adidas Yeezy 500 'Soft Vision' im Oktober veröffentlicht 410

adidas Yeezy 500 'Soft Vision'

Nach seiner jüngsten Abwesenheit wird der adidas Yeezy 500 noch in diesem Jahr eine Rückkehr verzeichnen. Einer der Stile, der in der zweiten Welle veröffentlicht wird, ist der neue adidas Yeezy 500 'Soft Vision'.

Anfang 2018 kam der erste Yeezy 500 auf den Markt. Es war der erste Yeezy-Sneaker ohne BOOST-Sohle. In diesem Sneaker wurde die adiPRENE+ Technologie eingesetzt. Nach dem 'Blush'-Colorway wurden 3 weitere Farbwege freigegeben: Utility Black, Salt und Super Moon Yellow.

adidas Yeezy 500 'Soft Vision' Details

Wenn ihr darauf geachtet habt, fällt etwas auf: Jedes Yeezy 500-Modell, das bisher auf den Markt kam, verfügt über eine erdige Farbbpalette. Der 'Soft Vision' schließt sich diesem Trend an. Er verleiht dem Sneaker aber auch einen Hauch von Persönlichkeit. Der pastellrosane Farbton bringt ein wenig mehr Flair. Das charakteristische, mehrschichtige Obermaterial besteht aus Mesh, Wildleder und Leder. Die Zwischensohle sorgt mit klassischer adiPRENE-Polsterung für hervorragenden Komfort.

Laut YEEZY MAFIA wird der 'Soft Vision' Colorway im Oktober 2019 auf den Markt kommen. Bislang hat Adidas diese Farbgebung der Yeezy 500 noch nicht bestätigt. Die nächste Variante des Yeezy 500 am Horizont soll der 'Bone White' im August sein. Um diesen und andere Releases nicht zu verpassen, solltest du immer regelmäßig unserem Release-Kalender und unserem Blog folgen!


adidas Yeezy 500 'Soft Vision'
Image: YEEZY MAFIA
View this post on Instagram

YEEZY 500 SOFT VISION OCTOBER

A post shared by YEEZY MAFIA (@yeezymafia) on

Previous ArticleNext Article

Der adidas ALPHABOUNCE+ RUN setzt ein weiteres Zeichen für die Umwelt 10

Nachhaltigkeit - ein Begriff, der auf der ganzen Welt eine große Rolle spielt, so auch bei adidas. Schon seit einigen Jahren beschäftigt sich die Sportmarke mit der Umsetzung für ein nachhaltigeres Leben. Mit der Parley Kampage und dem Futurecraft Loop Laufschuh setzte adidas ein Statement und zeigte, inwiefern die Nachhaltigkeit auch bei Sneakern und Sportklamotten zum Erfolg führen kann. In dieser Kampagne geht es vor allem darum, Produkte aus recyceltem Polyester (hergestellt aus Plastikflaschen) anzufertigen. Mehr über das Grundprinzip der Zusammenarbeit und über die Herstellung findest du in Isabell's Blog: Für die Ozeane: adidas gibt Plastik eine neue Funktion.

Allerdings gibt es neben dem Futurecraft Loop auch andere Modelle, unter anderem den Alphabounce+ Run Parley. Seit Sommer 2019 ist er bereits auf dem Markt.

Was macht den Alphabounce+ Run Parley so besonders?

Das Wichtigste vorab: Wer den Sneaker kauft, hat nicht nur ein neues Paar Schuhe Zuhause, sondern nebenher auch noch etwas für die Umwelt getan! Denn der Sneaker besteht teilweise aus recyceltem Plastikmüll. Dieser wird an Stränden und in Küstenregionen gesammelt, bevor er weiter ins Meer getrieben wird.
Natürlich sind der Futurecraft Loop und der Alphabounce+ Run Parley nicht die einzigen Produkte der Kollaboration. Die gesamte Parley Kollektion gibt es hier!

Was verspricht der Alphabounce+ Run Parley noch?

Neben des Umweltaffekts könnt Ihr euch sicher sein, dass Stabilität und Tragekomfort weitere wichtige Faktoren sind. Durch das nahtlose und atmungsaktive Forgedmesh als Obermaterial, findet Ihr eine optimale Passform, die zusätzlich auch Halt bietet und anpassungsfähig für jede Bewegung ist.

adidas Alphabounce+ Run Parley

Preis ab 100€

Alle Retailer anzeigen

G28372
G28372
G28372
G28372
G28372
adidas

Überraschung für euch: Wir verlosen einen adidas Nite Jogger! 18

Aufgepasst! Das ist ein Blog für unsere Girls hier. So einen Schuh wollten wir doch immer schon haben. Wir sprechen vom adidas Nite Jogger, aber nicht von irgendeinem Colorway, sondern vom rosegoldenen, rosanen Nite Jogger von adidas. Und das Beste an diesem Blog: Wir haben eine Überraschung für euch vorbereitet. Denn wir verschenken ein Paar des Nite Joggers an Eine von euch! Für alle Mädels unter euch, die sich auch in den Sneaker verliebt haben, schaut unbedingt auf unserem Instagram Post vorbei. Dort findet ihr alles zum Gewinnspiel und wie ihr den Sneaker für euch gewinnen könnt. Für Fashionistas ist das der Sneaker. Denn er bietet nicht nur Komfort und einen lässigen Look, sondern ist durch seine trendigen Farben ein echtes It-Piece zu eurem Outfit! Und wenn ihr noch mehr über den Sneaker erfahren wollt, dann scrollt gerne runter, wir haben alle Details und Fotos für euch zusammengestellt.

Hoi2
Sneakerjagers

adidas Nite Jogger // Die Details

Der Nite Jogger vereint die Funktionen der Technologie, mit der er entwickelt wurde, mit einem zukunftsorientierten und vorausschauendem Design. Inspiriert ist der Nite Jogger vom gleichnamigen Modell, das das erste Mal 1980 von adidas released wurde. Also steckt auch ein bisschen retro im Sneaker, was wir immer ziemlich cool finden. Damals wurde er als Running Schuh entwickelt, aber heute können wir ihn auf keinen Fall nur noch darauf reduzieren. Denn sein Design gibt viel mehr her, als nur einen Funktionsschuh. Der Colorway: Eine Mischung aus gold, rosegold und verschiedenen Pink- und Rosatönen. Die Midsole in Weiß rundet den Colorway noch ab. Das Upper besteht aus Nylon-Ripstop, Mesh und hochwertigem Wildleder. Das lässt den Sneaker edel wirken. Für die Modeliebhaber unter euch ist das der perfekte Schuh. Denn er ist super gemütlich, sieht aber zu einem coolen Fashion Outfit noch schick aus. Zusammen mit einer blauen Jeans kreiert der Schuh das perfekte late Summer Outfit. Und er hat noch ein ziemlich cooles Feature. Denn der Nite Jogger hat reflektierende Details, die im Dunkeln leuchten und so ist er z.B. auch beim Feiern ein Eyecatcher. Wir haben den Sneaker natürlich für euch geshootet, so könnt ihr euch schon vorstellen wie er auch bei euch am Fuß aussehen könnte.


adidas Nite Jogger 'Rose Gold'

Preis ab 100€

Alle Retailer anzeigen
IMG 1127
IMG 1188
IMG 1131
Hoi
IMG 1524

Falls ihr immer über die aktuellsten Sneaker Releases Bescheid wissen möchtet, dann schaut doch mal bei unserem Release Kalender vorbei. Und falls ihr keine News und Details rund um die Sneakerwelt mehr verpassen wollt, dann seid ihr bei unserem Blog genau richtig. Denn dort halten wir euch immer up to date.