Nike x Supreme Air Cross Trainer 3

Erst gestern erreichte uns die Nachricht einer neuen Supreme x Nike Kollaboration die auf dem Weg zu uns ist. Während in der letzten Zusammenarbeit der Fokus mehr auf Kleidung lag, können wir uns nun wieder auf einen Sneaker der beiden Brands freuen. Supreme war ja schon immer dafür bekannt eher ungewöhnliche Modelle für ihre Kollaborationen zu wählen und auch dieses Mal haben sich mit dem Air Cross Trainer 3 Low für einen Underdog entschieden. Der Schuh soll in zwei Colorways erscheinen, doch Bilder gibt es bisher nur von einem der Beiden.

Der uns bekannte Colorway ist Schwarz mit mehreren dunkel grünen und roten Elementen. An der Ferse stehe die ersten drei Buchstaben der Brand Supreme. Der zweite Colorway wird wohl eher ein hellerer Schuh sein mit weißen, grünen und goldenen Elementen.

Zu erwarten ist der Schuh nächstes Jahr zur Spring/Summer Kollektion 2020. Der Preis liegt voraussichtlich bei $130.

Dior x Streetwear

So wie es aussieht versucht Luxusfashionbrand Dior einen Fuß in die Streetwearszene zu setzen. Nachdem Brands wie Vetements und Off-White gezeigt haben, dass man auch mit Streetwear in der Luxuspreisklasse spielen kann, hat Dior gleich mal Ex Louis Vuitton Designer Kim Jones für ihre Männerlinie Dior Homme engagiert. Rapper wie ASAP Rocky und Future haben die Marke der breiteren Masse näher gebracht, und nun will Dior mit einigen Bekannten Namen aus der Streetwearszene zusammen arbeiten.

Unter anderem soll Gerüchten zufolge eine Kollaboration mit Stussy geplant sein, eine Skate und Surfbrand aus den 80er Jahren, die man als Schöpfer von Streetwear bezeichnen könnte. Anfang nächsten Monats, am 3. Dezember, findet in Miami ein Dior Event statt bei dem möglicherweise schon erste Teile der Kollektion bekanntgegeben werden könnten.

Doch das soll es noch nicht gewesen sein, denn auch mit Nike will Dior kollaborieren und zwar mit der Air Jordan Brand um genauer zu sein. Im Sommer 2020 soll es eine limitierte Stückzahl von Air Jordan 1 Modellen in Kooperation mit Dior geben. Preislich soll der Schuh wie für Luxusfashion üblich bei circa $2000 liegen. Da es noch keine Bilder gibt, ist es schwer zu sagen, ob sich das ganze Lohnen wird, doch wir halten euch auf dem Laufenden!