Die Schicksale, die wir euch in den letzten Tagen von den jungen Patienten des Doernbecher Kinderkrankenhauses erzählt haben, gehen einem wirklich nahe. Jedes dieser Kinder ist ein Kämpfer und einige von ihnen sind sogar Überlebenskünstler. Da der Sportartikelhersteller Nike und das OHSU Doernbecher Children's Hospital seit 2004 Kindern die Möglichkeit geben, einen Nike Sneaker von Grund auf zu designen, werden einige Geschichten der Kinder porträtiert. Deswegen haben wir euch schon Zion Thompson und den Nike Air Force 1 Doernbecher, Desiree Castillo und den Nike SB Zoom Janoski RM Doernbecher, Kahleah Corona und den Nike React Element 55 Doernbecher und Ethan Ellis und den Air Jordan XIV Retro Doernbecher vorgestellt. In diesem Blog wird sich alles um Bransen Ellis und den Nike Air Max Triax 96 'Doernbecher drehen.

Bransen Fernandos Geschichte

Bereits im Alter von nur sieben Monaten wurde bei Bransen beidseitiger Nierenkrebs diagnostiziert. Ein harter Schicksalsschlag für die Eltern, aber Bransen schaffte es zwölf Jahre mit einer halben Niere zu leben. Im Jahr 2018 brauchte er dann eine Spenderniere. Es gab insgesamt elf Kandidaten, die in Frage kamen, darunter auch ein Familienfreund, der letzten Endes Bransen eine Niere spendete.

Bransen Fernando wurde im Dornbecher Kinderkrankenhaus operiert und bekam dort die Nierentransplantation. Der Junge ist allen Mitarbeitern, den Ärzten und Schwestern, die sich um ihn gekümmert haben so dankbar, dass sie ihm das Leben gerettet haben, dass er sagt, dass er "sie alle umarmen [würde], wenn sie hier wären". Denn seit der Transplantation kann er sich seinen Leidenschaften dem Baseball und dem Golf widmen und blüht darin total auf. Durch seinen Aufenthalt in der Kinderklinik, wurde auch er Teil des Nike Doernbecher Sneaker Programms und so gestaltete er den Nike Air Max Triax 96 'Doernbecher'.

Die Details des Nike Air Max Triax 96 Doernbecher

Das Upper des Nike Air Max Triax 96 'Doernbecher' ist schlicht in Weiß gehalten. So konnte es Bransen perfekt mit roten, blauen und schwarzen Streifen aufpeppen. Auf der Einlegesohle ist eine Niere zu sehen. Sie steht für die neue Niere, die der Junge im Kinderkrankenhaus erhalten hat. Das genaue Datum der Transplantation finden wir auch auf dem Sneaker, denn es steht auf der Schuhzunge. Da seine Dialyseschwester Pam total auf Esel stand, darf der natürlich auch nicht auf dem Oberflächenmaterial fehlen. Er erinnert ihn an die Zeit vor der Operation. Außerdem können wir auch eine Hummel finden. Sie steht für alle "B's" in Bransens Familie: Seine Geschwister Benjamin und Brielle und seine Hunde Bonnie und Boscoe. Die Zwischensohle hat die Farbe Weiß und ist um die freiliegende Air Unit an der Ferse gepunktet. Die Laufsohle ist schwarz und auf ihr finden wir den Spitznamen des Jungen, "Boom".

Wie alle Sneaker der Doernbecher Freestyle 2019 Kollektion wird der Sneaker am 7.Dezember 2019 in den USA released. Das Geld, das durch den Verkauf aller Schuhe eingenommen wird, spendet Nike an das Doernbecher Kinderkrankenhaus. Wir in Deutschland werden die Sneaker wahrscheinlich bei stockX kaufen können. Scrolle weiter nach unten und schaue dir Fotos zu Bransens Sneaker an.

Nike