Nike

€140

Nike Air Max 90 (III) 'Infrared'

Erhältlich bei 3 Webshops
€95

Nike Air Force 1 React 'White'

Erhältlich bei 1 Webshop
€99

Nike Air Force 1 'Black'

Erhältlich bei 4 Webshops
€120

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 1 Webshop
€140 €170

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 3 Webshops
€140 €169

Nike Air Max Plus TN Leather - White

Erhältlich bei 2 Webshops
€140

Nike Air Max 90 'Compass'

Erhältlich bei 2 Webshops
€106

Nike Air Force 1 '07 LX 'Mini Swooshes'

Erhältlich bei 6 Webshops
€105 €150

Nike Air Max Plus 3

Erhältlich bei 4 Webshops
€120 €160

Nike Wmns Air Max 270 'Barely Rose'

Erhältlich bei 4 Webshops
€110

Nike ISPA Joyride Envelope 'Black'

Erhältlich bei 1 Webshop
€120

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 1 Webshop
€100

Nike Air Force 1 Shadow 'Sapphire'

Erhältlich bei 2 Webshops
€41 €72

Nike Air Force 1 Kleuterschoen - Wit

Erhältlich bei 12 Webshops
€149

Nike Air Max 90 Surplus 'Black'

Erhältlich bei 3 Webshops
€149

Nike Air Max 90 Surplus 'Desert Camo'

Erhältlich bei 7 Webshops
€110

Nike Air Force 1 '07 'Light Bone'

Erhältlich bei 3 Webshops
€140

Nike Wmns Air Max Plus Premium

Erhältlich bei 1 Webshop
€126 €162

Nike Shox TL 'White'

Erhältlich bei 2 Webshops
€110

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 1 Webshop
€149

Nike Air Max 90 Surplus 'Sequoia'

Erhältlich bei 1 Webshop
€140

Nike Air Force 1 Type 2 'Grey Fog'

Erhältlich bei 1 Webshop
€140 €170

Nike Air Max Plus TN

Erhältlich bei 2 Webshops
€99

Nike Air Force 1 Low White Pink Foam

Erhältlich bei 7 Webshops
€120 €140

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 2 Webshops
€110 €150

Nike Air Max 90 'Halloween'

Erhältlich bei 5 Webshops
€75 €120

Nike Wmns Air Force 1 '07 (White / White - Black)

Erhältlich bei 15 Webshops
€110

Nike Air Force 1 Flyknit 2.0 'Pure Platinum'

Erhältlich bei 2 Webshops
€106 €120

Nike Air Force 1 Pixel 'White'

Erhältlich bei 16 Webshops
€130

Nike Air Zoom Spiridon Cage 2 'White/Blue'

Erhältlich bei 2 Webshops
€50 €109

Nike P-6000 (White / White - Platinum Tint)

Erhältlich bei 3 Webshops
€130

Nike Air Force 1 Low 'Wheat'

Erhältlich bei 8 Webshops
€99

Nike Air Force 1 'University Red'

Erhältlich bei 7 Webshops
€140

Nike Air Max 90

Erhältlich bei 1 Webshop
€50 €128

Nike Shox TL 'Triple Black'

Erhältlich bei 3 Webshops
€52 €75

Nike Court Vintage Premium 'White'

Erhältlich bei 11 Webshops
€70

Nike Tuned 3

Erhältlich bei 1 Webshop
€140

Nike Air Zoom Spiridon Cage 2 Sesame

Erhältlich bei 3 Webshops
€129 €161

Nike MX-720-818 'Light Smoke'

Erhältlich bei 3 Webshops
€120

Nike Air Force 1 Shadow 'White/Pink'

Erhältlich bei 1 Webshop
€45 €90

Nike Killshot OG SP 'Midnight Navy'

Erhältlich bei 8 Webshops
€140 €170

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 2 Webshops
€112 €160

Nike Air Max 270 React "Worldwide Pack"

Erhältlich bei 8 Webshops
€120

Nike Air Force 1 Shadow 'World Indigo'

Erhältlich bei 2 Webshops
€70 €90

Nike WMNS Zoom 2K

Erhältlich bei 8 Webshops
€90 €149

Nike Air Max 720

Erhältlich bei 5 Webshops
€125

Nike Air Max 97 LX Overbranded

Erhältlich bei 2 Webshops
Weitere Sneaker Modelle

Wie wurde Nike eigentlich gegründet?

Nike und ihre Sneaker, das kennt heute jedes Kind. Ihre Schuhe für Damen, Herren und Kinder sind legendär und auch im Sport ist die Brand eine Größe! Die Geschichte der Marke Nike begann dabei in Oregon in den United States. Phil Knight, ein Mittelstreckenläufer und Accounting Student an der University of Oregon und sein Coach Bill Bowerman standen am Anfang dieses unglaublichen Abenteuers. Als Phil Knight 1962 sein Studium beendete, reiste er um die ganze Welt.

Während seines Aufenthalts in Japan, fand er eine Ambition zurück, über die er so oft mit Bowerman gesprochen hatte. Nämlich japanische Joggingschuhe in die United States zu importieren, um sie dann zu einem günstigen Preis zu verkaufen. Er kontaktierte keinen anderen als Onitsuka Tiger und als Tiger nach dem Unternehmen von Knight fragte, bluffte er mit der Geschichte, dass er Blue Ribbon Sports repräsentiert.

Alles begann damit, dass die Marke zu Beginn noch Schuhe von Onitsuka Tiger, bevor sie 1971 unter dem Namen Nike durchstarteten und ihre eigenen Sneaker produzierten. Was dann geschah, ist, wie man so schön sagt, Geschichte! Und die sieht so aus:

Sneaker von Nike

Die ersten 200 Paar Schuhe, kamen im Dezember des Jahres 1963 in Amerika an. Mit genau diesen Schuhen kreierte Phil Knight sein neues Business. Bowerman wollte unglaublich gern das Design der Schuhe von Onitsuka verbessern und konnte dabei nur daran denken, dass es so viel mehr Gewinn bringen würde, eigene Schuhe zu produzieren und zu verkaufen. Jeff Johnson, einer seiner Mitarbeiter, kam auf den Namen `Nike´, der sich auf die griechische Göttin der Eroberung bezieht. Das bekannte Logo von Nike wurde durch Caroline Davidson entworfen, eine Kommilitonin von Knight. So entstand er, der historische Geburtsmoment von Nike.

Kleiner Fun Fact an dieser Stelle: Das Logo hat die Studentin damals für 35 Dollar entworfen. Kaum zu glauben, wenn man sich den berühmten Swoosh heute so anschaut.

Mehr als Schuhe

Nachdem sich Tiger 1972, von Onitsuka getrennt hatte, machte der allererste Nike Schuh sein Debüt bei den olympischen Trials in den United States: Der `Moon Shoe´. Ein Jahr später wurde Steve Prefontaine der erste wichtige Athlet, der einen Nike Schuhe bei seinen Wettkämpfen trug. 1974 träumte Bowerman bereits wieder von Verbesserungen. Dieses Mal ging es um eine neue Outsole. Dabei hat er Gummi in ein Waffeleisen gegossen und so entstand die innovative Kreation einer komplett neuen Outsole. Rund um das Jahr 1978 hat Nike dann mit dem Verkauf seiner Produkte im Ausland angefangen. Der kenianische Marathonläufer Henry Reno brach 4 Weltrekorde in Nike Schuhen. Der Tennis Star John McEnroe brachte mit dem Tragen von Nike Produkten extra Aufmerksamkeit in die Tennisszene.

Nike Sportswear ist heute nicht nur in der Fußballwelt eine Größe. Technologien wie Dry Fit, Nike Fußballschuhe, Basketaball Schuhe wie die von Stars wie Lebron James, Air Zoom und Air Max - die Liste der besonderen Beiträge der Brand in die Sportwelt und Sneaker Szene sind unbeschreiblich.

Air Jordan und Air Max

1979 kam der erste Sneaker mit patentierter Air Sole auf den Markt, genannt `Tailwind´. 1985 unterschrieb der Basketball Neuling Michael Jordan einen Vertrag bei Nike, dieses war der Beginn, einer ganz eigenen Sneakerreihe und der Beginn der Jordan Brand. Der Air Jordan 1 wurde einer der beliebtesten Sneaker der Welt. Die legendären Air Max Modelle und der Air Trainer kamen 1987 auf den Markt. Diese Schuhe sorgten dafür, dass Nike der bekannteste und größte Spieler auf dem Sneakermarkt wurde. Viele legendäre Sneaker Designs und sportliche Höchstleistungen später ist die Brand heute leading im Sneaker Game und eine der wichtigsten Sportmarken die es je gab.