Hottest Sneaker Releases im Dezember 🔥 Woche 50

In diese Woche starten wir mit wirklich vielen coolen Releases. Die Sneaker Releases im Dezember bringen nämlich zwei Yeezys, Air Jordans und die lang ersehnte Off-White x Nike Collab mit sich. Deswegen verliere keine Zeit und scrolle dich durch alle Dezember Sneaker Releases durch, damit du weißt, was dich diese Woche so erwartet.

1. Nike Dunk Low 'Viotech'

Kunterbunt und dennoch farblich perfekt aufeinander abgestimmt wird der Nike Dunk Low 'Viotech' am 10.Dezember 2019 re-released. Der Hype um diesen Low-top Sneaker war dieses Jahr so groß, dass Nike ihn für uns nochmal herausbringt. Für alle, die bei den letzten Releases dieses Sneakers leer ausgegangen sind, sind das jetzt mehr als positive Nachrichten! Der lilane Farbton steht bei dem Schuh definitiv im Spotlight, da Viotech ein spezieller Lilaton ist. Der Sneaker kostet 99€ und in Luis seinem Leak/Update: Nike Dunk Low SP "Viotech" Blog gibt es noch mehr Infos zu dem Schuh.

Nike Dunk Low 'Viotech'

Preis ab €298,-

Alle Retailer anzeigen
CT5050-500

2. Off-White x Nike Waffle Racer SP

Das lange Warten hat endlich ein Ende, die drei neuen Colorways des Off-White x Nike Waffle Racer SP Sneaker werden am 12.Dezember 2019 released. Sie kommen in den Farben Weiß, Schwarz und Blau und fallen nicht nur durch die Spikes an der Laufsohle auf. Auch die durchsichtige, karierte Kunststofffolie, die über dem Upper liegt, fällt einem sofort ins Auge. Zusätzlich gibt es bei allen drei Schuhen eine doppelte Schnürung, von der sich eine über den kompletten Sneaker zieht und sogar den freigelegten Schaumstoff an der Schuhzunge geht. Alle Colorways sollen ab 149€ erhältlich sein. Noch mehr Infos zu den Schuhen findest du in Alinas Update: Off-White x Nike Waffle Racer kommen am 24.Oktober Blog.

Off-White X Nike Waffle Racer SP 'White'

Preis ab €146,-

Alle Retailer anzeigen
CD8180-100

Off-White X Nike Waffle Racer SP 'Black'

Preis ab €146,-

Alle Retailer anzeigen
CD8180-001

Off-White X Nike Waffle Racer SP 'Blue'

Preis ab €146,-

Alle Retailer anzeigen
CD8180-400
Nike

3. adidas Yeezy Boost 380 'Alien' - Instore Only

Die Jungs können sich auf einen neuen adidas Yeezy freuen. Am 12.Dezember 2019 wird der adidas Yeezy Boost 380 'Alien' released und ist die moderne Variante des Yeezy 350. adidas und Kanye West haben schon sehr lange die Yeezy Silhouette verändert. Die Laufsohle wird zur Ferse hin immer dicker und das Upper hat einen höher geschlossenen Schaft. Dadurch ist der Sneaker noch sockenähnlicher und passt sich ideal an den Fuß an. Der Schuh wird ca 229€ kosten und wenn du noch mehr über diesen Colorway lesen willst, dann schau doch in Alinas Update: adidas Yeezy Boost 380 Alien kommt am 16. November Blog vorbei.

adidas Yeezy Boost 380 'Alien' - INSTORE ONLY

Preis ab €819,-

Alle Retailer anzeigen
FV3260
adidas

4. Golf le Fleur x Converse Chuck 70 'Chenille'

Was 2017 mit der Promotion eines Musikalbums begann, ist mittlerweile eine etablierte Kollaboration zwischen der Klamottenmarke "Golf Wang" und dem Sneakerhersteller Converse. Sassi hat euch bereits in ihrem GOLF le FLEUR* x Converse Chuck 70 Chenille Blog alle wichtigen Infos zu dem Sneaker und der Collab gegeben. Der rosa Golf le Fleur x Converse Chuck 70 'Chenille' Sneaker wird am 13.Dezember 2019 released und soll 110€ kosten.

GOLF le FLEUR X Converse Chuck 70 'Chenille'

Preis ab €101,-

Alle Retailer anzeigen
167478C
Converse

5. Air Jordan 11 'Bred'

Am 14.Dezember 2019 wird der Air Jordan 11 'Bred' passend zur Weihnachtszeit in einem rot, schwarz, weißem Colorway released. Er ist vom Baby, übers Kleinkind, bis zum Kinder- und Erwachsenensneaker erhältlich und kostet je nach Größe zwischen 50€ und 190€. Das Upper besteht aus schwarzer Synthetik und Lackleder in derselben Farbe. Als Highlight gibt es eine weiße Zwischensohle und eine rote Laufsohle. Alles was du noch über den Sneaker wissen musst, findest du in dem Air Jordan XI Bred Weihnachtsshooting Blog.

Air Jordan 11 Crib Booty 'Bred'

Preis ab €25,-

Alle Retailer anzeigen
CI6165-061

Air Jordan 11 TD 'Bred'

Preis ab €48,-

Alle Retailer anzeigen
378040-061

Air Jordan 11 PS 'Bred'

Preis ab €60,-

Alle Retailer anzeigen
378039-061

Air Jordan 11 'Bred'

Preis ab €487,-

Alle Retailer anzeigen
378037-061
Nike

6. adidas Yeezy 350 V2 'Yeezreel'

Diese Woche hat adidas sogar noch einen weiteren Yeezy für uns in petto. Der adidas Yeezy 350 V2 'Yeezreel' wird sowohl für die Mädels, als auch die Jungs released und kommt in einem neongrünen Upper. Zusätzlich wird das Obermaterial mit schwarzen Highlights aufgepeppt. Der Sneaker wird am 14.Dezember 2019 released und wird 220€ kosten.

adidas Yeezy 350 V2 'Yeezreel'

Preis ab €431,-

Alle Retailer anzeigen
FW5191
adidas
Previous ArticleNext Article
Unser Küken im Team behält bei unserer wild gemixten Truppe immer den Überblick. Sie ist der Ruhepol und damit eigentlich auch unsere Old Soul. Sie erinnert uns an all die wichtigen und upcoming Ereignisse, die wir sonst vergessen würden. Darum hat sie dann auch gleich die wöchentlichen Top Releases und Reminder der Woche auf sich genommen. Und da wir ja wissen, dass stille Wasser bekanntlich tief sind, kann man sie am Wochenende nicht nur beim Turnen oder dem Querflötenkonzert treffen, sondern auch mal mit ihrem Motorrad auf der Überholspur auf dem Weg zu ihrem Klettertrip in die Münchner Hausberge.

Air Jordan 1 Retro High 'Pine Green'

Der Air Jordan 1 ist momentan DER Jordan Schuh und wurde vor allem im letzten Jahr durch die Fearless Kollektion immer beliebter bei der Community. In diesem Jahr scheint sich der Trend fortzusetzen, denn bereits jetzt sind eine ganze Reihe weiterer Jordan 1 releases angekündigt. Einer dieser Releases ist der Air Jordan 1 High Retro 'Pine Green', welcher am 29.Februar 2020 um 9 Uhr erscheinen soll. Den Colorway Pine Green gab es bereits schonmal auf einem Jordan 1er doch diese Version kommt ohne weiße Elemente aus, für die einen eine positive Veränderung für andere eher weniger. Voraussichtlich soll der Schuh wie die meisten 1er für 160€ erhältlich sein.

Die Historie des Jordan 1

Für die meisten Geniestreiche bei Nike war Tinker Hatfield verantwortlich, jedoch nicht bei dem aller ersten Jordan Schuh. Dieser wurde nämlich, ebenso wie der Nike Dunk wie man wahrscheinlich am Design erkennen kann, von Peter Moore designt. Im Jahr 1985 stand der Schuh zum ersten Mal in den Läden und begeistert seitdem sowohl Schuh- als auch Basketballfans. Ab dem Jahr 1994 startete Jordan Brand damit Retro Modelle zu releasen.

Was viele nicht wissen ist, dass Michael Jordan eigentlich überhaupt nicht bei Nike unterschreiben wollte. Michael Jordans Lieblingsschuh bis dato war der Chuck Taylor von Converse, ein Schuh in dem kein Profi eigentlich spielen würde. Doch Michael liebte den Schuh einfach und wollte einen Vertrag bei Converse abschließen. Nike versuchte alles um MJ von Gegenteil zu überzeugen und bat sogar seine Eltern darum ihn in das Nike Headquarter zu bringen, um ihm ihre Ideen zu präsentieren. Jordans größtes Problem mit Nike war, dass ihm die Schuhe nicht gefielen. Die Sohle war seiner Meinung nach zu dick, da er gerne den Court unter seinen Füßen spürte. Für Nike war dies natürlich leicht zu ändern und so entstand der Jordan 1 und eine vielversprechende Zusammenarbeit.

Die Details

An der Silhouette selbst gibt es keine Veränderungen, er ist ein klassischer Jordan 1 Retro in der High Variante und geht bis über den Knöchel. Die Hauptfarben des Schuhs sind Schwarz und Pine Green, eine Farbe die auch bei vorherigen Nike Modellen bereits zu sehen war. Anders als bei dem vorherigen Pine Green Jordan 1, gibt es bei diesem Modell keine weißen Elemente auf dem Upper.

Die Midsole jedoch ist in Weiß gehalten und auf Grund von Michael Jordans Wünschen damals ohne starke Dämpfung ausgestattet. Die Outsole ist ebenfalls in Pine Green und rundet das Design des Schuhs ab. Wer bereist einen Jordan 1 besitzt, weiß um den zeitlosen Look des Schuhs.

Ab dem 29.Februar 2020 ist der Air Jordan 1 Retro High 'Pine Green' erhältlich und wird voraussichtlich 160€ kosten.  

Air Jordan 1 Retro High 'Pine Green'

Samstag 29 Februar 2020

Alle Retailer anzeigen
555088-030
555088-030
555088-030
555088-030
@hanzuying

Nike Air Max 1 City Pack released im März

Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien! Wenn ihr euch besser in Europa auskennt als der ehemalige Fußballer Andi Möller, haben wir genau das Richtige für euch! Nike dropped ein neues City Pack, das zwei europäischen Top Städten gewidmet ist! Am 19.März 2020 wird das City Pack released. Ab 160€ könnt ihr dann euren favorisierten Colorway ergattern. Wir bekommen eine Hommage an die englische Hauptstadt London und, was uns am besten gefällt, auch eine Version im Amsterdam Stil. Wir haben nämlich unser Office in Amsterdam und sind schon ganz heiß auf den Sneaker, der unsere Stadt repräsentiert. Welcher Sneaker euch besser gefällt und was die Sneaker aus dem Nike Air Max 1 City Pack alles ausmacht, das erzählen wir euch jetzt:

Eine Ikone: Der Nike Air Max 1

Bevor wir uns die schicken neuen Colorways des City Packs anschauen, wollen wir erstmal checken, was den Nike Air Max 1 so ausmacht. Die Geschichte von Air Max beginnt 1987. Ihr folgt eine Ära von Schuhen dessen Modelle auch heute noch zu den beliebtesten Sneakern gehören. Das Besondere? Die sichtbare Air Unit.

„Plötzlich war der Tragekomfort der Air-Sole nicht mehr nur spürbar, sondern auch sichtbar."

Das sagt Nike zu dem Thema. Die heute so berühmte und immer wieder weiterentwickelte sichtbare Air Unit macht die Air Max Sneaker noch immer aus. Sie ist nicht nur ein optisches Highlight sondern sorgt auch für guten Tragekomfort und eine tolle Dämpfung. Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Air Max Day. Im März werden hier alle Nike Sneaker mit sichtbarer Air Unit celebriert.

Nike Air Max 1 City Pack: Willkommen in London

Schauen wir uns jetzt mal das City Pack im Detail an. Die ikonische Silhouette des Air Max 1 von Nike bleibt uns erhalten. Dazu bekommen wir bei der 'London' Version einen sehr coolen Materialmix. Das Upper besteht zum Beispiel aus Mesh, Leder, Wildleder und anderen Versionen dieser Materialien. Farblich beherrschen verschiedene Grautöne den Sneaker, die in Kombination Blau und Weiß den Style des Sneakers ausmachen. Ich muss es sicher nicht noch einmal erwähnen, aber auch die sichtbare Air Unit finden wir bei diesem Modell. Ebenfalls in Weiß und Blau.

Nike Air Max 1 City Pack 'London'

Donnerstag 19 März 2020

Alle Retailer anzeigen
CV1639-001

Warum die 'London' Version diese Farben trägt? Vielleicht wegen des vielen Regens in London, der eine graue Atmosphäre mit sich bringt? Oder doch wegen des Rauchs der Industrie? Offiziell beschrieben werden die Farben nämlich mit Smoke Grey/Valerian Blue/DK Smoke Grey. Vielleicht kommt aber so auch einfach das Feeling der Stadt gut herüber. Trotzdem wirkt der Sneaker aber nicht düster, im Gegenteil! Der Nike Air Max 1 'London' wirkt sehr modern, clean und schick. Durch seine Silhouette ist auch ein sportlicher Touch vorhanden. Um die Stadt noch mehr zu ehren, finden wir an der Ferse noch einen Bezug zur Stadt. Denn hier ist die Themse als eine Art Symbol aufgenäht.

Robert Bye LqZJf4ukqz0 Unsplash 1024x768
Robert Bye Unsplash

Amsterdam - die Stadt der Grachten

Der zweite Sneaker des Nike Air Max 1 City Pack kommt im Stil von Amsterdam. Wie ihr jetzt ja wisst, haben wir unser Büro in Amsterdam und genießen die tollen Vibes der Stadt jeden Tag. Im Januar wurde auch ein anderer Amsterdam Sneaker released. In unserem Blog über diesen Schuh stellen wir euch diese tolle Stadt einmal ganz genau vor.

Aber zurück zum Nike Air Max 1 City Pack. Auch bei dem Amsterdam Sneaker ist das Farbgefühl der Stadt gut eingefangen worden. In Amsterdam gibt es noch sehr viele alte, historische Gebäude, die die Brauntöne des Air Max 1 'Amsterdam' repräsentieren. Alt, Retro, Vintage - all das und noch viel mehr macht die Hauptstadt der Niederländer so besonders. Was das allgemeine Feeling betrifft sind wir hier farblich und stylistisch nicht so modern wie in London. In Amsterdam begegnet man super viel Geschichte, Kunst und Kultur. Hier leben viele verschiedene Menschen aus allem möglichen Ländern und positive Vibes machen die Stadt aus.

Nike Air Max 1 City Pack 'Amsterdam'

Donnerstag 19 März 2020

Alle Retailer anzeigen
CV1638-200
Nike

Vielseitig, historisch und kunstvoll, das beschreibt die pulsierende, fröhliche Stadt ziemlich gut. Der Sneaker besteht passend zu all dem aus hochwertigen, altbekannten Materialen wie Leder und Wildleder. An der Seite des Schuhs bekommen wir drei rote Kreuze, die die Flagge der Stadt kennzeichnen. Auch bei diesem Teil des City Packs von Nike gibt es an der Ferse einen weiteren Bezug zu Amsterdam. Hier ist der City Plan aufgenäht. Vom Bahnhof aus entwickeln sich die verschiedenen Bezirke ins Innere der Stadt. Eingeteilt von den verschiedenen Grachten ist so mit den Jahren die Ordnung der Stadt entstanden.

Azhar J T2hgHV1R7 G Unsplash 1024x683
Azhar J Unsplash
Erhalte wöchentlich die aktuellsten Sneakernews als E-Mail!