Nike bedeutet so viel die "die Siegesgöttin". Klar, dass nur die extrem erfolgreichen Sportler und Sportlerinnen bei Nike unter Vertrag kommen. Simone Biles ist Eine davon. Wer Simone Biles überhaupt ist und was die Zusammenarbeit so erfolgreich macht, erfahrt ihr in diesem Blog.

Für die Anzahl ihrer Medaillen braucht die 22-Jährige wohl ein eigenes Zimmer. 21 mal Edelmetall gab es bei Weltmeisterschaften, davon 15 mal Gold. Hinzu kommen noch nationale Titel und, nicht zu vergessen, 4 Goldmedaillen und einmal Bronze bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 2016. Keine andere Turnerin hat so viele Titel wie sie! Die Erfolgsliste ist ungefähr so lang, wie die Liste der Bundesstaaten der USA, und wird nach der aktuellen WM in Stuttgart und vor allem nach Tokio 2020 wohl noch länger sein. Somit gilt sie als die erfolgreichste Turnerin der Welt - kein Wunder, dass die Sponsoren nach ihr schreien.

Warum Nike wohl auf Simone Biles aufmerksam wurde?

Seit 2015 steht die 1,42m große Turnerin bei Nike unter Vertrag. Doch wie kam das überhaupt zustande? Genaue Details gibt es nicht, dafür aber genug Anzeichen, dass es kaum eine bessere Kollaboration geben kann. Simone Biles präsentiert sich auf Instagram nicht nur sportlich und in Nike Ausstattung, sondern auch natürlich, frech, witzig und ist definitiv nicht auf den Mund gefallen. Simone macht, was sie will und hat genau mit diesem Konzept neben dem Turnen noch unglaublichen Erfolg. Damit erfüllt sie das Erfolgskonzept "Just do it" perfekt. Zusätzlich hat ihr ihre positive Ausstrahlung und das ständige Kichern nicht nur in der Turnhalle viele Fans gebracht.

Mit 3.5 Millionen Follower hat sie sogar Stars wie Michael Phelps, Lindsey Vonn und Kid Ink überholt. Als obsolutes Muskelpaket zeigt Simone dennoch Eleganz. Ein Mix, der sich in Nike Equipment wahnsinnig gut präsentiert. Zusätzlich zu Ihren eigenen Instabildern kommen unzählige Nike Fotoshootings, egal ob in Streetwear oder in der Turnhalle beim durch die Luft wirblen. Auch bei der Nike Unlimited Kampagne wirkte Simone mit:

YouTube: The Artistic Gymnastics

Neben ihrer lockeren Art schreckt sie auch vor Höchstschwierigkeiten nicht zurück und beweist unter anderem mit ihren erfundenen Elementen immer wieder, dass sie für Überraschungen gut ist. Ihre Konkurrentinnen beschreiben sie als "nicht von diesem Planeten" und "unstoppable". Auf Instagram findet man Ihre neuesten Kreationen:

.

Bei der Turn-WM in Stuttgart, die aktuell auf Hochtouren läuft, kämpft Simone in den nächsten Tagen noch um 4 Goldmedaillen - natürlich in den Trainingsklamotten von Nike. Wir sind gespannt, welche Grenzen sie in Zukunft noch überschreitet.

Images: Instagram @simonebiles