinderkrankenhaus Doernbecher ins Spotlight gesetzt. Seit 2004 arbeiten die beiden Unternehmen zusammen und haben gemeinsam ein Programm auf die Beine gestellt. Dabei dürfen Patienten und Patientinnen aus dem OHSU Doernbecher Children's Hospital einen eigenen Sneaker von Nike gestalten. Die Sneaker werden dann released und das Geld, dass Nike mit den Schuhen verdient, spendet der Sportartikelhersteller vollständig an das Kinderkrankenhaus. Heute stellen wir euch Desiree Castillo und ihren Nike SB Zoom Janoski RM 'Doernbecher' Sneaker vor.

Desiree Castillos Geschichte

Desiree ist an Typ-1-Diabetes erkrankt. Hört sich erstmal nicht so schlimm an, aber ca 5% bis 10% aller Menschen, die diese Krankheit haben, bekommen zusätzlich noch Zöliakie. So auch Desiree Castillo. Zöliakie ist eine Erkrankung des Margen-Darm-Trakts, bei der der Körper eine Überempfindlichkeit gegen Bestandteile von Gluten hat. Dabei entzündet sich durch glutenhaltige Nahrung die Dünndarmschleimhaut und daraus resultiert oft eine Zerstörung der Darmepithelzellen, wodurch der Körper schlechte Nährstoffe aufnehmen kann. Das Einzige, das gegen diese Krankheit getan werden kann, ist, auf Gluten zu verzichten. Zusätzlich leidet Desiree noch an Depressionen, eines der Symptome für Zöliakie.

Deswegen kam sie in das Doernbecher Kinderkrankenhaus. Sie lernte dort, mit den Depressionen und ihren Emotionen umzugehen. Außerdem durfte sie an dem Nike Doernbecher Projekt teilnehmen und ihren eigenen Sneaker designen. Deswegen ist in dem Doernbecher Freestyle 2019 Collection Release ihr Colorway vom Nike SB Zoom Janoski RM 'Doernbecher' vertreten.

Die Details

Der Nike SB Zoom Janoski RM 'Doernbecher ist ein Low Top Sneaker und hat viele kleine Details. Die Grundfarben des Schuhs sind Weiß, Hellblau, Lila und Dunkelblau. Das Mädchen hat sich für ein Upper aus Samt entschieden, das dem Sneaker das gewisse Etwas verleiht. Auf der Zwischensohle stehen die Namen ihrer Familienmitglieder sowie der Name der Therapiekatze Charlie. Auf den Pinken, den Enden von den Schnürsenkeln, steht Desirees eigener Vorname. Um die Toebox an der Zwischensohle gibt es ein lila Detail aus Gummi, auf dem viele kleine Herzchen zu sehen sind. Sie geben dem Sneaker den extra girlie Touch. Wenn du den Sneaker umdrehst, kannst du rote Bluttropfen vor einem dunkelblauen Hintergrund erkennen. Sie stehen für die täglichen Nadelpikser, mit denen sich das Mädchen ihren Blutzuckerspiegel misst. Auf der Einlegesohle gibt es Lyrics von ihrer Lieblingsband.

Desiree Castillo möchte mit ihrem Sneaker auf sich und ihre Geschichte aufmerksam machen. Sie hofft, dass sie damit andere Kinder unterstützen und vielleicht auch ein wenig helfen kann. Denn es ist immer gut zu wissen, dass man nicht alleine mit seiner Krankheit ist. Der Sneaker wird am 7.Dezember 2019 in den USA released und wir in Deutschland können ihn höchst wahrscheinlich über den online Marktplatz stockX kaufen. Hier geht es zu der Plattform >>

Nike

Neben Desiree Castillo und Zion Thompson gibt es noch weitere Kinder, die einen Sneaker designed haben. In weiteren Blogs werden wir euch über Kahleah Corona und dem Nike React Element 55 'Doernbecher', Ethan Ellis und dem Air Jordan 14 Retro 'Doernbecher', Bransen Fernando und dem Nike Air Max Tiax 69 'Doernbecher' und Sawyer Miller und dem Nike Zoom Pegasus Turbo 2 'Doernbecher' berichten.