adidas LXCON 94 & LXCON - Eine Neuinterpretation des Laufschuhs 148

"Vintage, aber doch irgendwie neu". So oder so ähnlich, lässt sich der adidas LXCON beschreiben. Inspiriert wurde dieses adidas Modell von einem Laufschuh aus dem Jahr 1994. Wegen der hohen Zwischensohle, ist euch der 90's Look garantiert. Auch bei dem LXCON hat der Sneakerriese aus Herzogenaurach die berühmte adiPRENE Sohle verarbeitet.

Diese Woche wurdet ihr mit zahlreichen adidas Releases verwöhnt, unter anderem wurden auch neue Colorways vom LXCON und LXCON 94 veröffentlicht. Schaut doch mal bei unseren Blogs vorbei!


adidas LXCON 94

EE6256

EE6257

EH0148

adidas LXCON

EE5899

DB3528

EE7403

G27579

Adi9

EF9678

EG0386
Beitragsbild: 43einhalb
Images: adidas

Previous ArticleNext Article

adidas im Technojahrzehnt - die 90er! 30

Vor der großen Milleniumsparty stand die Welt Kopf! Es ist das Jahrzehnt der Abschiede und der Veränderungen. Der Nirvana Songs und Tamagotchis. Der Boybands und Loveparades.
Kurz vor dem Jahrtausendwechsel konnte man sich noch einmal ausprobieren, und modische Herausforderungen annehmen. Man sah viel Farbe, viel Neon, und Plateausneaker. Betrachtet man die 90er aus unserer heutigen Sicht, so haben wir gerade jetzt wieder viel mit diesem bunten Jahrzehnt gemein. Eine Frisur wie Sporty Spice oder die Bollerhose aus einem Viva Musikvideo, heute sind diese Trends wieder gefragter denn je! adidas schaffte es, sich von DJ Bobo und seinen Klängen nicht weiter irritieren zu lassen, und setzte auf die Kontinuität und Kreativität. Eine gute Entscheidung.

adidas behält seine Linie bei

adidas beginnt eine neue Ära

In den 80ern konnte adidas sich vom Sportmarkengiganten zu einer Lifestylemarke etablieren. Sie schafften es, die breite Masse von ihren Produkten zu begeistern, und nahmen diesen Erfolg in das Jahrzehnt der absoluten Filmklassiker mit. Passend zu dem neuen Jahrtausend, was schon vor der Tür wartet, verändert adidas ihr Logo. Die drei Streifen bleiben weiterhin auf den Sneakern und Trainingsanzügen bestehen, und das EQT Logo kommt neu dazu! Für uns jetzt schon ein Klassiker, war dieser Schritt für adidas sehr wichtig, um eine direkte Verbindung zwischen Produkt und Hersteller aufzuzeigen.

Galerie Adidas Logo 6 Misc Inline 635x423

Der Boston Marathon und der Sportmarkengigant

1994 ist das Jahr des Boston Marathons. Nach dem erfolgreichen Start dieses sportlichen Jahrzehnts im Jahr 1990, als Deutschland zum dritten Mal Weltmeister wurde, konnte adidas erstmals mit seinem neuen Logo in Amerika auflaufen. Sie designten die EQT Volunteer Jacke für dieses besondere Event, und konnten wieder einmal Sportlergrößen von ihren Produkten überzeugen. Insgesamt war das Colorblocking in den 90er Jahren absolut angesagt, und auch ein Bestandteil der adidas Kollektionen.

Der DFB setzt wieder auf adidas und wird erneut Weltmeister

Mit der Weltmeisterschaft in Rom fand das Tunier zum zweiten Mal in Italien statt. adidas stattete wieder einmal die Nationalmannschaft aus, und konnte zusammen mit Lothar Matthäus und Klinsi zum dritten Mal mit der deutschen Mannschaft feiern. Die Jerseys waren von adidas designed worden, und katapultierten Völler und Co. zu einem unvergessbarem Teamerfolg gegen Argentinien. Auch der Predetor Cup, der 1994 die Ladenregale eroberte, ist bis heute bei den Fußballern sehr beliebt. Das Besondere an diesem Schuh ist, dass insbesondere bei dem Design auf den Vorfußbereich geachtet wurde, damit das Ballkontaktgefühl noch verbessert werden konnte. Dieses Modell ist bis heute einer der Verkaufsschlager bei adidas und wurde bis zum heutigen Tag immer weiterentwickelt.

Predator Neu
Der Predator 19+ FG Fußballschuh ist noch heute ein hoch geschätzter Fußballschuh

Die Mode der 90 ist wieder da!

Momentan scheint es, als seien einige von uns mit einer Zeitkapsel zurück in die 90er geflogen. Dicke Sohlen, kleine Sonnenbrillen, adidas Trainingsanzug und große Creolen Ohrringe - fertig ist der Look á la Gwen Stefanie zu ihrem No Doubt Zeiten. Die 90er sind modisch wieder im Jetzt angekommen, und lassen das glorreiche Technojahrzehnt wieder aufleben. Alle reißen sich um diese Pieces, die damals schon von unseren Eltern getragen wurden. Die Geburtsstunde der Generation X entdeckt ihre Sternstunde heute, zwischen Instagram und Klimawandel. Adiletten und Keeping up with the Kardashians. adidas Trainingsanzug und Old Town Roads.

Kylie
La Jenner in adidas mit dem Ozweego Sneaker

Yeezy 500 App Release - How to cop! 65

Der nächste Yeezy Drop steht uns bevor. Dieses Wochenende kommt der Yeezy 500 Bone White. Nachdem wir in der Vergangenheit schon den ein oder anderen App Release mitgemacht haben, macht adidas für den Yeezy 500 nun wieder einen App Release.

Wie läuft das Ganze ab?

Für alle die solch einen App Release noch nicht mitgemacht haben, hier eine kurze Anleitung: Erster Schritt ist sich die App herunterzuladen. Dann klickt ihr in der App auf den Yeezy und dort auf 'teilnehmen'. Falls ihr noch nicht bei adidas angemeldet seid, müsst ihr euch dann anmelden. Ihr habt auch die Optionen euch mit Facebook, Google oder Runtastic anzumelden. Und dann könnt ihr teilnehmen, eure Größe auswählen und auf geht's. Das Sizing des Yeezy 500 ist anders als der 350. Entweder geht true to size, wenn ihr auf eine enge Passform gehen wollt, oder wenn ihr zwischen zwei Größen steht dann geht eine halbe size up. Und meldet euch lieber schnell an, denn ihr könnt nur noch bis zum 24. August, um 8:30 Uhr teilnehmen.

Der Yeezy 500 war dieses Jahr eher nicht so häufig, im Gegensatz zu 2018, in unserem Release Kalender zu sehen. Doch gerade deswegen freuen wir uns so auf den Bone White! Kanye ist auf dem besten Weg mit seinen Yeezys ein Imperium aufzubauen und hat das Sneakerjahr 2019 bisher stark geprägt. Und es wird auch nach dem Bone White nicht aufhören.

Also bleibt wachsam in unseren Blogs, um nichts zu verpassen.

01 Standard
01 Standard 2
02 Standard