Macht euch ready für den JDI Sunday

Der JDI Sunday - Wir sind mal auf die Straße gelaufen und haben die Leute gefragt, was das ist oder sein könnte. Die meisten hatten keine Ahnung und die Fragezeichen wurden erst ein wenig gelöst, als wir ihnen den vollständigen Namen verrieten. Doch ganz geklärt wurde das Mysterium nicht wirklich. Hinter dem ganzen Geheimnis steckt eine neue Just do it Kampagne, die Nike ins Leben gerufen hat. Der Just do it Sunday soll nicht nur Gutes tun, sondern auch dich selbst verändern. Die Kampagne porträtiert unter anderem Deutschlands Sport und Bewegung.

Sonntage auf der Couch? No way!

Sonntagmorgen, die Party Nacht oder das deftige Abendessen mit der Familie hängen noch in den Knochen, und da der Nachbar mal wieder um 8 Uhr morgens staubsaugen muss, sitzt man auf einmal senkrecht im Bett. Der erste angenervte Gedanke, sich mit seiner Lieblingsserie nun zu beschäftigen, wird umgesetzt und am Ende des Tages ist man zwar 2 Staffeln weiter, aber so richtig erholt, ausgeruht und produktiv war man nicht. Deswegen öffnet Nike das neue Kapitel der weltweiten Just do it Kampagne und will jeden motivieren, den Sonntag aktiver zu nutzen und etwas für sich und seinen Körper zu tun. Egal was alle anderen denken oder wie schwierig es für dich ist, dich aufzuraffen.

Die ganze Welt ist bereits jetzt schon auf heißen Kohlen unterwegs und teilt ihre Sunday Experience auf Social Media Kanälen wie Instagram. Es soll ein Zeichen gesetzt werden, deswegen fordert Nike ganz Deutschland und die Welt auf, mitzumachen. Inzwischen hat sich der JDI Sunday schon so etabliert, dass vor allem Coaches in Großstädten wie Berlin und München öffentliche Treffpunkte bekanntgeben und alle zum Mitlaufen einladen.

Egal ob in Japan...


... in Singapure...

...oder auch an der kalifornischen Pazifikküste

Auch Teamwork zahlt sich aus

Und nicht nur du als Einzelperson kannst daran teilnehmen, sondern auch dein ganzes Team. Denn: Du tust es nie nur für dich. Egal ob Volleyball, Fußball, Leichtathletik oder auch Turnen - Jeder ist Herzlich Willkommen. Mit dabei sind schon der Berliner Fußball Verband oder auch Mitglieder des deutschen Leichtathletik Verbands DLV. Um noch mehr an Bedeutung zu gewinnen, widmet Nike den JDI Sunday auch den Coaches. Hierfür erweitert Nike das Ganze noch und fordert die Mannschaften auf, Schnappschüsse mit ihren Coaches zu posten, die dann an einer Art Gewinnspiel teilnehmen. Die Kampagne unter dem Motto "Helden und ihre Geschichten", startet im November 2019. Gleich 16 Helden aus dem Bereich des Spitzensports sind die Aushängeschilder. Mit dabei sind auch der Fußballer Mario Götze und die Leichtathletin Gesa Krause. Doch hier soll es nicht nur um Spitzensportler gehen, auch DU bist ein Held. Nike porträtiert Deutschlands neue Helden und du könntest auch einer davon sein. Schwing dich in die Nike Running Schuhe und fange heute noch an zu joggen 🏃‍♂️

Morgen ist wieder Sonntag, worauf wartest du also noch? Schnapp dir deine Freunde oder schließ dich bei einem Run in deiner Stadt an! Die Sonntage sind zu kurz, um sie nur vor dem Fernseher zu verbringen. Auch wenn die kalten Wintertage nicht einladend aussehen, dein Stolz wird dich nachher überkommen. Falls du mir nicht glaubst: Ich spreche aus Erfahrung 🤩 Leg die Müsli Schüssel weg, ran an den Schuh und ab geht die Post!

Ach ja, falls ihr noch keinen Sneaker dafür habt, die Ausrede zählt nicht! Hier findet ihr auf jeden Fall das perfekte Paar>> Schaut vorbei 🙂

Previous ArticleNext Article
Unsere Expertin im Bereich Sport und Kollaborationen mit Künstlern wie z.B. Rapper Kontra K bringt immer frischen Wind und Humor mit ins Office. Manchmal müssen wir ihren Lautstärkeregler etwas runter drehen, aber wir wissen, dass sie als Mrs. Fußballsupporterin dieses schwäbische Organ benötigt, um mit den Jungs mitzuhalten, gell? Obwohl, wahrscheinlich würde sie die Fankurve auch alleine rocken. Wenn man sie dort nicht findet, wirbelt sie sich mit Flick-Flacks, Saltos und Schrauben in der Turnhalle durch die Luft. Auch wurde sie unfreiwillig zur Sneakerjagers DJane erkoren, schaut doch mal bei unserer Spotifyliste vorbei: Sneakerjagers #TheCrew

Neu: Nike Blazer Mid Vintage 77

Eine bewegte Geschichte setzt sich fort. Am 30.Januar 2020 bekommen wir ab 09:00 Uhr drei neue Colorways des Nike Blazer Mid Vintage 77 Suede. Für 100€ könnt ihr euch die Styles sichern, aber erstmal wollen wir euch natürlich erzählen, was die Schuhe so ausmacht. Dafür haben wir uns zwei der neuen Modelle einmal genau angeschaut. Das erste Blazer Modell von Nike wurde bereits in den 70er Jahren verkauft. Zu einer Zeit, in der Nike noch gar nicht so berühmt war, wie wir es heute kennen. Seitdem ist vor allem der schlichte Style der Sneaker beliebt. Warum die neuen Colorways diesem schlichten Stil etwas ganz Besonderes geben, könnt ihr jetzt lesen:

Der Nike Blazer Mid Vintage 77: Die Details!

Beginnen wir mit dem Nike Blazer Mid Vintage 77 Suede 'Nature Green'. Die klassische Silhouette des Nike Blazer ist ursprünglich für den Basketballcourt designed worden und kommt deswegen hoch geschnitten daher. Ansonsten ist der Sneaker eher schmal geschnitten und hat verschiedenen Ziernähte auf dem Upper. Unser 'Nature Green' Modell hat ein robustes, hochwertiges Upper aus Wildleder. Auch der berühmte Swoosh an der Seite des Sneakers, hier in dunklem Weiß, ist aus Leder. Das Highlight ist auf jeden Fall die Farbe. Im ausgewaschenen Vintage Look bekommen wir ein cooles Grün das auf jeden Fall besonders ist. Aber am besten macht ihr euch selbst ein Bild:

Nike Blazer Mid Vintage ’77 'Nature Green'

Donnerstag 30 Januar 2020

Alle Retailer anzeigen
CI1172-300
CI1172-300
CI1172-300

Auch der 'Thunderstorm' von Nike kommt mit Wildleder Upper und einem schönen Blau. Die Farben im Retrolook machen die neuen Nike Blazer Mid Vintage 77 Suede aus und verleihen ihnen einen wirklich tollen Stil für viele Gelegenheiten. Der Blazer ist generell ein sportlicher, aber auch schicker Sneaker, der sich nicht in den Vordergrund drängt, aber trotzdem einen besonderen Style ausmacht. Der ausgewaschene Blauton von diesem Modell lässt sich super kombinieren und die pastellähnlichen Vintage Farben passen optimal in den aktuellen Trend. Denn momentan beherrschen viele Retro Sneaker die Szene. In Kombination mit dem hellem Swoosh und der weißen Gummi Outsole machen beide Colorways wirklich etwas her! Eine Besonderheit des Blazers ist die Schuhzunge, bei der man das bequeme Schaumstoffinnere in Teilen sehen kann. Wie passend zum Retrolook!

Nike Blazer Mid '77 Suede 'Thunderstorm'

Donnerstag 30 Januar 2020

Alle Retailer anzeigen
CI1172-400
CI1172-400
CI1172-400
Nike

Blazer soweit das Auge reicht!

Und, welcher Stil gefällt euch besser? Ihr fragt euch vielleicht, warum ich am Anfang von drei neuen Colorways gesprochen habe und ihr hier nur zwei seht. Keine Sorge, auch der dritte, graue Colorway kommt am 30. Januar 2020 auf den Markt und ist wohl das schlichteste Modell der Reihe. In diesem Blog über den Nike Blazer Mid 77 Suede 'Wolf Grey' bekommt ihr alle Infos und wenn ihr es nicht abwarten könnt, haben wir auch hier nochmal alle Sneaker für euch im Release Kalender. Dort könnt ihr euch für euren Favoriten einen Release Alarm stellen und verpasst so auf keinen Fall den Style!

Nike Blazer Mid ’77 Suede 'Wolf Grey'

Donnerstag 30 Januar 2020

Alle Retailer anzeigen

Nike Blazer Mid Vintage ’77 'Nature Green'

Donnerstag 30 Januar 2020

Alle Retailer anzeigen

Nike Blazer Mid '77 Suede 'Thunderstorm'

Donnerstag 30 Januar 2020

Alle Retailer anzeigen

Und das war noch lange nicht alles! In letzter Zeit sind viele neue Blazer Modelle auf den Markt gekommen. In unserer Sneaker Sammlung haben wir für euch super viele schicke Nike Blazer Sneaker. Schaut doch mal rein!

Air Jordan 3 Chicago All-Star 'Red Cement'

Jedes Jahr im Februar findet in den USA das All-Star-Weekend statt, das mit dem NBA-All-Star-Game abgeschlossen wird. Dieses Jahr findet das Spiel am 16.Februar 2020 in Chicago statt und anlässlich dieses Events wird der Air Jordan 3 Chicago All-Star 'Red Cement' released. Der Sneaker kommt am 15.Februar 2020 heraus und ab 9:00 Uhr kannst du ihn für 190€ haben. Wir stellen dir den Schuh vor und erzählen dir alles, was du über das All-Star-Weekend wissen musst.

Closer Look - Der Air Jordan 3 Chicago All-Star 'Red Cement'

Inspiriert vom 'Black Cement' Colorway kommt der Air Jordan 3 Chicago All-Star Sneaker in einem feuerroten Makeover. Das Upper besteht aus Leder und leuchtet kräftig in Rot. Vorne an der Zehenkappe und rund um die Ferse wird der Look des Sneakers durch Elefantendruck-Overlays aufgelockert. Zusätzlich gibt es an der Ferse schwarze Details und die Fersenkappe, auf der in Weiß das Nike Logo zu sehen ist, ist ebenfalls schwarz. Die Zwischensohle hat die Farbe Weiß und an der Ferse gibt es eine sichtbare Air Unit. Neben den Farben Rot und Schwarz hat auch die Farbe Zementgrau einen hohen Anteil bei dem Sneaker. Die Schuhzunge und das Innenfutter sind in Grau gehalten. Außerdem gibt es rund um das Schnürsystem graue Details und die Laufsohle hat dieselbe Farbe. Das Logo der Air Jordan Brand, den Jumpman, findet man in Rot auf der Schuhzunge. Scrolle weiter nach unten und schau dir den Air Jordan 3 Chicago All-Star 'Red Cement' mal an!

Air Jordan 3 Chicago All-Star 'Red Cement'

Samstag 15 Februar 2020

Alle Retailer anzeigen
CK5692-600
CK5692-600
CK5692-600
CK5692-600
CK5692-600

Dein #TheCrew Background-Check

Jedes Jahr veranstaltet die NBA im Februar das All-Star-Weekend. Es findet immer in einer anderen Stadt statt und ein Wochenende lang gibt es dort mehrere Veranstaltungen, die sich alle um den Basketball drehen. Das Finale ist immer am Sonntagabend, in Form des All-Star-Games. Aber wie ist das eigentlich mit diesem All-Star gemeint? Nun ja, die besten Spieler der NBA treten miteinander und gegeneinander an. Bei der Teambildung wird darauf geachtet, dass die besten Spieler der Western und Eastern Conference miteinander vermischt werden. Jetzt stellt sich die Frage, wie wird entschieden, wer mitspielen darf? Für 10 Starter, das heißt jeweils 5 aus jeder Conference, wird gevotet. Bei diesen Wahlen haben die Fans 50 Prozent Einfluss, die NBA-Spieler 25 Prozent und die Medienvertreter ebenfalls 25 Prozent. Danach wählen die 30 Head-Coaches nochmal jeweils 7 Spieler aus jeder Conference aus, sodass am Ende insgesamt 24 Basketballer an dem All-Star-Weekend teilnehmen. Über das Wochenende verteilt gibt es verschiedene Wettkämpfe, bei denen die Spieler mitmachen. Dazu gehört zum Beispiel der Slam Dunk Contest, bei dem ein paar Spieler spektakuläre Korbbälle werfen müssen, wobei sie im Sprung den Basketball durch den Korb drücken.

Erhalte wöchentlich die aktuellsten Sneakernews als E-Mail!