Nike

€82 €110

Nike Air Force 1 07 "Triple White"

Erhältlich bei 7 Webshops
€120

Nike Wmns Dunk Low OG 'Yellow Strike'

Erhältlich bei 1 Webshop
€170

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 1 Webshop
€111

Nike Air Force 1 Pixel 'Snake'

Erhältlich bei 1 Webshop
€120

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 1 Webshop
€90

Nike Air Max Plus 3

Erhältlich bei 1 Webshop
€160

Nike Air Max 90 G NRG

Erhältlich bei 1 Webshop
€90

Nike Shox TL

Erhältlich bei 1 Webshop
€120

Nike Air Force 1 Tear-Away 'Texture Reveal'

Erhältlich bei 3 Webshops
€100 €117

Nike Air Force 1 '07

Erhältlich bei 10 Webshops
€140

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 2 Webshops
€105

Nike Air Max Plus 3

Erhältlich bei 3 Webshops
€110

Nike Air Force 1 Shadow 'Pastel'

Erhältlich bei 1 Webshop
€120

Nike Air Force 1 React 'White'

Erhältlich bei 1 Webshop
€90

Nike Tuned 1 X 3M

Erhältlich bei 1 Webshop
€200

Nike LeBron 8 Space Jam

Erhältlich bei 2 Webshops
€140

Nike Air Max Plus 'Light Smoke Grey'

Erhältlich bei 1 Webshop
€110

Nike Air Force 1 Shadow 'Infinite Lilac'

Erhältlich bei 2 Webshops
€110

Nike Air Force 1 LV8 'Midnight Navy Swoosh'

Erhältlich bei 1 Webshop
€109

Nike Air Force 1 '07 LV8 "First Use"

Erhältlich bei 4 Webshops
€100

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 1 Webshop
€100

Nike Air Force 1 Low

Erhältlich bei 3 Webshops
€80 €120

Nike Air Max 90 'Summit White'

Erhältlich bei 5 Webshops
€108 €120

Nike Air Force 1 Shadow 'Coconut Milk'

Erhältlich bei 6 Webshops
€100

Nike WMNS Air Force 1 Sage 'Triple White'

Erhältlich bei 2 Webshops
€110

Nike Air Force 1 Low

Erhältlich bei 2 Webshops
€75

Nike M2K Tekno 'White'

Erhältlich bei 1 Webshop
€120

Nike Air Force 1 Tear-Away 'Pastel Reveal'

Erhältlich bei 5 Webshops
€80 €126

Nike Air Max 90 3M Pack 'Black

Erhältlich bei 5 Webshops
€100 €111

Nike Air Force 1 Low 'Lime Glow'

Erhältlich bei 4 Webshops
€130

Nike Air Max Plus 'Black Gold'

Erhältlich bei 1 Webshop
€111

Nike Air Barrage Low

Erhältlich bei 1 Webshop
€170

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 2 Webshops
€110

Nike WMNS Air Force 1 '07 Essential

Erhältlich bei 1 Webshop
€120

Nike Air Force 1 '07 Craft 'White'

Erhältlich bei 4 Webshops
€120

Nike Tuned 1

Erhältlich bei 1 Webshop
€140

Nike Air More Uptempo

Erhältlich bei 1 Webshop
€129 €150

Nike Air Max Pre-Day 'Cave Stone'

Erhältlich bei 12 Webshops
€111

Nike Air Force 1 '07 'Royal Blue'

Erhältlich bei 1 Webshop
€109

Nike Air Force 1 EMB 'Black & White'

Erhältlich bei 1 Webshop
€110

Nike Air Force 1 '07 Black Smoke Grey

Erhältlich bei 1 Webshop
€150 €169

Nike Air Max Plus

Erhältlich bei 2 Webshops
Weitere Sneaker Modelle

Nike Turnschuhe

Die Geschichte von Nike

Die Geburt von Nike begann in Oregon, USA. Phil Knight, ein Mittelstreckenläufer und Buchhaltungsstudent an der Universität von Oregon, und sein Trainer Bill Bowerman standen am Anfang dieses großen Abenteuers.

Als Phil Knight 1962 sein Studium beendete, reiste er um die Welt. Während seines Aufenthalts in Japan griff er einen alten Ehrgeiz auf, den er mit Bowerman teilte. Nämlich, japanische Laufschuhe in die Vereinigten Staaten zu importieren und sie dort zu einem vernünftigen Preis zu verkaufen. Er kontaktierte Onitsuka Tiger, und als diese in einem Gespräch nach Knights Firma fragten, bluffte er und sagte, er würde Blue Ribbon Sports vertreten.

Die ersten 200 Paar Schuhe kamen im Dezember 1963 in Amerika an. Mit diesen Schuhen verschaffte sich die Firma einen guten Ruf unter den College-Sportlern. Bowerman war begierig darauf, das Design des Onitsuka-Schuhs zu verbessern, während Knight nur daran denken konnte, wie viel mehr Profit es bringen würde, einen eigenen Schuh zu produzieren und zu verkaufen. Jeff Johnson, ein Angestellter, kam auf den Namen "Nike", abgeleitet von der griechischen Siegesgöttin, und das berühmte Logo wurde für 35 Dollar von Caroline Davidson entworfen, die die gleiche Universität wie Knight besuchte. In diesem historischen Moment war Nike wirklich geboren.

Nike trennte sich 1972 von Onitsuka Tiger, und der allererste Nike-Schuh feierte sein Debüt bei den Olympischen Spielen in den USA: der "Mondschuh". Ein Jahr später wurde Steve Prefontaine der erste große Athlet, der einen Nike-Schuh im Wettkampf trug. Im Jahr 1974 träumte Bowerman wieder von Verbesserungen. Diesmal ging es um eine neue Außensohle. Indem er Gummi in ein Waffeleisen goss, schuf Bowerman eine völlig neue Außensohle.

Um 1978 begann Nike, seine Produkte im Ausland zu verkaufen; der kenianische Marathonläufer Henry Reno brach vier Weltrekorde in Nike-Schuhen, und der Tennisstar John McEnroe sorgte für zusätzliche Aufmerksamkeit in der Tennisszene, indem er Nike-Produkte trug.

Die Marke Nike

Heute ist Nike für viele Sneaker-Silhouetten bekannt, aber immer erkennbar an dem berühmten "Swoosh", der auf jedem Modell erscheint. Am beliebtesten sind der Air Force 1, Air Max 90, Dunk, Air Max 1, Air Max Plus, Air Max 270, Blazer, Air Max 95, Air Max 97, Huarache und Vapormax, um nur einige zu nennen!

In Verbindung mit großartigen Sportlern wie Rafael Nadal, Cristiano Ronaldo und Tiger Woods ist Nike stärker denn je, geht kontinuierlich auf die Bedürfnisse der Sportler ein und ist als eine der besten Sportmarken überhaupt anerkannt.