Ihr wisst ja schon Bescheid, liebe Community! Aktuell ist 90s Week bei Sneakerjagers. Im Laufe der Woche haben wir uns starke Sneaker Ikonen angeschaut, die die 90er geprägt haben und noch heute im Trend sind, aber auch auf wichtige Sportmomente, auf 90s Filme die Sneaker featuren, auf die Mode, die Sneaker Kultur und vieles mehr geschaut. Für den Abschluss dieser Woche, haben wir uns ein besonderes Thema aufgehoben: Sneaker und Musik. Denn diese Verbindung hat die 90er geprägt wie kaum eine andere und damit auch die Sneaker Kultur, die wir heute kennen, stark beeinflusst! Viel Spaß!

Weitere Artikel zu diesem Thema, haben wir hier für euch.

Eine Zeit geprägt von Rebellion - das zeigen auch die Sneaker und die Musik

Wenn wir schon von Kultur sprechen darf natürlich auch die Rebellion die mit dem Mauerfall 1989 einherging nicht fehlen! Wind of Change von den Scorpions und Looking for Freedom von David Hasselhoff prägten neben vielen anderen Songs in Deutschland eine bewegte Zeit der Veränderung.

Also, packen wir die Bravo Hits in den CD-Player oder schalten den Fernseher auf die berühmten Musikvideo-Sender und los geht's! Dabei dürfen wir in Deutschland zunächst mal die Schlager Kultur nicht vergessen. Wolle Petry, Matthias Reim, PUR, Andrea Berg - man kann von ihnen halten was man will, aber noch heute tanzen Tausende auf den 90er Partys zu ihren Beats!

Hauptsache auffallen war damals an der Tagesordnung…und das in jeglicher Hinsicht! Dazu kamen musikalisch die Disco Beats aus Amerika, aber auch die Rock Kultur mit Brands wie Nirvana und natürlich auch die Boybands mit ihren besonderen Vibes müssen hier genannt werden. Nicht zu vergessen und auch für die Sneaker Kultur super wichtig: Hip-Hop!

Boy- und Girlgroups, Schlager, Disco - Hauptsache auffallen!

NSYNC, Backstreet Boys, Boyzone, Take That, Spice Girls... die Liste der sogenannten Girl-/Boybands aus den späten 90ern ist lang. Ihre Musik, ihr Style und natürlich die legendären Dance Moves haben die späteren 90s geprägt wie kaum eine andere Musikrichtung.

Wir alle waren unsterblich verliebt und/oder wollten so aussehen wie diese Stars der Musikszene. Auch wenn wir heute oft mit einem Lächeln auf die Mode der 90er zurückblicken, hat diese Zeit uns doch sehr geprägt und viele Trends sehen wir auch heute noch. Und wenn dann Bye Bye Bye von NSYNC im Radio läuft, drehen wir doch alle heimlich immer noch ein bisschen lauter, oder?

In Sachen Sneaker hat man die Spice Girls hier oft in Plateauschuhen gesehen. Die legendären Sneaker von Buffalo der 90s vorne weg, aber auch andere Modelle mit breiter Sohle waren hier sehr beliebt. Das Motto: Hauptsache auffallen mit einem breiten Absatz! In unserer Sneaker Sammlung findet ihr viele Schuhe mit Plateau Absatz, denn die sind auch heute wieder total angesagt!

Dazu kam noch der Running Style, der auch aktuell wieder das Sneaker Game bestimmt. Auch viele Running Sneaker findet ihr bei uns! Checkt auch dafür unsere Sneaker Sammlung aus.

Vanity Fair

Run DMC und die wahren Superstars!?

In den 90ern kam auch der Sneaker Trend aus den USA mehr und mehr nach Deutschland. Die Converse All Stars wurden nicht mehr nur im Basketball getragen, sondern auch so und auch durch die Hip Hop Szene entwickelten sich die Jordans und andere High Top Sneaker über Amerikas Grenzen hinaus zu absoluten Trends!

Im Zuge dessen müssen wir natürlich auch Run DMC erwähnen. Generell ist die Liste der prägenden Musik Momente aus den 90ern, die uns auch Sneaker gebracht haben, riesig lang und wir können leider nur einen kleinen Teil dieser wichtigen Kultur abdecken! Die Band Run DMC spielte aber eine sehr wichtige Rolle dabei, denn sie prägten die Hip-Hop Mode wie kaum eine andere Gruppe und sie waren auch die erste Band, die eine Kooperation mit einer Sportmarke einging.

Die Geschichte kennen sicher viele von euch: Sie promoteten adidas und trugen den Superstar auf der Bühne und darüber hinaus. Allerdings ohne Schnürsenkel, was eine Anspielung darauf war, dass im Gefängnis keine Schnürsenkel erlaubt waren. Dazu trugen sie dann noch übergroße Trainingsanzüge und schwere Goldketten.

1986 widmeten sie der heute berühmten Silhouette des Superstar einen eigenen Song: My Adidas. Auch bei vielen Konzerten sollten die Fans ihre Sneaker auszuziehen und in die Luft halten.

Vor nicht allzu langer Zeit, wurde dann sogar ein Superstar extra im Run DMC Look entworfen. Den, und alle weiteren Superstar Modelle die heute im Trend sind, findet ihr hier.

Hypebeast

90er Woche: Ikonische Songs mit berühmten Sneaker Looks

Kurt Cobain

Kurt Cobain 90's
Image via Instagram @smellsliketeenscigarettes

Noch bevor die Converse Chuck Taylor All Stars populär wurden, trug Nirvana Sänger Kurt Cobain den Schuh schon regelmäßig. Sein Stil war immer lässig und einfach. Aber seine Songs waren das sicher nicht, und die sind auch heute noch echte Legenden! So wie auch der Converse Chuck, der sich als einer der ersten Sneaker überhaupt, vom Basketball in den Street Style entwickelt hat und in seiner Geschichte immer ein starker Ausdruck von Rebellion und wichtiger Teil der Jugendkultur war!

Hier könnt ihr sämtliche Chuck Taylor All Star shoppen.

Tupac Shakur

90's Tupac Shakur
Image via Instagram @tupacking1
Fila 90's
Image via Instagram @phatboisnackz

Wir haben es schon angedeutet, die 90s, ihre Mode, ihre Sneaker und ihre Musik waren stark geprägt von amerikanischen Einflüssen! Da darf natürlich auch ein Name nicht ungenannt bleiben: Tupac Shakur.

Tupac darf in dieser Liste definitiv nicht fehlen, sein Stil und seine Musik waren einzigartig und eine große Quelle der Inspiration. Mit seinen starken Worten in den Songs und eben auch mit seinem einzigartigen Kleidungsstil war Tupac ein absolutes Unikat. Mit seinen auffälligen Tattoos, dem Nasenpiercing und den stylischen Sneakern trug er immer, worauf er Lust hatte. Oft dabei: Exklusive Nike Sneaker!

Aber im Videoclip "Keep Ya Head Up" wählte er die klassischen Fila fx 100.

Michael Jackson und Michael Jordan

Kicks Deals

Zwei MJ's die wohl keinen größeren Einfluss auf die damalige Zeit hätten haben können. Micheal Jackson als musikalische Legende und Michael Jordan als einer der besten Sportler aller Zeiten. Natürlich kommen wir dann jetzt auch auf seine Sneaker der Jordan Brand zu sprechen. Die ganze Geschichte dahinter, findet ihr in unseren Sneaker News!

Im Song Jam liefern sich die beiden ein legendäres Dance x Sport Duell, und Michael Jordan trägt hier natürlich ein Paar seiner eigenen Kicks, den Air Jordan 7. Weitere Jordan Modelle wurden übrigens ebenfalls in den 90s in dem Film Space Jam präsentiert. Hier lest ihr die ganze Geschichte dazu.

Sneakerjagers Radio 90s Week Special - DJ Turne

Wir von Sneakerjagers wissen, dass man gemeinsam Großes erreichen kann. DJ Turne, ein guter Freund von unserem Brand Director Tommy Triggah, bringt euch deshalb ein neues Set für unser SJ Radio, ganz im Zeichen der Sneakerjagers 90s Week. Mit dem exklusiven Sneakerjagers Radio Recording - 90s Week Special hoffen wir, euch ein bisschen Nostalgie zurückbringen zu können. Was sind eure Lieblingssongs aus den 90ern? Vielleicht werden sie ja in DJ Turne's DJ Set gefeatured.

Abgesehen davon, dass er in der Clubszene der Niederlande bekannt ist, indem er im Paradiso, EKKO, Hells Kitchen und Lowlands gespielt hat, kann man Turne jetzt auch jeden Freitagabend von 21:00 bis 00:00 Uhr in der Sendung 'The Sublime WeekendMix' hören. Eine Show, in der er die beste Hiphop-, Soul-, R&B- und Funk Musik mischt.